Heckumbau 

von The Darkness

Diese Halterung kann selber gebaut werden und wird dann angebracht ohne jegliche bearbeitung Des Motorrades, also Des Rücklichtes, denn man kann es hierbei dran lassen.
Die Halterung besteht aus Aluminium und VA-Stahl. Prezieser gesagt sind die Halterungen aus Alu und die Platte hinter dem Nummernschild aus VA aus Korrossions- und Stabilitätsgründen.
 
Die Halterung die nach oben geht hat eine gesamtlänge, also mit Abwinckelung von 160mm und ohne 105 und eine Breite von 25mm.
 
Die Haltestrebe die waagerecht verläuft hat eine Länge ohne Abwinckelung von 140mm und ist 30mm breit.
 
Die VA Platte hat eine Länge von 250mm und eine breite die genau zum Nummernschild passt bzw. Dem nach angepasst werden kann. Die Biegung dieser Platte gestaltete sich etwas schwierig aufgrund der Härte des VA, aber sie kann mit ein wenig mehr Kraft auf einen gewünschten Knick gebracht werden.
 
Alle Schraubverbindungen die nicht ans Motorrad gehen habe ich mit M6 Senkkopfschrauben gefertigt und die die direkt ans Motorrad gehen mit den Orginalen.
 
Zusätzlich muss noch eine Blinkerhalterung gefertigt werden, was aber einfach nur ein kleiner Winkel ist und man am besten selber machen kann um zu bestimmen in welcher Position die Blinker wie sitzen sollen.
 
Hinzuzufügen ist noch, das dieser Umbau zwar ein wenig mehr in anspruch nimmt und man werkzeugtechnische Vorkenntnisse haben sollte bzw. ein ausreichendes Werkzeugsortiment, ich aber davon überzeugt bin das es sich lohnt, dA nichts vom orginalen Licht  abgenommen werden muss und es garnicht mal so schlecht aussieht *g*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück