Knacken in der gabel

Alles zur Supermoto
Antworten
Nachricht
Autor
FriedelXT
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 36
Registriert: 5. Feb 2018 22:10
Typ: X
Details: 2007

Knacken in der gabel

#1 Beitrag von FriedelXT » 12. Feb 2018 08:53

Moin,
Ich habe mir gestern eine x angesehen.
Die war in einem 1a zustand, aber es knackte in der Gabel wenn man beim Einfedern die Handbremse zieht.
Wenn man mit dem Fuss auf der Bremse steht und stark vorne einfedert ist das nicht so.
Normal oder Grund zur Sorge?

Schöne Grüsse

Friedel
Africa Twin Bj. 2017
XT 660 X Bj. 2007

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2001
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Knacken in der gabel

#2 Beitrag von der XTXrider » 12. Feb 2018 11:53

Da sollte nichts knacke, knartzen oder sonstwelche Geräusche machen, die nicht auf einen natürlichen Ursprung zurückzuführen sind.Damit meine ich, das Pumpgeräusch der Gabel beim eintauchen, was auch fast nicht hörbar ist.

Und wenn ich knacken in Verbindung mit Vorderradbremse höre, fällt mir irgendwie Lenkkopflager ein. Aber das müsste auch im Lenker zu spüren gewesen sein.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

FriedelXT
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 36
Registriert: 5. Feb 2018 22:10
Typ: X
Details: 2007

Re: Knacken in der gabel

#3 Beitrag von FriedelXT » 12. Feb 2018 11:59

Das kleine ngt so und fühlt sich an als kommt es unten aus der gabel.
Als ob die federn auf Block gehen
Africa Twin Bj. 2017
XT 660 X Bj. 2007

Mik
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 156
Registriert: 1. Jul 2010 21:36
Typ: X

Re: Knacken in der gabel

#4 Beitrag von Mik » 12. Feb 2018 16:33

Sind die Floater der Bremsscheibe die klacken.

FriedelXT
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 36
Registriert: 5. Feb 2018 22:10
Typ: X
Details: 2007

Re: Knacken in der gabel

#5 Beitrag von FriedelXT » 12. Feb 2018 19:35

Mik hat geschrieben:
12. Feb 2018 16:33
Sind die Floater der Bremsscheibe die klacken.
Ich nehm an du meinst die runden Dinger in der Bremsscheibe. Na, dann weiss ich ja wenigstens den Grund. Beruhigen tut mich das nicht. Aber so ist das mit dem neuen Zeug: es quietscht beim Schieben und die bremse sitzt nach 2 tagen feuchtigkeit fest (Africa Twin) und hier bei der X klackende Floater....
Schöne neue Technik :-)
Africa Twin Bj. 2017
XT 660 X Bj. 2007

diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 895
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Re: Knacken in der gabel

#6 Beitrag von diekuh » 12. Feb 2018 19:49

Servus, das kann vieles sein, aber mein erster Blick würde auch Richtung Bremsscheibe gehen, und da ist das nichts schlimmes.

VG
Roland

FriedelXT
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 36
Registriert: 5. Feb 2018 22:10
Typ: X
Details: 2007

Re: Knacken in der gabel

#7 Beitrag von FriedelXT » 12. Feb 2018 19:54

diekuh hat geschrieben:
12. Feb 2018 19:49
Servus, das kann vieles sein, aber mein erster Blick würde auch Richtung Bremsscheibe gehen, und da ist das nichts schlimmes.

VG
Roland
:top:
Africa Twin Bj. 2017
XT 660 X Bj. 2007

DoctorFlashbang
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 121
Registriert: 24. Sep 2015 20:16
Typ: X
Details: 2013

Re: Knacken in der gabel

#8 Beitrag von DoctorFlashbang » 12. Feb 2018 22:11

Grüß dich,

ja kommt von der Bremsscheibe vorn, hatte auch unsere nagelneue XT von Anfang an.

FriedelXT
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 36
Registriert: 5. Feb 2018 22:10
Typ: X
Details: 2007

Re: Knacken in der gabel

#9 Beitrag von FriedelXT » 12. Feb 2018 22:23

Ok, herzlichen Dank euch.

Freitag ist die X meine.
Ich freu mich drauf
Africa Twin Bj. 2017
XT 660 X Bj. 2007

Markus S.
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 250
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Knacken in der gabel

#10 Beitrag von Markus S. » 12. Feb 2018 23:39

Fast alle Möppen mit schwimmenden Scheiben haben dieses Klackern. Einfacher Trick: Vorderrad an die Wand und das eintauchen ohne Bremse wiederholen, meist ist das Geräusch weg. Spiel im Lenkkopflager ohne Kraftakt prüfen: während der Probefahrt den linken Daumen an das Lenkkopflager unter die Gabelbrücke legen und dann zart mit der Vorderradbremse arbeiten, man spürt wenn sich da was bewegt, Voraussetzung sind nicht zu dicke Handschuhe. Viel Spaß mit der Neuen!

Gruß Markus
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Suzuki DL1000 V-Strom Bj.2004
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder