Auspuff-Endstücke

Danke an ThomasXT

Inspiriert vom Beitrag "Auspuffendstücke" habe ich gleichmal mein Eisenlager durchsucht.
Nach einem ersten Entwurft mit verzinktem "Staparohr", fand ich eine einfachere Lösung, welche auch Tüftler
nachbauen können, die keine Zeichnung lesen können. Ich habe nämlich zwei
M40-Endstücke für Installationsrohre im Schraubstock passend gedrückt und eingepresst.

Endstücke für Unstallationsrohre

Die umlaufende Sicke verhindert unbeabsichtigtes rausschießen bei Vollgas und kann vorm TÜV wieder rausgezogen werden.
Der Sound ist auf jedenfall noch besser als im Auslieferzustand.

 

zurück