Seite 1 von 1

ruckeln...

Verfasst: 6. Jul 2017 20:59
von luedscher
:ja:

Ja ich weiss das es schon 100threads gibt darüber aber ich wollte jetzt nochmal meine Erfahrung schreiben.
Baujahr 08 mit lamda und termignoni

Zum Anfang habe ich ein k&n luftfilter, Iridium kerze und den co2 wert höher genommen..
War schon besser

Dann habe ich einen power comander mit o2 eliminator verbaut und passende map geladen...
Immer noch nicht ganz weg aber die gas annahme ist viel sanfter und fährt schon besser... Vor allem zu zweit ist das besser

Dann habe ich den luftfilter deckel stage 2 verbaut und neue map geladen! Alles super aber bei lastwechsel immer noch ruckelig...

Jetzt war es Zeit für einen neuen Reifen und bei der Gelegenheit habe ich gleich die ruckdämfer gewechselt!!! Das war der letzte schritt... Hätte ich schon eher mal dran denken können...
Jetzt ruckelt nichts mehr... Und das fahren gerade mit Gas aus der Kurve ist viel besser...

Das sind meine Erfahrungen und es kann auch sein das jeder andere hat, ich wollte nur meine Erfahrungen hier Posten und vielleicht hilft es ja jemanden ;)

Re: ruckeln...

Verfasst: 6. Jul 2017 21:05
von Holger
Gleich 3 mal ???????????????

Re: ruckeln...

Verfasst: 6. Jul 2017 22:09
von Mac
Ist doch sehr gut so.
Da kann sich jeder den Raum aussuchen in dem er schreibt und muß nicht mit jedem Horschd den er nicht ausstehen kann im gleichen Thread schreiben.

Vielleicht machen wir noch nen vierten auf... :ideee:

Re: ruckeln...

Verfasst: 7. Jul 2017 08:00
von Grimmbart
luedscher hat geschrieben:
6. Jul 2017 20:59

Jetzt war es Zeit für einen neuen Reifen und bei der Gelegenheit habe ich gleich die ruckdämfer gewechselt!!! Das war der letzte schritt... Hätte ich schon eher mal dran denken können...
Jetzt ruckelt nichts mehr... Und das fahren gerade mit Gas aus der Kurve ist viel besser...
Ich bin fasziniert. :juggle: ich weiß nicht, wie oft ich das hier schon geschrieben habe - Die sinds nicht! Hat mein Händler letztes Jahr getauscht - kann nicht sein... Und wenn du eilig unterwegs bist, sind die nach 3000 km wieder fällig oder gehören getunt. :lesen:

Re: ruckeln...

Verfasst: 7. Jul 2017 08:37
von cwimm95i
Die Gummiblättchen Methode hilft da sehr gut bei verschlissenen Ruckdämpfern.

Wichtig ist, das da drinnen alles schön gefettet ist, damit sich nichts verzwickt und die Ruckdämpfer in dem engen Raum gut arbeiten können.

Grüße Chris

Re: ruckeln...

Verfasst: 7. Jul 2017 09:17
von ecki
Grundsätzlich, bei jedem Hinterradausbau, lege ich die Ruckdämpfergummis über Nacht in Gummipflege ein.
Also alle raus, in einen Gefrierbeutel und ordentlich Gummipflege draufsprühen, so dass einiges noch flüssig unten im Beutel zu sehen ist.
Ihr glaubt nicht, wie viel die Gummis aufsaugen.
Beim Einbau muss die jedenfalls immer überreden (mit leichten Gummihammerschlägen auf den Kettenradträger) wieder reinzurutschen.
Egal welches Mopped, bislang hatte ich noch nie Ärger mit geschrumpften Gummis.

Soll auch mit Silikonspray funktionieren, hab ich aber noch nicht getestet.

Re: ruckeln...

Verfasst: 7. Jul 2017 09:43
von Mac
Ich bin gleichermaßen fasziniert wie Grimmbart :juggle:

Re: ruckeln...

Verfasst: 7. Jul 2017 11:25
von RalRam
Ich habe soviel Ahnung, ich musste erst mal mit der Suchmaschine erforschen, was zur Hölle Ruckdämpfer sind ^^

Re: ruckeln...

Verfasst: 7. Jul 2017 12:04
von tulf
ecki hat geschrieben:
7. Jul 2017 09:17
Grundsätzlich, bei jedem Hinterradausbau, lege ich die Ruckdämpfergummis über Nacht in Gummipflege ein.
Also alle raus, in einen Gefrierbeutel und ordentlich Gummipflege draufsprühen, so dass einiges noch flüssig unten im Beutel zu sehen ist.
Ihr glaubt nicht, wie viel die Gummis aufsaugen.
Beim Einbau muss die jedenfalls immer überreden (mit leichten Gummihammerschlägen auf den Kettenradträger) wieder reinzurutschen.
Egal welches Mopped, bislang hatte ich noch nie Ärger mit geschrumpften Gummis.

Soll auch mit Silikonspray funktionieren, hab ich aber noch nicht getestet.
Was für Gummipflege genau?
Wie lange hält das?

vg arnulf

Re: ruckeln...

Verfasst: 7. Jul 2017 14:25
von ecki
Früher hatte ich Caramba, nun von Nigrin, heißt einfach Gummipflege.
Wie lange? Schon seit Jahren mache ich das so, musste noch nie die (Gummi-) Klötze wechseln.

Re: ruckeln...

Verfasst: 7. Jul 2017 21:47
von luedscher
Ja sorry das es 3 mal den Thread erstellt hat... Muss wohl an meinen Handy liegen das spinnt immer rum... Zum kotzen!

Habe auch versucht über den Laptop zu löschen aber da finde ich auch kein button zum löschen

Re: ruckeln...

Verfasst: 8. Jul 2017 12:16
von tulf
Löschen und bearbieten geht nur eine kurze Zeit lang, ist eine Forumseinstellung ...

Re: ruckeln...

Verfasst: 8. Jul 2017 12:17
von tulf
ecki hat geschrieben:
7. Jul 2017 14:25
Früher hatte ich Caramba, nun von Nigrin, heißt einfach Gummipflege.
Wie lange? Schon seit Jahren mache ich das so, musste noch nie die (Gummi-) Klötze wechseln.
ok, werde ich mal versuchen,
die klötze sind ja auch nicht gerade billig
Viele Grüße Arnulf

Re: ruckeln...

Verfasst: 8. Jul 2017 12:38
von Mac
Moin Lüdscher. Grundsätzlich kannst du ja machen was du willst aber vielleicht willst du auch mal anderen XTlern helfen, die hier im Forum Antworten auf ihre Fragen suchen.
Das könntest du wie folgt realisieren:
Gib deinem Thread einen Namen! Einen Namen, der erkennen lässt, worum es gehen soll.
Ich schlage vor, du versuchst mal einen Satz oder wenigstens einen Halbsatz zu bilden. Dabei so wenig wie möglich auf Phantasiebegriffe oder Eigenwortkreationen zurück greifen :wink:
Wenn einer daher kommt u für sich die Suchfunktion entdeckt hat (am vernünftigsten sucht es sich nämlich über die "Betreff" Zeile), dann kann er aus deinem Thread viel leichter Hilfe schöpfen und das ist doch der Hintergedanke beim Ganzen.

Und weiterhin:
Wenn du bemerkst, dass dich dein Handy übertölpelt, dann handel zeitnah 8)
Auf 1. nachbearbeiten, auf 2. deinen überflüssigen Post entfernen.

Bild

Re: ruckeln...

Verfasst: 10. Jul 2017 21:41
von sd-skipper
Ach Mac...
Wenn wir Dich nicht hätten!!! :lol: