Enduro Reifen auf Die Xt660x

Alles zur Supermoto
Nachricht
Autor
backfire
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 3
Registriert: 21. Nov 2017 17:11
Typ: R

Enduro Reifen auf Die Xt660x

#1 Beitrag von backfire » 21. Nov 2017 17:17

Hallöchen erstmal ich bin neu hier :D

Also zu meiner Frage also ich fahre derzeit eine Xt660r bin aber derzeit am überlegen diese gegen eine Xt660X einzutauschen da ich den Sumo Style schon geil finde.
Jetzt zu meiner wahrscheinlich erst komisch klingenden Frage. Und zwar ob es Enduro reifen gibt welche auf die Xt660X Felgen passen. Da ich ganzjährig fahre wäre das wichtig. Denn somit könnte ich im Winter/Frühjahr mit Enduro Reifen auf der rutschigen Straße fahren und im Sommer mit Sumo reifen die Straße Unsicher machen :wink:

Über eine Antwort würde ich mich riesig freuen
Backfire

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 915
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#2 Beitrag von cwimm95i » 21. Nov 2017 17:38

Ich fahre auf der X den Pirelli MT60RS und bin damit auf der Strasse voll zufrieden.

Bei fahrten in der Wiese ist es dennoch rutschig bei zu viel Gas. Allerdings noch schlimmer mit Straßenslicks ala Conti Attack SM.

Im feinen Schotter das gleiche. Etwas besser, aber immer noch nicht das wahre.

Grüße Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

backfire
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 3
Registriert: 21. Nov 2017 17:11
Typ: R

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#3 Beitrag von backfire » 21. Nov 2017 17:43

Ja es geht ja nur dadrum ob es Enduro reifen mit den reifen Dimension / Zulassung für die X gibt und wenn ja welche. Die Reifen sollen mich nur im Winter sicher zur Arbeit bringen 8)

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 670
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#4 Beitrag von Franki » 21. Nov 2017 18:06

Hallo,

Du kannst einfach bei den Reifenherstellern Deinen Fahrzeugtyp eingeben und erhälst unterschiedliche Profile und Reifentypen vorgeschlagen. Dort stehen auch die Freigaben, die für einen Betrieb in D ja wichtig sind. Ich meine, Heidenau hat da etwas Griffiges im Programm für die 17''.

Viel Erfolg!

Schöne Grüße
Frank

WOR-XT 8
Inventar
Inventar
Beiträge: 770
Registriert: 22. Jul 2014 14:31
Typ: Z
Details: BWC1
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#5 Beitrag von WOR-XT 8 » 21. Nov 2017 18:09

Welche Reifendimensionen hat denn die X - fragt der dumme Z Fahrer.. :ideee:
Beste Grüße,
Bernd

______________________________
I can't believe it - that's why you fail

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4364
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#6 Beitrag von Mac » 21. Nov 2017 19:05

Enduroreifen auf rutschiger Straße sind aber überhaupt keine Hilfe :? Nimm besser etwas anderes.
Zum Beispiel http://de.reifenwerk-heidenau.com/modul ... 61&pic=100

Willkommen im Forum
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 574
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#7 Beitrag von mfw » 21. Nov 2017 20:24

Naja, fahren kann man das schon, aber Warnungen sind auch angebracht. Daher mal hier mein Beitrag zur Kombi K69/K74:
  • Halte Abstand! Gefahrenbremsung ist nicht
  • Im Scheitelpunkt einer Kurve stehst du allen im Weg rum
  • Spiele mal mit dem Luftdruck, du wirst sehr wahrscheinlich tiefer rauskommen, damit die Fuhre überhaupt vernünftig fahrbar ist
  • Wer's auf Asphalt mit Gewalt probiert, wird wahrscheinlich auf die Fresse kriegen
  • Der Verschleiß auf Aspahlt ist extrem hoch. Überleg dir dein Fahrprofil oder ändere es. Bei viel offroad kein Ding
Mir macht's mordsgaudi und ich bin blutiger Anfänger. Für den Herbst ein geiler Zeitvertreib, im Sommer geh ich vielleicht wieder mehr richtung Asphalt.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

backfire
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 3
Registriert: 21. Nov 2017 17:11
Typ: R

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#8 Beitrag von backfire » 21. Nov 2017 22:06

Danke für die Antworten :wink:

Denke das meine andere Xt irgendwann im Führjahr kommt

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 915
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#9 Beitrag von cwimm95i » 22. Nov 2017 17:59

Ich denke mit Winterreifen bzw. Regenreifen wirst du im Winter zufriedener sein, als mit Geländereifen auf der Strasse.

Ausser du wohnst in einem Gebiet wo 1mwter Neuschnee nichts ungewöhnliches sind ;D

Grüsse Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

unclejulian
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 2
Registriert: 24. Feb 2017 22:10
Typ: X
Details: 2006

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#10 Beitrag von unclejulian » 9. Jan 2018 21:44

suche mal im Internet den Heidenau k60. der sollte auf die 17 Zoll passen und ist wirklich zuverlässig

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2031
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#11 Beitrag von der XTXrider » 9. Jan 2018 22:06

Tut mir leid wenn ich den Sinn nicht ganz verstehe, aber warum müssen es Enduroreifen für den Winter sein? So wie Chris geschrieben hat sind doch gescheite Winterreifen für X wesentlich sinvoller als ein harter Enduroreifen. Der auf der X 1. wahrscheinlich schei... aussieht und 2. noch mehr Nachteile mit sich bringt.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

FriedelXT
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 36
Registriert: 5. Feb 2018 22:10
Typ: X
Details: 2007

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#12 Beitrag von FriedelXT » 19. Feb 2018 18:37

Was sind gescheite (Strassen-) Winterreifen?
Ich kenne bisher auch nur Reifen a la K60 und bin damit hochzufrieden. Die können sich doch auf einer X auch nicht viel anders fahren vom Rutschverhalten her.
Ich stell mir sogar vor dass Strassenreifen viel eher zu rutschen beginnen als so 50/50 Reifen.
Die Idee ab und an mal einen Schotterweg damit lang zu brettern ist schon nice.
Africa Twin Bj. 2017
XT 660 X Bj. 2007

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 574
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#13 Beitrag von mfw » 19. Feb 2018 19:56

K60 geht immer, den gibt es auch in einer Wintermischung. Einen Feldweg kann der zur Not auch noch, aber primäres Jagdrevier ist Straße und da kann man den auch ordentlich treiben. Alternativ kannst du mit den 17-Zoll-Felgen noch im üblichen Tourenreifensegment wildern, da gibt es von jedem Hersteller was auch für sehr niedrige Temperaturen bzw. Winter.

Je nachdem, was du unter Enduroreifen verstehst, wuerde ich von grobstolligen Gesellen abraten. Ich fahre auf meiner R derzeit K69/K74. Das ist wirklich nur im Gelände zu gebrauchen und sonst eher kein Sicherheitsgewinn und SuMo-Style fährst du damit schon gar nicht, weil du dann einfach mal hart den Boden küsst. Mit Asphalt haben die es nicht so.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

FriedelXT
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 36
Registriert: 5. Feb 2018 22:10
Typ: X
Details: 2007

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#14 Beitrag von FriedelXT » 19. Feb 2018 19:59

Also mit dem K60 geht Offroad sehr viel finde ich! Zumindest was mit einer Reiseenduro so möglich ist
Africa Twin Bj. 2017
XT 660 X Bj. 2007

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 574
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Enduro Reifen auf Die Xt660x

#15 Beitrag von mfw » 19. Feb 2018 20:03

FriedelXT hat geschrieben:
19. Feb 2018 19:59
Also mit dem K60 geht Offroad sehr viel finde ich! Zumindest was mit einer Reiseenduro so möglich ist
Hinterreifen ist ok, aber vorne ist er imho nur sehr bedingt geländetauglich. Das ist halt der Kompromiss, damit man auf Asphalt brauchbar ankern kann und den Bock gut übers Vorderrad fahren kann, wie das mit wenig Leistung muss.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder