Spiel in der Schwinge, Schwingenspiel

Alles zur Supermoto
Antworten
Nachricht
Autor
Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4290
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Spiel in der Schwinge, Schwingenspiel

#1 Beitrag von Mac » 19. Jun 2017 19:28

Mein Freundlicher hat mir vor 600 km eine X Schwinge in die R gebaut. Damit bin ich dann zum selben Freundlichen zum tüffen gefahren.
Der Herr Enginör befand erhebliche Mängel und lehnte ab die Plakette ohne Wiedervorstellung zu kleben.
Dieser Mensch erzählte mir dann noch, dass geringes Spiel normal sei, ich an meiner davon jedoch zu viel hätte.
Ich empfinde das Spiel als lächerlich.
Ist nur in Arbeitsrichtung vorhanden. Seitlich natürlich überhaupt kein Fitzelchen.
Ich kann das irgendwie überhaupt nicht akzeptieren :evil:
Wie sehr bewegen sich eure Alu! Schwingen?
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 1984
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Spiel in der Schwinge, Schwingenspiel

#2 Beitrag von der XTXrider » 19. Jun 2017 19:56

Ich habe meine Schwinge selbest verbaut und ich habe irgendwie kein wirkliches Spiel, zumindest nicht für mich als Laien.

Wäre ich da gewesen, hättest du ja mal ein Auge drauf werfen können.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

XT Berlin X
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 207
Registriert: 15. Mär 2012 22:30
Typ: X

Re: Spiel in der Schwinge, Schwingenspiel

#3 Beitrag von XT Berlin X » 19. Jun 2017 20:26

Also im Werstatthandbuch steht:
"Schwinge:
Spiel
(am Ende der Schwinge)

Axialspiel 1mm
Radialspiel 1mm
"

Bei mir hat die Schwinge kein wahrnehmbares Spiel.
Vielleicht mal den Freundlichen anhauen was er da vielleicht für scheisse gebaut hat und wegen Gewährleistung dürfte er ja auch mal nachbessern dürfen.
600km dürfte ja nicht so lang her sein von der Zeit.

Ansonsten darauf hoffen dass du einen entspannteren Zweitprüfer hast, manchmal löst sich das Problem dann von selbst.

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Spiel in der Schwinge, Schwingenspiel

#4 Beitrag von cwimm95i » 20. Jun 2017 00:06

Hab meine Schwingenlager letztes Jahr getauscht. da ist absolut kein Spiel. weder radial noch axial.

Grüße Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4290
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Spiel in der Schwinge, Schwingenspiel

#5 Beitrag von Mac » 20. Jun 2017 09:57

Danke für eure Antworten.
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder