KFR aus dem Nichts

Alles zur Supermoto
Antworten
Nachricht
Autor
Eintopffuzzy
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 3
Registriert: 29. Aug 2018 18:47
Typ: X
Details: 2008

KFR aus dem Nichts

#1 Beitrag von Eintopffuzzy » 29. Aug 2018 19:14

Hallo Comunity,
ich bin seit 04/2017 glücklicher Besitzer einer X Bj 2008 :P . Ich habe die Maschine mit 30.000 km auf der Uhr beim Händler gekauft. Ursprünglich hatte ich die Original Endschalldämpfer drauf. Seit März diesen Jahres mussten diese weichen und ich habe von GPR die Furore mit KAT montiert. Nun zu meinem Problem:

Ich war weder unter Verwendung der Original Tüten, noch nach der Umrüstung auf GPR von Konstantfahrruckeln betroffen. Jetzt hat es mich bei einer längeren Tour "aus heiterem Himmel" erwischt. Bei einer Ortsdurchfahrt mit 45 Km/h hat es plötzlich angefangen zu ruckeln. Sobald man beschleunigt ist wieder alles gut, bis man das Gas zurück nimmt. Dann ruckelt es wieder gefolgt von üblem knallen im Endschalldämpfer. Einzig unter Last und hochtouriger Fahrweise ist alles beim alten. Leider bin ich kein begnadeter Schrauber. Daher wäre meine Frage, was ihr prüfen würdet bzw. als mögliche Ursache seht, bevor ich eine Werkstatt aufsuchen muss: Lambdasonde, Zündspule defekt etc.? :ideee:

P.s. Ich habe weder K&N LuFi, noch einen Power Compiler verbaut.

Vorab schon mal vielen Dank für alle produktiven Postings

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 904
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: KFR aus dem Nichts

#2 Beitrag von Grimmbart » 29. Aug 2018 20:14

Die Frage nach den ausgeachlagenen Ruckdämpfern könnte man in diesem Forum wöchentlich stellen. Wie alt? Wieviel Spiel?
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

pitts-333
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 414
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: KFR aus dem Nichts

#3 Beitrag von pitts-333 » 29. Aug 2018 21:19

jenauuuu , man sollte se am langen arm verhungern lassen :lol:
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3980
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: KFR aus dem Nichts

#4 Beitrag von InkaJoe » 29. Aug 2018 22:35

Luftfilter, Zuendkerze ok?
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

Eintopffuzzy
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 3
Registriert: 29. Aug 2018 18:47
Typ: X
Details: 2008

Re: KFR aus dem Nichts

#5 Beitrag von Eintopffuzzy » 30. Aug 2018 09:47

Moinsen,
die Ruckdämpfer wurden 04/2018 ersetzt, der Luftfilter im Spätjahr 2017.
Kann man die Lambdasonde irgendwie prüfen, oder benötigt man hier spezielles Werkzeug?

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 904
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: KFR aus dem Nichts

#6 Beitrag von Grimmbart » 30. Aug 2018 10:11

Zieh den Stecker ab und schau, ob eine Fehlermeldung kommt. Aber auch bei abgezogener Lambdasonde fährt dein Moped weiter.

nach den jahrelangen Meldungen von Newbies hier im Forum ist KFR idR durch mangelhafte Wartung hervorgerufen. Ruckdämpfer, Kette am Ende, Lufi, Zündkerze. Extrem selten - eher bei den 2004ern ists das Steuergerät. Ich glaub, in diesem Forum war die Einspritzung noch nie kaputt und die Benzinpumpe einmal.


Vielleicht hast du auch nur schlechten Sprit getankt. Hatte ich heuer einmal in Italien.
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

Lippe
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 403
Registriert: 24. Aug 2017 03:55
Typ: Z
Details: BMC
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: KFR aus dem Nichts

#7 Beitrag von Lippe » 30. Aug 2018 10:11

Zündkerzenkabel + Stecker checken

Spritzufuhr? Möglicherweise hat sich irgendwo und irgendwie ;) bisl Wasser abgesetzt und verstopft irgendwas :) Kipp mal bisl Spiritus in den Tank und fahr.


http://www.xt-660.de/viewtopic.php?f=19 ... en#p193514
Gruß Jens :fahr:

Regen? Mir egal! Wasser geht nur bis zur Haut! :supercool:

pitts-333
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 414
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: KFR aus dem Nichts

#8 Beitrag von pitts-333 » 30. Aug 2018 14:22

wann du den ruckdämpfer getauscht hast ist unwichtig , die km-leistung seitdem ist ausschlaggebend !!!

normalerweise sind die schon nach ca. 5.000km so abgenudelt ...........da kannste diekt wieder neue einwerfen :x

mit zusätzlichen schlauchstücken schaffe ich mittlerweile so um die 10.000-12.000km

wenn du jetzt noch des öftern das gas anreißt , kann es durchaus sein , daß die dämpfer schon nach 3.500km fertig sind .......also immer bei sowas erst dämpfer checken :ideee:
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

Eintopffuzzy
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 3
Registriert: 29. Aug 2018 18:47
Typ: X
Details: 2008

Re: KFR aus dem Nichts

#9 Beitrag von Eintopffuzzy » 18. Sep 2018 23:11

Moin Comunity,
da ich dem Problem nicht auf die Schliche gekommen bin, hatte ich bei einer Zweiradwerkstatt angerufen, um einen Termin auszumachen. Nachdem ich die genauen Symptome beschrieben habe, hat er mich an den freundlichen verwiesen, da er den Fehlerspeicher mangels Diagnosegerät nicht auslesen kann. Er hat mir aber noch zwei weiterer Tipps mit auf den Weg gegeben, die ich im Vorfeld noch probieren könnte. Einer davon war, dass ich einen Systemreiniger dem Kraftstoff beigeben soll. Das habe ich dann mal versucht und siehe da, trotz ausgiebiger Probefahrt ist kein ruckeln mehr zu verzeichnen 🤗

Lippe
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 403
Registriert: 24. Aug 2017 03:55
Typ: Z
Details: BMC
Wohnort: Zeulenroda
Kontaktdaten:

Re: KFR aus dem Nichts

#10 Beitrag von Lippe » 19. Sep 2018 03:45

ach
Gruß Jens :fahr:

Regen? Mir egal! Wasser geht nur bis zur Haut! :supercool:

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 904
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: KFR aus dem Nichts

#11 Beitrag von Grimmbart » 19. Sep 2018 12:24

Ich freu mich sehr für dich, dass dein KFR weg ist. Das war dann ja dein DFR. Dreckfahrruckeln
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder