Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

Alles zur Supermoto
Antworten
Nachricht
Autor
luedscher
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 155
Registriert: 28. Jul 2016 19:44
Typ: X
Details: baujahr 2008

Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#1 Beitrag von luedscher » 3. Sep 2016 13:03

Hallo ich hätte meine xt hinten gern etwas höher und habe gesehen das es da einen Umlenkhebel gibt der sie 3cm höher bringt!

Ist das sinnvoll?
Hast schon einer Erfahrungen gemacht?
Wie wirkt sich das auf das Fahrverhalten aus?

Danke

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3949
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#2 Beitrag von InkaJoe » 3. Sep 2016 14:25

Tach luedscher,

bevor Du anfaengst umzubauen, auf welcher Stellung (Raste) hast Du Deinen hinteren
Stossdaempfer eingestellt/stehen?
Wenn Du z.B. auf Stellung 3 bist, hast Du 2 weitere Stufen um das FB etwas straffer zu bekommen.
Hoeherlegen bedeutet auch verkuerzten Radstand, das Moto wird zwar in Kurven etwas agiler, man
zahlt aber auch mit etwas weniger an Stabilitaet beim Geradeauslauf. Muss man probieren, was einem liegt.

salu2,
Joe
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#3 Beitrag von cwimm95i » 3. Sep 2016 16:35

Hatte eine +3.5cm höherlegung über den umlenkhebel.

interessanterweise wurde der geradeaus lauf stabiler. Bis 165km/h kein flattern (aber auch wirth gabelfedern)

Jetzt mit originalen federn und original umlenkhebel, leichtes flattern ab 130km/h.

Generell muss ich sagen, das durch die höherlegung die umlege willigkeit in kurven besser war.

Fg chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

luedscher
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 155
Registriert: 28. Jul 2016 19:44
Typ: X
Details: baujahr 2008

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#4 Beitrag von luedscher » 3. Sep 2016 16:39

Naja ich will sie ja nicht härter sondern nur bissel höher ;)

luedscher
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 155
Registriert: 28. Jul 2016 19:44
Typ: X
Details: baujahr 2008

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#5 Beitrag von luedscher » 3. Sep 2016 16:41

Okay cwimm95 und muss ich da noch die Ketten Spannung kontrollierten? Oder ändert sich nichts weiter?

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#6 Beitrag von cwimm95i » 3. Sep 2016 18:30

Die würde ich sowieso vor jeder fahrt kontrollieren :D

die paar sekunden sind bestimmt nicht verschwendet.

Grüße, Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 1984
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#7 Beitrag von der XTXrider » 3. Sep 2016 21:53

Und außerdem würde ich beim Einbau das Hinterrad herausnehmen. Das macht den Einbau wesentlich leichter. Somit musst du notgedrungen die Kettenspannung überprüfen.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

luedscher
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 155
Registriert: 28. Jul 2016 19:44
Typ: X
Details: baujahr 2008

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#8 Beitrag von luedscher » 8. Apr 2017 17:55

Hallo ich habe sie jetzt seit 1.04. Höher! Alles ist super ausser das ich manchmal zu tun habe auf den Bock zu kommen... Geile Karre:)

luedscher
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 155
Registriert: 28. Jul 2016 19:44
Typ: X
Details: baujahr 2008

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#9 Beitrag von luedscher » 23. Apr 2017 13:18

Kleines manko gibt es aber! Und zwar schleift die Kette so stark das es die gleitschienen abnutzt! Ich könnte sie jetzt hinten weicher machen aber das macht ja kein Sinn

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#10 Beitrag von cwimm95i » 23. Apr 2017 13:31

Die Kettenumlenkrolle unten bei der Schwinge würde ich auch im Auge behalten.

Grüße Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

php
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 52
Registriert: 5. Okt 2016 20:45
Typ: R

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#11 Beitrag von php » 10. Jan 2018 23:55

Reines interesse: Musstet ihr euren Kettenschutz/Gleitschienen schon tauschen? :roll: Ist der Seitenständer dann nicht zu kurz?

Schöne Grüsse,

Philipp
Ohne ROZ kein Schmotz! Go 4 Stroke!

luedscher
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 155
Registriert: 28. Jul 2016 19:44
Typ: X
Details: baujahr 2008

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#12 Beitrag von luedscher » 3. Mär 2018 19:56

Also gewechselt hab ich die schleifer noch nicht.
Und zu kurz ist der ständer dann nicht... geht noch und kippt auch nicht schneller

Markus S.
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 234
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#13 Beitrag von Markus S. » 3. Mär 2018 23:19

Auf jeden Fall darf man dann nicht noch vorne ein kleineres Ritzel drauf machen, das wäre dann das Ende für die Schwinge. Ich hatte damals in meiner DR SuMo hinten eine andere Feder installiert, waren dann auch ziemlich genau 3cm, war dann mit der Sitzhöhe bei ca. 92cm. Vorne hatte ich Wirth-Federn mit Hülsen, um die DR-Krankheit -vom Ständer runter und der Bock fällt in sich zusammen- zu eliminieren.
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

Markus S.
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 234
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Höherlegung über Unlenkhebel sinnvoll?

#14 Beitrag von Markus S. » 3. Mär 2018 23:36

Bild
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder