Seite 1 von 2

Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 14. Aug 2011 13:34
von Carpaso
Hallo zusammen!

Bau grad meinen Pc ein. Bei dem Wetter genau richtig :wink:

Lt Beschreibung soweit alles ok.

Nur jetzt meine Frage:

Der O2 optimizer macht den einbau eines lambda eliminators überflüssig. Der optimizer wird ja zwischen die original lambdasonde gesteckt. Ich habe ja aber auch das autotune Modul, welches ich im original lambda steckplatz installiert haben will. Muss jetzt doch ein eliminator installiert werden?oder beide Sonden verbaut werden?geht aus der Anleitung nicht hervor.Kann der Ausgang vom optimizer frei bleiben?

Bin mir nicht sicher und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


Besten dank im voraus

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 17. Aug 2011 07:33
von Carpaso
So geklärt!

Beide Sonden verbaut!Läuft 1A ;D

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 17. Aug 2011 21:46
von InkaJoe
...und??

Wie gut funktioniert das Autotune mit dem PCV zusammen?
Lass mal hören...

salu2,
Joe

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 17. Aug 2011 23:27
von tenerator
InkaJoe hat geschrieben: Wie gut funktioniert das Autotune mit dem PCV zusammen?
..... vermutlich 18 PS Mehrleistung + X (wegen Autotune).

.... da sehen die YAMAHA-Ingenieure alt aus .....

tenerator

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 17. Aug 2011 23:40
von Carpaso
Endlich mal ne antwort :lol:

Also heute war erster Test.alles installiert und ne runde gedreht.

Kein Geruckel oder gezuckel mehr was schonma super ist. Habe keine neue Map aufgespielt also die grundmap

Glaub das autotune aber noch nicht funktioniert. :| oder ich noch was nicht richtig kapiert/eingestellt hab. Wie in der Anleitung beschrieben habe ich es unter "powercommander Werkzeuge" etc. aktiviert.bekomm aber nur 0 Werte. Lt. Anleitung der Hinweis : "sekundares Luftsystem nicht abgeschaltet" bzw. "CAN Verschluss nicht gesetzt"

Der proppen für den 2.CAN sitzt.also kann's das nicht sein. Hat die xt so ein Luftsystem für die bessere Verbrennung im Auspuff?

Die Anleitung ist universal deshalb bin ich verwirrt und im Netz find ich nichts...gibt's jemanden hier der autotune bei seiner xt verbaut hat?Oder bin ich Columbus auf dem Gebiet :lach:

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 18. Aug 2011 00:26
von InkaJoe
Hi Columbus!

Klar hat die die X auch ein Sekundärluftsystem (SLS)
Zum Abschalten (für die Autotunefunktion, wenn ich das rechtverstehe) schau einfach mal in die SLS threads.
Du musst dazu den entsprechenden Schlauch am Luftfilter abziehen unnd verschliessen, so wie natürlich auch einen Stopfen in den Lufianschluss stecken.
tenerator hat geschrieben: ..... vermutlich 18 PS Mehrleistung + X (wegen Autotune).

.... da sehen die YAMAHA-Ingenieure alt aus .....

tenerator
:muede: :lesen:

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 18. Aug 2011 08:42
von Carpaso
Oki danke das werd ich nach der Arbeit mal umsetzen :wink:

Was auch noch nicht ganz klar,wenn autotune dann funktioniert, wo erfasst er die aktuelle gemischzusammensetzung?also wenn ich gefahren bin und mir die Tabelle vom pc 5 zieh. Den AFR Live wert zeigt er mir auf der rechten Seite an.Müsste er dann nicht in den autotune tables auftauchen?oder versteh ich da was falsch...

Und zu guter letzt was mich stutzig macht er zeigt mir immer Gang 1 an (rechtes Feld in der Software)hab natürlich aber Leerlauf drin,sonst würd der Hobel ja durch die Garage flitzen :wink:

So viele offene Punkte aber sonst wärs ja langweilig wenn alles auf Anhieb funzt.

Will jetzt weitermachen und nicht arbeiten

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 18. Aug 2011 23:49
von Carpaso
SLS deaktiviert. Dann hab ich mich schon gefreut das jetzt eigentlich alles funktionieren muss.falsch gedacht :cry: vergebens auf AFR Werte von Autotune gewartet. Ging immer noch nicht.

Alles nochmal überprüft steckverbindungen/Einstellungen

Und dann hab ich gemerkt das ich nicht Columbus sondern der größte Depp bin :lach:

Mit dem CAN Verschlussstopfen war nicht der gegen Feuchtigkeit gemeint,sondern der in einer extra Tüte wo "wichtig nutzen" draufstand. Zum deaktivieren des 2. Anschlusses lag ein Propfen mit Brücke anbei.

Und was ging danach....

Autotune läuft ;D

AFR Zielwerte lt Anleitung eingepflegt und rauf auf den Hobel.Testfahrt

So aufgeregt wie ich war hät ich gar nicht fahren dürfen.

Nach ner halben Stunden Fahrt merkt man den Einflluss spürbar beim beschleunigen. Ich musste leider wegen starkregen abrechen.Morgen kann ich hoffentlich weitertesten :wink:

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 19. Aug 2011 08:21
von hawk
mal ne blöde frage: muss das autotune-modul permanent am moped verbleiben, oder kann man es - nach erstellen des tunes - wieder abnehnmen und weitergeben?

gruß,
hawk

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 19. Aug 2011 15:59
von Carpaso
Nein muss es nicht.man kann die Werte der Sonde Auslesen und auf den powercommander übertragen und speichern. Sie kann auch mobil auf anderen Fahrzeugen betrieben werden

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 19. Aug 2011 19:31
von Less
So geklärt!

Beide Sonden verbaut!Läuft 1A ;D
Du hast beide Lamdasonden eingebaut ?
Will mir auch ein Autotune zulegen aber kann mir nicht vorstellen was ich mit dem orig.Lamdasondenanschluss anstellen soll? :? :?
Gruss Less

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 20. Aug 2011 08:19
von Carpaso
Hast du eine x ab 2007?also mit lambda Sonde ?Dann musst du dir einen zweiten Anschluss schweissen oder du nutzt einen eliminator für die originale,was ich blöd fand.also hab ich die autotune Sonde im rechten krümmer auf selber Höhe wie die originale installiert.werd mir auch noch das originale Schutzblech von der lambda holen und ranschrauben und es fällt weniger auf und ist geschützt :wink: hab nicht nur ne Mutter aufgeschweißt sondern auch haltenippel fürs Blech(nehm bitte Edelstahl)
2 Sonden beim Eintopf schon irgendwie stumpf :biggrin:

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 21. Aug 2011 14:57
von Carpaso
So meine AFR Werte liegen zwischen 13,0 - 13,5. Sie läuft damit wirklich super. Bin mit dem Tank bis erleuchten der Reserve Leuchte 205km weit gekommen.

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 24. Aug 2011 07:30
von 1zylinder
:D :D :D Kann jemand von Euch dann mal so ne passende Map für den PC V reinstellen ? :D :D :D

Also ich persönlich fahre...

Baujahr 2008

- Ohne Schnorchel
- LeoVince X3
- O2 Eliminator
- CO auf 17
- Kev. Mod - 5 Grad

Finde Eure Erfahrungswerte echt interessant !

Re: Pc V mit O2 Optimizer und Autotune

Verfasst: 27. Aug 2011 10:36
von Carpaso
So lange ich noch die Serienanlage verbaut hab machts glaub ich keinen Sinn.wird aber nächsten Monat geändert.dann bekommst du deine Map :wink: