Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

Alles zur Supermoto
Nachricht
Autor
DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#46 Beitrag von DoctorFlashbang » 4. Mär 2016 22:03

Mac hat geschrieben:Was hast du für den Schraubensatz hin gelegt?
Hey Mac,

die paar Schräubchen haben mich 241,52€ gekostet :lesen:

einen schönen Abend
Jens

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2031
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#47 Beitrag von der XTXrider » 4. Mär 2016 23:26

Wie Schnee? Was ist das denn? :ideee:
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

thund3rbird

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#48 Beitrag von thund3rbird » 4. Mär 2016 23:30

Das weiße Zeug, das bei uns regelmäßig pünktlich im März vom Himmel fällt und die Jungs in den großen orangenen Autos (KTM :biggrin: ) dazu animiert, Tonnen von Salz auf der Straße zu verteilen.

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#49 Beitrag von DoctorFlashbang » 12. Mär 2016 20:53

Salü zusammen,

nachdem mein 2. Schätzchen gute Beziehungen zu Continental hat, für unschlagbare 170€ einen Satz Conti Attack SM gekauft.
Laufleistung bin ich mal gespannt, bei meiner 125er waren nach ca. 5.500KM vorn seitlich die Flanken runter, war aber absolut mit den Reifen zufrieden und hatte 4 Sätze :roll: .

Bild
Auf den Felgen wirken die Reifen schon pornös :wix:
Nachdem unsere 3 XT'x jeweils neue Reifen haben (1. Pirelli Angel GT, 2. Conti Attack SM, 3. Pirelli Diablo Rosso 2) und wir sogut wie immer zusammen unterwegs sind gibt's einen "Laufleistungstest" :D

Einen schönen Abend,
Jens

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#50 Beitrag von DoctorFlashbang » 1. Apr 2016 22:39

Einen schönen Abend liebe Topf-Einer :lach:,

da der Winter (hoffentlich) für dieses Frühjahr Geschichte ist, kann ich euch heute jemanden vorstellen ;D.
Winterzeit ist Umbauzeit, auch wenn es einige Nerven kostet ist es dennoch eine schöne Zeit, wenn man diese bei Zweirädern verbringen kann :onceldoc:.

Als kleiner Rückblick, Ausgangspunkt Herbst'15...
DoctorFlashbang hat geschrieben: Bild Bild Bild
März'16 :wix:
Bild Bild Bild

Kleine Details alá Aufkleber & Auspuffhitzeschutz fehlt noch, aber ich bin dran :lol:

Morgen gibt's mal ein Test zwischen XTX Originalauspuff KAT vs. ohne KAT - und ob & wie viel der CO² Wert bringt.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende mit vielen unfallfreien KM 8)
Jens

ShadowFlake
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 96
Registriert: 14. Aug 2015 22:40
Typ: Keine XT
Details: 690 SMC R
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#51 Beitrag von ShadowFlake » 2. Apr 2016 08:39

Gefällt mir!

Sieht wie eine neue Modellpräsentation von Yamaha aus :D
Follow me on Instagram: instagram.com/shadowflake_official/

Riaz42
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 93
Registriert: 16. Jun 2013 12:57
Typ: X

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#52 Beitrag von Riaz42 » 2. Apr 2016 10:01

gefällt mir schon sehr gut..ich würde den Rahmen noch blau machen passend zu den felgen. Ansonsten sehr clean und gelungen. Gruss

outlaw55
Inventar
Inventar
Beiträge: 1084
Registriert: 30. Aug 2013 13:39
Typ: Keine XT
Details: MT09
Wohnort: Am Ende der Republik

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#53 Beitrag von outlaw55 » 2. Apr 2016 10:03

Sehr schöner "Umbau" ! Man sieht, dass Du viel Arbeit (und vermutlich auch Geld) reingesteckt hast. :respekt:
Bild
___________________________
Wer länger lebt ist kürzer tot

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2031
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#54 Beitrag von der XTXrider » 2. Apr 2016 10:03

Das nenne ich doch mal einen gelungenen Umbau.

10 von 10 :bindafür: :top:
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

snark
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 488
Registriert: 22. Mai 2015 11:37
Typ: R
Details: BJ 2014
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#55 Beitrag von snark » 2. Apr 2016 10:56

Wirklich schön gemacht. Den Perfektionisten würden die blauen Felgen noch etwas stören, die haben grafisch keinen Bezug (mehr).

snark, der jetzt auch gleich mal zu einem kleinen Ausritt unterwegs ist ;)
Getretener Quark wird breit, nicht stark. Goethe

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#56 Beitrag von DoctorFlashbang » 2. Apr 2016 16:32

Ich danke euch für die netten Worte 8)

Habe mir viel Mühe gegeben und der ein oder andere Taler ist schon geflossen, ob man's braucht oder nicht lässt sich streiten :biggrin: Mir macht's umbauen im Winter Spaß :lol:
Es kommen noch Aufkleber für die Tankplastiks & bei den Felgen kommt noch was weißes bei :wink:

Heute die ersten 150KM hinter sich gebracht, macht Laune - aber das Kettenfett original von Enuma hängt überall :abgelehnt: :motz:

Nächster Schritt: TÜV... einiges eintragen lassen.

Abgasuntersuchung heute (durch Trickserei) mit 0,224 %VOL ohne KAT bestanden :D
Im normalem Standgas hatte ich einen Wert von an die 3,4 %VOL. Meinen Wert kam durch erhöhtes Standgas ~ 2.300 U/MIN und einigen Gasschüben zustande.
Fazit: Das rumspielen am CO-Wert bringt für die Abgasuntersuchung garnichts. Selbst Veränderungen 40 Punkte ins Minus brachten nur Veränderungen im 0,00X Bereich. Falls das jemanden interessiert.

Einen schönen Sonntag :ja:

snowwalker
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 98
Registriert: 10. Okt 2008 18:05
Typ: X

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#57 Beitrag von snowwalker » 2. Apr 2016 23:07

Da kann man einfach nur sagen: Wow.
Echt geiler Umbau und diese Schlichtheit mit dem Blau/Weiß/Schwarz.

Hätte ein zwei Fragen zu den Blinkern:
Passen diese ohne große Veränderungen an die XT?
Wie sieht es mit dem Anschluss aus?
Wird ein extra Blinkrelais benötigt oder funktionieren diese ohne anderes Relais und auch inklusive Warnblinkanlage?

Gruß
snowwalker

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#58 Beitrag von DoctorFlashbang » 3. Apr 2016 11:29

Hallo Snowwalker,

sind diese hier in Schwarz: http://www.yamaha-shop-koeln.de/artikel.php?id=1409
Geliefert wird im Set (2 Stk.) - den Inhalt pro Set kann man schön auf dem 3. Foto erkennen.
Passgenauigkeit und Verarbeitung ist par excellence!
Die Blinker passen auf die normalen Stecker der Birnenblinker.
Man darf allerdings nur 1 Widerstand pro Seite verbauen, da anderenfalls die Warnblinkanlage spinnt!
Kann man bestimmt auch mit Relai verwenden, habe ich aber nicht probiert da alles mit 2 Widerständen erstklassig funktioniert.
Pro Set kommen 2 Widerstände => hat man 2 als Reserve/Ersatzteil.
Zu LED-Blinker war ich früher Misstrauisch, da ein Freund LED's an seiner R6 hat die man bei tageslicht sogut wie nicht sieht (trotz E-Nummer). So toll es ist wenn man Spiegel/Blinker kaum sieht.. aber da geht mir Sicherheit vor!
Kurzes Video dazu...
https://youtu.be/fpu-QAbOxX0?t=1m11s

Grüße Jens

thund3rbird

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#59 Beitrag von thund3rbird » 5. Apr 2016 10:32

Hallo Jens,

den ganzen Kram mit den Widerständen hättest du dir sparen können, wenn du ein lastunabhängiges Blinkrelais statt des Ori-Teils verbaut hättest.

M@tze1988
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 96
Registriert: 11. Nov 2014 18:01
Typ: X
Details: 2008

Re: Wie­der­auf­bau & Umbau - XTX BJ 2013

#60 Beitrag von M@tze1988 » 5. Apr 2016 11:55

geiles Teil^^ nur isse jetzt fast zu schade um zu fahren :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder