Top Speed

Alles zur Supermoto
Nachricht
Autor
Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Top Speed

#31 Beitrag von Grimmbart » 13. Sep 2017 08:18

1.OT
Gehört zwar alles nicht in diesen "TOP SPEED" -Thread. Aber hast du nicht mal überein Fahrsicherheitstreining nachgedacht? Ist wohl eine sinnvollere Möglichkeit als Reifen durchzuprobieren.
2.OT
Ja, der Scout kann ganz viel, ist aber auch ein sehr lauter Reifen. Dagegen fährt sich mein aktueller E07 viel geschmeidiger und leiser auf der Straße.


Wie schnell ist eine serienmäßige X????????
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

RalRam
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 158
Registriert: 16. Okt 2016 19:50
Typ: R
Details: 2007

Re: Top Speed

#32 Beitrag von RalRam » 13. Sep 2017 11:36

Ein Fahrsicherheitstraining steht bei mir auf jeden Fall an.

XT Berlin X
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 207
Registriert: 15. Mär 2012 22:30
Typ: X

Re: Top Speed

#33 Beitrag von XT Berlin X » 17. Sep 2017 00:26

Der nächste der einen Top-Speed Eintrag macht sollte mal ne simple App wie "Geschwindigkeitsmesser" oder "GPSSpeedK" aus dem Android Play Store benutzen, da der Tacho der XT schon gern viel mehr anzeigt als wirklich gefahren wird, wurde aber auch schon öfters hier diskutiert. Per GPS wird genauer gemessen.
In den vorgeschlagenen Apps wird die maximal erreichte Geschwindigkeit gespeichert. Ich habe sie oben auch gleich verlinkt und wer will kann sie direkt auf sein smartphone laden.
Man kann die App laden, das GPS einstellen und das Handy zurück in Hose oder Tankrucksack stecken dann seine Max-km/h Testfahrt machen ruhig auch mehrmals und am Ende seiner Fahrt hat man seinen tatsächlichen Top Speed gespeichert( kann man dann auch hier gleich posten per Bild 8) ).

Ist auch auf jedenfall sicherer als bei Höchstgeschwindigkeit auf den Tacho zu starren und den Tachowert abzulesen.
Nur mal so: Bei echten 180kmh legt man in einer Sekunde 50 meter zurück.


Bei Gelegenheit mache ich dass dann auch mal, bin gespannt.

Grüße

Mash
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 124
Registriert: 23. Nov 2015 12:57
Typ: Z
Details: TT600R
Wohnort: Allgäu

Re: Top Speed

#34 Beitrag von Mash » 17. Sep 2017 17:54

Also mein Tacho bei der Z hat ne Abweichung ~10%. Bei 50km/h etwas weniger, bei 150km/h etwas mehr. 100km/h GPS (64s) zeigt der Tacho genau 110km/h an. Top Speed ist bei unseren Maschinen in meinen Augen eh total uninteressant... :roll: . Ich fahre meist nach Drehzahl, z.B. 4000U/min im 5. Gang sind echte 100km/h. 5000U/min sind echte 123-125km/h (Autobahn). Natürlich original Übersetzt.
Ich denke bei Tacho 186km/h, sind es reale ~165km/h. Kommt der Angabe im Fahrzeugschein dann ja nahe. X und R werden wohl bisschen mehr haben wie die Z (160km/h).
Audi S2

Belgarda TT600R

XT660Z Ténéré

Der Asphaltboden zittert, es wummert im Ohr, als ich mein junges Herz an einen 1 Zylinder verlor ....

sushi
Inventar
Inventar
Beiträge: 891
Registriert: 16. Apr 2011 00:23
Typ: Z
Details: 11D1 010 A EZ.2011
Wohnort: Bern Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Top Speed

#35 Beitrag von sushi » 17. Sep 2017 18:19

Mash hat geschrieben:
17. Sep 2017 17:54
Tacho bei der Z hat ne Abweichung ~10%.
Hallo

Alle meine aktuellen Motorräder haben ~10%, bei Autos hab ich jedoch ~5%.

gruss sushi
2011-2013 Nord/Südamerika-Australien-Asien-Europa
http://www.youtube.com/user/MrXt660ztenere

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2010
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Top Speed

#36 Beitrag von der XTXrider » 17. Sep 2017 19:59

XT Berlin X hat geschrieben:
17. Sep 2017 00:26
Nur mal so: Bei echten 180kmh legt man in einer Sekunde 50 meter zurück.
Das ist bekanntlich die Entfernung zwischen zwei Leitpfosten :ja:
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Top Speed

#37 Beitrag von Grimmbart » 18. Sep 2017 10:36

luedscher hat geschrieben:
7. Sep 2017 10:50
...Aber ich wollte mal wissen was meine umbauten so bringen. ...
Da kneift jetzt einer :biggrin:
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

XT Berlin X
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 207
Registriert: 15. Mär 2012 22:30
Typ: X

Re: Top Speed

#38 Beitrag von XT Berlin X » 18. Sep 2017 14:16

Sind eigentlich Umdrehungen und Geschwindigkeiten von der X mit den R/Z vergleichbar?
Eigentlich haben sie ja beide die gleiche Übersetzung 15:45 und das gleiche Getriebe und den gleichen Motor.
Jedoch wird bei der X ein Hinterreifen von 160/60-ZR17 M/C 69H gefahren und bei der R/Z ein Hinterreifen von 130/80-17 M/C

Die 160 und 130 geben die Reifenbreite an,
die 60 und 80 geben das prozentuale Verhältnis von Reifenquerschnitt zu Reifenbreite an.
Also:
0,6 x160 =96mm
0,8x130=104mm

Unterschied 8mm = ca. 8%

Kann man dann sagen 8% Abweichung zwischen Drehzahl und gleicher Geschwindigkeit beim Vergleich zwischen X und R/Z?
Mash hat geschrieben:
17. Sep 2017 17:54
Ich fahre meist nach Drehzahl, z.B. 4000U/min im 5. Gang sind echte 100km/h .....((Gilt für die Z))
Mir kommen nämlich die Drehzahlen ein bisschen zu wenig vor, ich habe mir bei der X mal gemerkt dass per GPS gemessene 100kmh exakt 4200 Umdrehungen waren. Ab den Umdrehungen hat nämlich die Maschine immer gut angefangen zu vibrieren bei mir.


Grüße
Christian

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Top Speed

#39 Beitrag von Grimmbart » 18. Sep 2017 14:40

Deine Rechnung ist falsch, da du ja den Umfang messen musst. Dieser hat nur einen Unterschied von 1,6%, die das X-Rad größer ist. siehe reifenrechner.at

Wenn du das Tool hier aus xt-660.de gearing calculation hernimmst, kommst du bei 4000 U/min auf 100 bei der R und 98,... bei der X.
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

luedscher
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 157
Registriert: 28. Jul 2016 19:44
Typ: X
Details: baujahr 2008

Re: Top Speed

#40 Beitrag von luedscher » 13. Okt 2017 21:29

Meine app sagt 176kmh damit bin ich zufrieden 😉

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: Top Speed

#41 Beitrag von Grimmbart » 13. Okt 2017 21:34

Ja prima. Jetzt hast du nen realen Wert und kannst noch sagen, dass das sehr genau gemessen wurde und wir anderen brauchen nicht rumömmeln, weil deine Zahlen vom Mond sind.
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

WOR-XT 8
Inventar
Inventar
Beiträge: 757
Registriert: 22. Jul 2014 14:31
Typ: Z
Details: BWC1
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: Top Speed

#42 Beitrag von WOR-XT 8 » 14. Okt 2017 01:36

Das sind doch nur Zahlen...

DM02 vs. PC40 am Mendelpass (von Anfang bis Passhöhe) eine Lucky Strike Vorsprung.

Laaangsam geraucht! :D
Beste Grüße,
Bernd

______________________________
I can't believe it - that's why you fail

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Top Speed

#43 Beitrag von DoctorFlashbang » 14. Okt 2017 08:06

Der Tacho hat immer Recht !!111!!eins :ja: :irre:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder