Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

Alles zur Supermoto
Antworten
Nachricht
Autor
XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#1 Beitrag von XT666Devil » 22. Feb 2014 15:13

Hallo,

nachdem jetzt schon ein paar Leute hier ihre X vorgestellt haben, dachte ich tue ich das auch mal.

Ich habe die 660er jetzt schon seit zwei Jahren und neben den radikalen Sportgeräten meiner Freunde fand ich hat sie irgendwann nicht mehr viel her gemacht.
Also hab ich mal meine ersten Azubi-Gehälter zusammen gekratzt und dem Bike ein neues Erscheinungsbild verpasst.

Nachdem ich mal nen kleinen Rutscher am Ende der Saison hatte und der jährliche Service eh anstand, hab ich mir dann mal die Zeit genommen und einiges geändert.

Bisher habe ich für die Optik:
-den Tank schwarz (passend zu den Felgen) lackieren lassen
-die Seitenverkleidung und den kleinen Kotflügel weiß foliert
-einen neuen, rot eloxierten Lenker verbaut
-Scott Griffe montiert
-einen Mini Spiegel in Carbonoptik drangeschraubt,
-zwei neue Tankplastiks (eins hatte leichte Kratzer und eins war gebrochen) und ein neues Heck gekauft
-Mir ein individuelles Dekor anfertigen lassen
-Felgenaufkleber gekauft,
-die Stiefelplatten mit Carbonfolie foliert
-Sticker/Aufkleber
-viele Schrauben lackiert

für Optik und Technik:
-Leovince x3 und Schützer
-neue Kette in rot
-K&N Filter
-Schnorchel entfernt
-Power Commander
-neue Ruckdämpfer
-Iridium Zündkerze
-Ölwechsel
-Miniblinker & Relais
-Heckumbau
-Krümmer poliert
-Lambdasondeneleminator
-Kupplungshebel gekürzt
-rot eloxierte Handguards

Geplant habe ich noch:
-Sitzbank neu beziehen lassen
-andere Fußrasten (am liebsten ZAP aber teuer...) sonst die einer EXC
-Kühler und Stiefelschutz mit Stickerbombfolie folieren
-Achsprotektoren

ich denke aber nicht, dass ich das bis zum 01.03. noch schaffe also mache ich das Ende der Saison.

Bilder lasse ich in Kürze folgen.

Vorab kann ich schonmal sagen, ich bin mit dem Ergebnis natürlich mega zufrieden. Für mich ist es natürlich die schönste XT, die von privat gemacht wurde.. aber das sieht natürlich jeder anders.
Trotzdem denke ich mir jetzt, dass ich für das Geld, was reingeflossen ist auch ne gebrauchte SMC-R hätte leisten können, was mich natürlich fuchst.

Wie ihr wisst, das war mehr oder minder Ausgangslage des Ganzen:
Bild
Zuletzt geändert von XT666Devil am 22. Feb 2014 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#2 Beitrag von XT666Devil » 22. Feb 2014 15:16

Die ersten Plastiks haben schon ihr neues Kleid bekommen.


Bild

Sieht sehr scharf aus wie ich finde!

Auch die Felgenaufkleber machen was her



Bild

Natürlich dem Motto 660X treu geblieben :mrgreen:
(hinten steht übrigens Supermoto drauf)

Mehr Bilder kommen heute Abend
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#3 Beitrag von cwimm95i » 22. Feb 2014 15:29

scharf :)

die rinne im gabelprotector könntest du passend rot machen.

wenn du paar photoshop ideen hast schick mir pm :)
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#4 Beitrag von XT666Devil » 22. Feb 2014 17:42

Achja noch vorab:
Mein "Projekt" steht unter dem Motto Rockstar Energy!
Ein guter Kumpel von mir wird von Rockstar gesponsort und hat dann dort mal angefragt wie's aussieht.
Ergebnis war: Hab ne Menge Sticker von denen bekommen und krieg einmal im Monat ein "Sixpack" Energy von denen, dafür dass ich Werbung für die fahre... ist nicht viel aber jetzt kann ich an der Eisdiele wenigstens sagen "hey ich hab nen sponsor" :lol: (Ich glaub aber ohne die Connection von meinem Kumpel hätte ich dafür nix bekommen :lol: )


Die Idee für die Rinne hatte ich auch zuerst.
Hat sich dann jedoch ziemlich schnell erledigt, als das Dekor kam. Sieht auch auf dem Gabelprotektor recht sexy aus wie ich meine 8)

Bild


Der kleine Fender in weiß mit entsprechendem "Wannabe"-Sponsoring sieht auch echt schick aus.
Dazu hab ich die Unterlegscheiben bei der Platte oben noch rot gelackt.. sieht auch nicht schlecht aus.

Bild


Das weiß folierte Seitenteil ist einfach der Wahnsinn wie ich finde! :wix:
Dadurch wirkt das ganze Motorrad anders und es hat (soweit ich weiss) auch noch keiner. Die Optik erinnert mich jetzt ein bisschen an die Husqvarna Modelle!

Bild
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#5 Beitrag von XT666Devil » 22. Feb 2014 18:10

Das Heck, welches laut OTR "Nicht wirklich Supermoto tauglich" ist, musste natürlich auch umgebaut werden!

Das hat zwar ein paar Stunden gedauert aber die Arbeit war es wirklich wert!!
Wieder mal wirkt das Bike einfach viel sportlicher... und Gewicht hat man auch gespart.

An der Stelle möchte ich MrVegas sehr herzlich für seine ausführliche Beschreibung im Umbauthread danken!
Hab mich größtenteils daran gehalten und ich muss sagen das Ergebnis ist top!!!

Kosten:
LED Rücklicht von POLO: 25€
Miniblinker von Louis: 30€
Schrauben und Alublech: Gabs in der naheliegenden Schlosserei geschenkt :)

Für Leute mit etwas handwerklichem Geschick ist das eine echte alternative zu dem Heckumbau von OTR!!


Bild

Bild

Bild

Bild



Die Blinker habe ich dort hineingesteckt, wo vorher der Soziushaltegriff war. Dazu musste das Loch jedoch erst aufgebohrt werden!

Der Rückstrahler ist nach der ersten Fahrt leider flöten gegangen... Locktight vergessen :oops:

Der Endtopfprotektor ist Marke Eigenbau aus Schlauchschellen, Elektrokabelhülle und Isolierband... :D
Kosten: unter 10 € je nachdem was euer Baumarkt verlangt.
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

sd-skipper
Inventar
Inventar
Beiträge: 645
Registriert: 23. Jun 2011 20:22
Typ: R
Wohnort: 48565 Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#6 Beitrag von sd-skipper » 22. Feb 2014 18:31

Hammer!
Sieht richtig cool aus!
Und wenn man so´n junger Spund wie Du ist, kann man auch mit so einer
Plakatwand rumfahren! :lol:

Schöner Umbau!
Viel Spass noch beim Fahren und leg´Dich nicht lang!
Wär doch schade um die ganzen Graphics...

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4644
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#7 Beitrag von el.locko » 22. Feb 2014 18:55

Sieht echt sexy aus! Hut ab!
Haste mal eine Komplettansicht?
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

benniHC
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 168
Registriert: 21. Sep 2011 13:13
Typ: Z
Wohnort: Bochum

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#8 Beitrag von benniHC » 22. Feb 2014 19:48

Nicht schlecht :lach:
Eine Komplettansicht würde mich auch sehr interessieren :wink:
Hach...noch ne X zu der Z wär ja auch nicht verkehrt... :P

XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#9 Beitrag von XT666Devil » 22. Feb 2014 21:35

sd-skipper hat geschrieben:Hammer!
Sieht richtig cool aus!
Und wenn man so´n junger Spund wie Du ist, kann man auch mit so einer
Plakatwand rumfahren! :lol:
:lol: Plakatwand :lach:

Ja mit dem Stickerbombing hab ich's im Endeffekt glaube ich ein bisschen übertrieben aber die kann man ja zum Glück wieder abziehen!

Und ja vorm Ablegen hab ich auch richtig Schiss!
Vor allem wenn es dieses Jahr wieder auf die Strecke geht.
Ich fahr zwar nur gegen meine Freunde und keine richtigen Rennen (dafür hab ich's nicht genug drauf und auch nicht das passende Motorrad :lol: ), aber wenn man an soner EXC Sumo dranbleiben will, muss man schon echt ans Limit gehen...
aber für gewöhnlich komm ich trotzdem immer unter die letzten also werd ich es dieses Jahr echt lieber n bisschen ruhig angehen :D

Nunja weiter geht's:
Rockstar-Anlasser hatte ich ja schonmal gezeigt:
(ich schmücke mich nicht mit fremden Federn, habe ich aus dem Umbau-Thread)

Bild


Hier die rote Kette macht auch echt einiges her!
Auf die Schwinge kommt auch noch das Dekor.
Die Kettenradmuttern von OTR würde ich ja auch noch echt gerne holen! Aber 35€ für 6 Schrauben.. naja OTR-Preise eben... :roll:
Beim nächsten Reifenwechsel werde ich auch noch die Distanzhalter (heissen die so?) für die Hinterradachse eloxieren oder lackieren lassen. 8)


Bild


Sehr edel finde ich übrigens den Felgenaufkleber am Hinterrad.
Das große S und dann -uper auf der ober und -moto auf der unteren Seite... haben die Hersteller sehr schön angefertigt.
Die gab es übrigens bei EBay, Shopname easy_wrapped. Kann man nur weiterempfehlen!
Die fertigen das einem auch komplett individuell an.
Das Anbringen war jedoch extrem knifflig! :wall:

Bild


P.S. ich hab noch kein Komplett-Bild weil vieles immer noch in Einzelteilen rumfliegt.
Ich dachte ich mach es ein bisschen Step für Step damit sich andere ggf. auch an dem Thread hier bereichern können.
Ne Komplettansicht gibt es dann, wenn alles wieder zusammengebastelt ist. ;)
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#10 Beitrag von XT666Devil » 22. Feb 2014 21:59

Auch nochmal interessant:

Die Komplettansicht bevor es losging :lol:

sehr fachmännisch wie man sieht :mrgreen:

Bild


Der gelackte Tank gefällt mir sehr gut!
2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen, Rost beseitigt und sieht super aus.
Besonders der Kontrast zu den weißen Plastiks ist stark!

Bild
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

Clint
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 350
Registriert: 14. Jul 2013 08:59
Typ: X
Wohnort: Österreich

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#11 Beitrag von Clint » 23. Feb 2014 00:24

Schaut Cool aus!! , ich mag so Sticker Bomber. Mein Quad hab ich auch so verstickt, deswegen hab ich mich bei meiner X mal etwas Konservativ gegeben. Noch vor ein Paar Tagen sah meine X auch noch sehr zerlegt aus. Ich hab die Seitenteile,Fussrasterschützer, Tank mit schwarzer CarbonFolie bezogen und sonst noch etliche Sachen gemacht.....meinen ganzen Umbau Thread gibt es dann zum Saison Anfang wenn ich gscheite Bilder machen kann. In der Werkstatt schauen die Fotos leider ned so gut aus.

Ich geb dir noch nen Tipp zum Krümmer wenn du schon alles ab hast und eh noch Zeit hast bis die Saison los geht...Polier den gründlich, bei mir is das nen Unterschied wie Tag und Nacht, hab die komplette Anlage so Poliert!...ca. 2 Tage Arbeit. Zahlt sich aber aus meiner Meinung nach. Da du ja den Leo drauf hast fällt der Übergang von orig. Krümmer auf Leo Krümmer auch sehr auf.

Bild

Bild

Bild

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 1996
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#12 Beitrag von der XTXrider » 23. Feb 2014 00:59

Geils teil...

Ich wusste ja gar nicht das XTs skateboard fahren können :biggrin:
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

XT666Devil
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 193
Registriert: 15. Aug 2012 18:28
Typ: X
Wohnort: Düsseldorf/Neuss

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#13 Beitrag von XT666Devil » 23. Feb 2014 12:20

Ja wusste ich bis vor kurzem auch noch nicht :lol:

Clint wie hast du denn den krummer poliert?
Sieht richtig stark aus und du hast recht ist ein Unterschied wie Tag und Nacht!

Ich wollte den krummer bei mir auch abbauen aber die schrauben saßen so fest, dass Ivh die nicht abbekommen habe.
Mit Gewalt hab Ich mich nicht dran getraut!
Nicht dass man das Gewinde oder so beschädigt.
Da ich nicht so sehr viel Ahnung habe, bin Ich eher vorsichtig bei arbeiten die am Motor sind.

Ich hab das dann im angebauten Zustand gemacht!
Kurz sauber gemacht, dann mit ganz feinem Schleifpapier drüber und am Schluss mit soner Stahlwolle zum glänzen gebracht.
Sieht aber nicht annähernd so gut aus wie bei dir!

Kannst du mal Ne Anleitung raushauen?
Brraaappp all day!!
Bild
Like us on Facebook, https://www.facebook.com/fullthrottlecrew

Janik
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 74
Registriert: 26. Jun 2013 20:21
Typ: X

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#14 Beitrag von Janik » 23. Feb 2014 12:30

XT666Devil hat geschrieben:Ich hab das dann im angebauten Zustand gemacht!
Kurz sauber gemacht, dann mit ganz feinem Schleifpapier drüber und am Schluss mit soner Stahlwolle zum glänzen gebracht.
:shock: :shock: :shock:
Ich hoffe du hast nicht mit Stahlwolle an einem Edelstahlkrümmer rumgeschruppt?

Wenn doch, dann wars das jetzt leider mit der Rostbeständigkeit :cry:

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4304
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Mein Winterprojekt --> XT660X Schönheits-OP

#15 Beitrag von Mac » 23. Feb 2014 12:45

gibt es überhaupt ferritisch kontaminierte Stahlwolle? Da gehen die Hersteller doch bestimmt auf Nummer sicher und machen die von Haus aus eisenfrei.
Wobei natürlich gelten muß: Sobald auch nur einmal ein unlegierter Stahl damit poliert wurde, wegwerfen um den Kontakt mit hochlegiertem Stahl auszuschließen. (selbstverständlich dürfen mit diesem versauten Zeug auch keine anderen rostfreie Metalle, wie z.B. Titan poliert werden.)

Kauf dir das! Nass anwenden! Da "frisst" du nicht den ganzen Dreck.

http://www.ebay.de/itm/Schleifvlies-Rol ... 1588577689

Kosten Nutzen= unschlagbar.
Es gibt noch besseres, brauchst du aber nicht
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder