MOTORRAD Dauertest-Abschlussbilanz Yamaha XT 660 X

Alles zur Supermoto
Antworten
Nachricht
Autor
cirusthevirus

MOTORRAD Dauertest-Abschlussbilanz Yamaha XT 660 X

#1 Beitrag von cirusthevirus » 23. Mär 2006 11:54

Hier findet man die MOTORRAD Dauertestbilanz zur XT660X:

http://www.motorradonline.de/d/209082?t ... ubrik=4174


Weiss eigentlich jemand ob es bezüglich der Verarbeitungsqualität Änderungen (oder Verbesserungen) in den einzelnen Modelljahren gibt?


mfG,
cirusthevirus

bikeman
Inventar
Inventar
Beiträge: 717
Registriert: 1. Mär 2006 12:16
Typ: X
Wohnort: Altötting

#2 Beitrag von bikeman » 23. Mär 2006 16:45

:? Soviel ich weiß nicht.
Live and let die.

Mac-In-Tosh
Inventar
Inventar
Beiträge: 1536
Registriert: 15. Jul 2005 11:37
Typ: Keine XT
Details: XT 500 Bj. 1980

#3 Beitrag von Mac-In-Tosh » 23. Mär 2006 22:08

Zumindest die Qualität der Aufkleber soll ab Produktion März 2005 besser sein. (Quelle: MOTORRAD 06/06, Seite 80)
Yamaha XT 500
Ex: BMW F 800 GS, Yamaha XT 660 X, Yamaha TT 600 R

enduroschinder1971

#4 Beitrag von enduroschinder1971 » 23. Mär 2006 23:16

Hallo `cirusthevirus´, :D

erstmal ein dickes :respekt: für die Info mit dem Link zur MOTORRAD-Online Seite.
Die 2 EUR für die 9 Seiten war es mir wert !
Ich denke daß es auch viele andere XTX´ler interessieren wird.

Fazit:
Motormäßig zog ich zum Vergleich unsere ehemalige 1989er XT her,
die nicht gepflegt wurde und auf der ca. 30tkm regelrecht `runtergerüttelt´ wurde.

Probleme im Grunde schon wie bei den alten XT´s und nichts Neues !!!

Also an ALLE, keine Sorge zur Unruhe !!!!!
Und in Sachen Rost haben wir halt die "A"-Karte gezogen und sollten halt
rechtzeitig was dagegen tun und viel pflegen.
Für eine "Itali/Franzosen XT" hatte ich schlimmeres befürchtet. :francais:

Gruss,
enduroschinder1971 :mrgreen:
Zuletzt geändert von enduroschinder1971 am 16. Sep 2006 07:32, insgesamt 1-mal geändert.

mkw
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 179
Registriert: 4. Jan 2006 09:58
Wohnort: Wallau

Problem XT von 87-88

#5 Beitrag von mkw » 29. Mär 2006 10:24

Mein Arbeitskollege hat eine ProblemXT von 87, die wg. schlechter Kühlung schnell zu Motorproblemen kommen soll. Das Ding ist gar nicht gepflegt und läuft nun schon fast 50tsd. km.
Wenn die das schafft, was schafft dann unsere wassergekühlte XT!

Meine XTX habe ich im Okt. 2005 gekauft. 2005-er Modell, leider weiß ich den Produktionszeitpunkt nicht, aber die Aufkleber gingen an den Spitzen auch leicht ab (1-2 mm). Habe diese abgeschnitten und drüberpoliert.
Soviel zur vermeintlichen Verbesserung. Was soll´s, wenn der Rest stimmt.
Martin (mkw)

Orientator
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 497
Registriert: 23. Jan 2006 21:01
Typ: R
Wohnort: Lünen

#6 Beitrag von Orientator » 3. Apr 2006 13:42

@mkw:

Kommt mir bekannt vor. Meine R ist im Mai 05 erstzugelassen worden. Die Aufkleber zeigen auch erste Eselsohren, was mir mit Nässeeinwirkung zusammenzuhängen scheint.

Am Samstag hab ich mal meinen Freundlichen gefragt. Er meinte die Aufkleber könnte man problemlos per Garantie ersetzen lassen! Das hört sich doch schon mal gut an.
(Weniger gut fand ich dann, dass er mir mit dem Rostansatz am Federbein wenig Chancen vor dem Obersten Garantiegericht einräumt.)

Schöne Grüße
Stefan
1% der Erde ist geteert. 99% sind es nicht.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder