Schräglagenfotos

Alles zur Supermoto
Antworten
Nachricht
Autor
sushi
Inventar
Inventar
Beiträge: 892
Registriert: 16. Apr 2011 00:23
Typ: Z
Details: 11D1 010 A EZ.2011
Wohnort: Bern Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Schräglagenfotos

#136 Beitrag von sushi » 26. Aug 2017 10:00

Hallo

Ich hab mich beim lesen hier im Forum oft gefragt wie man bei einer XT mit den Rasten an den Boden kommt.
Auf den letzten beiden Fotos habe ich es nun verstanden, unsinniges druecken bis es knirscht!!!
Hat aber mit echtem Kurvenkratzen nichts zu tun.
Wenn man sich bei den beiden Bildern eine Linie Reifenkontakt- Helm denkt und das Bike normal (legen) in diese Linie stellt sind die Rasten sicher 10cm vom Boden weg.
Hat man Schmutz auf der Fahrbahn, sind die Reaktionsmoeglichkeiten durch dieses vordruecken sehr limitiert.
Druecken mag auf engen langsamen Kurven auf der Kartbahn und in der Fahrschule beim Pilonenfahren sinnvoll sein aber nicht in einer schnellen Kurve wo dIe Auslaufstrecke der Gegenverkehr ist.

N.B. sieht auch noch bescheuert aus.

Gruss sushi
2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 558
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Schräglagenfotos

#137 Beitrag von mfw » 26. Aug 2017 11:36

Wenn da Dreck auf der Straße liegt, ist der Drift imho durch's Drücken kontrollierbarer und ich kann schneller Gewicht aufs rutschende Rad packen. Im allgemeinen halte ich das aber fuer eine Sache des persönlichen Fahrstils. Und jetzt mal ernsthaft: Ich fahr ja noch 'nen Superportler, da macht man sich wirklich Gedanken über Dreck auf der Straße, plant sogar etwas Reserven dafür ein und muss dann gelegentlich doch mal wirklich zaubern. Aber auf der XT? Die ist so einfach und flexibel fahrbar, da hab ich noch nicht ernsthaft drüber nachgedacht und enttäuscht hat sie mich bisher auch noch nicht. Dann rutscht sie halt mal vorne oder hinten, kriegt man schon eingefangen.

Fußrasten krieg ich übrigens nicht runter, vorher hört leider der befahrbare Bereich des K60 Hinterreifens auf. Vorne wuerde noch was gehen. Blöderweise kommt man aber bei solchen Schräglagen nicht mehr untern Schalthebel. Muss ich mal gucken, ob ich den noch hochsetze, das nervt schon echt, wenn man beim Rausfeuern in den Begrenzer läuft.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

Royallocke
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 45
Registriert: 6. Nov 2017 16:53
Typ: X
Details: Bj 08

Re: Schräglagenfotos

#138 Beitrag von Royallocke » 26. Dez 2017 05:30

Masimoto hat geschrieben:
12. Sep 2012 10:14
Kein Schräglagenfoto, aber ein Schräglagenvideo ;D

http://www.youtube.com/watch?v=ju8cE635TrY&feature=plcp
Ich finds Cool das man trotz dem Windrauschen die XTX hören kann... :twisted:
XTX Black/White Bj08
Verbaut: Stage2 + offener LuFi + Mivv Edelstahl
coming soon: KEV-2Mode
"kennenlernmodus"

sushi
Inventar
Inventar
Beiträge: 892
Registriert: 16. Apr 2011 00:23
Typ: Z
Details: 11D1 010 A EZ.2011
Wohnort: Bern Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Schräglagenfotos

#139 Beitrag von sushi » 26. Dez 2017 08:12

Royallocke hat geschrieben:
26. Dez 2017 05:30
Ich finds Cool das man trotz dem Windrauschen die XTX hören kann... :twisted:
Hallo

Danke
viewtopic.php?f=5&t=17847#p193794


gruss sushi
2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder