Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

Verabredung zu Touren, Treffen und sonstige Termine
Nachricht
Autor
Schrödi
2. Chef
2. Chef
Beiträge: 2449
Registriert: 8. Mai 2005 11:44
Typ: noch keine
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#16 Beitrag von Schrödi » 21. Jun 2010 21:19

:( ...und ich musste Arbeiten!!! Das nächste Mal bin ich aber dabei!! :cry:

Schön, dass alles so gut geklappt hat und viel Spaß dabei war!!! Klasse und Respekt an die Organisatoren!!!!! 8)
Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn des Fahrers ersetzt!

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4646
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#17 Beitrag von el.locko » 21. Jun 2010 21:25

Update:
Bild

Hier auch die fehlenden Zwei.

Bild
Zuletzt geändert von el.locko am 21. Jun 2010 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Headbanger
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 73
Registriert: 29. Jan 2009 20:06
Typ: X
Wohnort: Breitenholz (Eichsfeld)

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#18 Beitrag von Headbanger » 21. Jun 2010 21:34

Hallo, da wäre ich auch gern dabei gewesen, aber leider hatte ich am Freitag ziemlich Pech gehabt.
Da war jemand der Meinung, blinken reicht und dann kann man auch mal mitten in der Stadt über drei Spuren wenden, ohne extra auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Und so endete mein noch nicht angefangenes Wochenende frontal in der Seitentür des Kombis.
Meine XTX ist nun kürzer als eine Buell, leider aber nicht mehr so wendig.
Ich hoffe nur, ich krieg das alles wieder so hin, und kann dann beim nächsten mal mit dabei sein.

Euch allen noch viele unfallfreie Kilometer für die Saison

Markus
# EICHSFELD HARDCORE #

joschi
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 446
Registriert: 7. Aug 2008 19:13
Typ: Z
Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#19 Beitrag von joschi » 21. Jun 2010 22:03

Ich, mein Moped und mein Kennzeichen sind nun auch wieder gut zu Hause angekommen :lach:

...mal schauen was mein Händler nun dazu sagt. :ideee:

Gleich daheim die nächste Hiobsbotschaft bekommen. Bei meinem Auto hat der Turbo das Zeitliche gesegnet ...kostet nur schlappe 2600€ :evil:
aaaaarrrrrgggggggghhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Da sind die 42€ für das neue Heck Peanuts....
Reisen ist tödlich für Vorurteile.
Mark Twain (1835 - 1910)

joker
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 267
Registriert: 9. Mai 2010 15:26
Typ: R
Wohnort: Berlin

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#20 Beitrag von joker » 22. Jun 2010 02:00

Hallo,
prima Bilder und schade, dass das Video nix geworden ist ... oder kann man da noch was retten?

Ich kann die Bilder als zip oder rar archiv zum download auf nen server schmeißen ... für die HD-Sammler.
(hab schon die von Frankenbiker, CONWING und meine)
Ich würde auch das Video schneiden wenn noch was brauchbares dabei ist.
Und das Gruppenbild würde ich auch noch mal überarbeiten ;-)
Wollt ihr ne Liste machen mit Zuordnung "Vorname-Pseudonym", falls das die internen Datenschutzrichtlinien nicht verletzt?

So, is spät ... Grüße, Stefan
----------------------------------
Immer anhalten bevor Du absteigst

flatboarder
Inventar
Inventar
Beiträge: 2218
Registriert: 26. Mai 2009 19:13
Typ: Keine XT
Wohnort: Niederbayern

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#21 Beitrag von flatboarder » 22. Jun 2010 08:44

Headbanger hat geschrieben:Hallo, da wäre ich auch gern dabei gewesen, aber leider hatte ich am Freitag ziemlich Pech gehabt.
Da war jemand der Meinung, blinken reicht und dann kann man auch mal mitten in der Stadt über drei Spuren wenden, ohne extra auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Und so endete mein noch nicht angefangenes Wochenende frontal in der Seitentür des Kombis.
Meine XTX ist nun kürzer als eine Buell, leider aber nicht mehr so wendig.
Ich hoffe nur, ich krieg das alles wieder so hin, und kann dann beim nächsten mal mit dabei sein.

Euch allen noch viele unfallfreie Kilometer für die Saison

Markus
Alles Gute bei der Abwicklung!
Bei mir hat man es heute frueh versucht. Bei freier Sicht innerorts auf gerader Strecke ist der im Gegenverkehr wartende Linksabbieger unmittelbar vor mir voellig ueberraschend einfach links abgebogen. Bei Regen haette es gekracht, da haette ich keine Chance mehr gehabt. Dank trockener Fahrbahn konnte ich es heute noch derbremsen, so dass es sich gerade ausgegangen ist. Der Fahrer muss entweder voellig blind oder durchgeknallt gewesen sein.
Ich nehm es mal wieder als Schuss vor den Bug und Anlass, aufmerksamer und vorsichtiger zu fahren, besser zu bremsen selbst mit der etwas schwammigen Vorderbremse nebst T63 Dualsportreifen der WR und mich durch sowas nicht mehr ueberraschen zu lassen.
Mein sog. Riecher fuer solche Situationen hat heute jedenfalls versagt.
Greets, Phil
fahren und fahren lassen

sputnik
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 60
Registriert: 26. Jan 2007 21:31
Typ: X
Wohnort: Weida
Kontaktdaten:

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#22 Beitrag von sputnik » 22. Jun 2010 12:16

flatboarder hat geschrieben:
Headbanger hat geschrieben:Hallo, da wäre ich auch gern dabei gewesen, aber leider hatte ich am Freitag ziemlich Pech gehabt.
Da war jemand der Meinung, blinken reicht und dann kann man auch mal mitten in der Stadt über drei Spuren wenden, ohne extra auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Und so endete mein noch nicht angefangenes Wochenende frontal in der Seitentür des Kombis.
Meine XTX ist nun kürzer als eine Buell, leider aber nicht mehr so wendig.
Ich hoffe nur, ich krieg das alles wieder so hin, und kann dann beim nächsten mal mit dabei sein.

Euch allen noch viele unfallfreie Kilometer für die Saison

Markus
Alles Gute bei der Abwicklung!
Bei mir hat man es heute frueh versucht. Bei freier Sicht innerorts auf gerader Strecke ist der im Gegenverkehr wartende Linksabbieger unmittelbar vor mir voellig ueberraschend einfach links abgebogen. Bei Regen haette es gekracht, da haette ich keine Chance mehr gehabt. Dank trockener Fahrbahn konnte ich es heute noch derbremsen, so dass es sich gerade ausgegangen ist. Der Fahrer muss entweder voellig blind oder durchgeknallt gewesen sein.
Ich nehm es mal wieder als Schuss vor den Bug und Anlass, aufmerksamer und vorsichtiger zu fahren, besser zu bremsen selbst mit der etwas schwammigen Vorderbremse nebst T63 Dualsportreifen der WR und mich durch sowas nicht mehr ueberraschen zu lassen.
Mein sog. Riecher fuer solche Situationen hat heute jedenfalls versagt.
Greets, Phil
Das kommt mir irgendwie bekannt vor, siehe hier. :ideee:
Leute, macht langsam und passt auf, es knallt fürchterlich. :(
..::.. der Sputnik fliegt ..::..

Pacorazzi
Inventar
Inventar
Beiträge: 680
Registriert: 29. Jan 2007 18:01
Typ: Keine XT
Details: Enduro hoid
Wohnort: In Oberbayern

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#23 Beitrag von Pacorazzi » 22. Jun 2010 18:54

Hallo Jungs der Träger des gebrochenen Lendenwirbels möchte nur noch soviel sagen :ja:
Oiso, da Ploz wae echt Schee (Also, der Platz war echt Schön) :lach:
Nächstesmal können wir ja den Pizza-Dönerjungen ausm Nachbarort kontaktieren, wenn wir wollen.
Ich denke mal, die Location und den Zeitraum können wir auch für nächstes Jahr mal ins festere Auge fassen.
Natürlich nochmal auch von mir Dank an Inspector und ToKi.
Nächstes Jahr möchte ich gerne mit da XDö vor Ort sein, ich versuchs jedenfalls :D
Und was ich noch Anmerken möchte, für so viele Forumsmitglieder und den schönen zentral gewählten Treffpunkt, waren es trotzdem recht wenige Leute.
Die Leute hocken wohl doch lieber vorm Computer und drehen maximal ne Runde im 50km Umkreis ihres Wohnortes, anders kann ich mir die prozentuale Teilnahme nicht ganz erklären :cry:
Mich hatt es doch sehr gefreut mal wieder ein paar neue Gesichter hinter den ganzen Forumsnamen zu Treffen.

Gruß, Frank
Gruß aus Oberbayern, Frank

hertschi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 68
Registriert: 30. Mai 2009 13:57
Typ: Z
Wohnort: Mainfranken

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#24 Beitrag von hertschi » 22. Jun 2010 19:48

... also mein Erkundungsrahmen liegt wesentlich weiter als 50 km am Tag ...
ok von Karlsruhe (ich denke da habe ich richtig gehoert) nach Stiege auf nen kurzen Talk und wieder retour haette ich auch keine Lust

ansonsten ... denke mal Mitteldeutschland passt fuers naechste Jahr problemlos ... und wems zu teuer war der soll des Gashahn schonen das bringt mehr (oder jeden Monat 1 Bier weniger dann ist das Treffen fast bezahlt ... oder alternativ 1 Zigi weinger am Tag)

so long ... Bilder muss ich noch sortieren

Hertschi

ach ja z.Th. Wasserdurchfahrt ... wer wg. des Baechleins gezoegert hat ... soll sich mal das Bild http://home.vrweb.de/~hertschi/moped/furt_ttt_2008 anschauen (ok da war ich vielleicht etwas zu schnell - mit der TDM)
_________________

http://www.hertschi.de/reisegebiet
http://home.vrweb.de/~hertschi/moped/furt_ttt_2008
http://www.hertschi.de/drum_bun

XT660Z/09, RE-Bullet 500 EFI, und die Lady Fazer600/98
auch mit Yamahas geht es weiter und weiter in den Osten

vgt1970
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 153
Registriert: 17. Jan 2010 11:43
Typ: Z
Details: 2009

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#25 Beitrag von vgt1970 » 22. Jun 2010 19:54

Pacorazzi hat geschrieben:Die Leute hocken wohl doch lieber vorm Computer und drehen maximal ne Runde im 50km Umkreis ihres Wohnortes, anders kann ich mir die prozentuale Teilnahme nicht ganz erklären :cry:
Die werden wohl alle ihre Gründe haben. Die einen können es sich schlichtweg nicht leisten, die anderen wollen einfach nicht.
In meinem Fall war es eine Hochzeit in Stuttgart, von Dortmund aus gesehen bin ich also sogar vor dem Treffen geflohen ;-)

Beim nächsten Mal bin ich dabei. Normalerweise im Zelt... aber ich befürchte, dass ich am nächsten Morgen ganz woanders aufwache- da wegen meiner Schnarcherei das Zelt in die letzte Ecke des Platzes gezogen wurde :lach:

@ Headbanger: Ich bin immer wieder froh, selbstgeschriebene Unfallberichte lesen zu können. Eben im Sinne von "er lebt noch"... Wenn ich VOR meinem Wiedereinstieg von diesen ganzen Berichten (in diesem Forum mindestens der 5. Unfall seit meiner Anmeldung) gelesen hätte... vielleicht hätte mich das vom Kauf des Möpps abgehalten.
Dir auf jeden Fall gute Besserung und eine schnelle Abwicklung des Schadens!

Und sonst? Schöne Bilder, bereiten Wehleid. Schöne Streckenprofile, tun richtig weh. Trotzdem vielen Dank für die Eindrücke :ja:

maex
Inventar
Inventar
Beiträge: 1883
Registriert: 15. Jan 2007 20:41
Typ: X
Wohnort: Dort, wo die schönste X stand!

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#26 Beitrag von maex » 22. Jun 2010 21:04

da video ist schon was geworden. an der bildqualität gibt es nix zu mäkel. allerdings hat el locko nur die strasse gefilmt :evil:
also mehr nach unten als nach vorne
ich versuchs mal bei youtube reinzustellen
aber das hochladen dauert 963mb
"meine war eh die schönste"
wer mich überholt, hat mit seinem leben abgeschlossen oder heißt valentino rossi

Rolly
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 30
Registriert: 7. Mär 2009 15:26
Typ: X
Wohnort: Hannover

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#27 Beitrag von Rolly » 23. Jun 2010 00:26

Und was ich noch Anmerken möchte, für so viele Forumsmitglieder und den schönen zentral gewählten Treffpunkt, waren es trotzdem recht wenige Leute.
Die Leute hocken wohl doch lieber vorm Computer und drehen maximal ne Runde im 50km Umkreis ihres Wohnortes, anders kann ich mir die prozentuale Teilnahme nicht ganz erklären :cry:
Bei mir hat Donnerstag die Sommergrippe kurzfrisitg und unangemeldet zugeschlagen, sodass ich sogar das Deutschalndspiel am Freitag einfach verschlafen habe.
Ansonsten wäre ich sehr gern mit dabei gewesen - die Sachen waren schon gepackt...
Ich hoffe nun einfach mal, dass das Treffen im nächsten Jahr wieder in annehmbarer Entfernung und nicht im südlichsten Süddeutschland stattfindet. :)

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#28 Beitrag von Klesk » 23. Jun 2010 01:18

Pacorazzi hat geschrieben:Hallo Jungs der Träger des gebrochenen Lendenwirbels möchte nur noch soviel sagen :ja:
Oiso, da Ploz wae echt Schee (Also, der Platz war echt Schön) :lach:
Nächstesmal können wir ja den Pizza-Dönerjungen ausm Nachbarort kontaktieren, wenn wir wollen.
Ich denke mal, die Location und den Zeitraum können wir auch für nächstes Jahr mal ins festere Auge fassen.
Natürlich nochmal auch von mir Dank an Inspector und ToKi.
Nächstes Jahr möchte ich gerne mit da XDö vor Ort sein, ich versuchs jedenfalls :D
Und was ich noch Anmerken möchte, für so viele Forumsmitglieder und den schönen zentral gewählten Treffpunkt, waren es trotzdem recht wenige Leute.
Die Leute hocken wohl doch lieber vorm Computer und drehen maximal ne Runde im 50km Umkreis ihres Wohnortes, anders kann ich mir die prozentuale Teilnahme nicht ganz erklären :cry:
Mich hatt es doch sehr gefreut mal wieder ein paar neue Gesichter hinter den ganzen Forumsnamen zu Treffen.

Gruß, Frank
wäre auf jeden fall gern dabei gewesen aber hab heute/gestern morgen um 8 erst prüfung in starnberg gehabt und dann nochma nach chemnitz um schein zu holen, wieder zurück nach sta un endlich 2000 mein xt zu starten:-) aber wenn du neue gesichter willst: du kommst doch aus der nähe... meld dich einfach ma dann könnte mensch sich ja mal treffen, vllt sogar mit töff wenn du wieder fit bist:-)

gruß chris
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

ToKi
Inventar
Inventar
Beiträge: 1348
Registriert: 7. Apr 2009 12:56
Typ: Z
Wohnort: Berlin

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#29 Beitrag von ToKi » 23. Jun 2010 18:32

So, ich bin wieder einigermassen fit.

Sorry, dass ich passen musste, aber es sollte wohl irgendwie nicht sein.

Ich hatte am Donnerstag das Moped fertig gemacht, die Klamotten gepackt, die Route in´s Navi geschoben und habe mich mit Vorfreude ins Bett gehauen.
Um dann um 3:30 Uhr vom Fieber geschüttelt wieder aufzuwachen. Trotz Sofortmaßnahmen: keine Chance. Das war so ein hinterhältiger Keim aus der Kita der Kinder, vermute ich.
Ich habe das ganze WE waagerecht verbracht.

Egal. Nicht zu ändern. Klappt beim nächsten Mal.

Wie ich sehe hattet Ihr Euren Spass und es lief ganz ordentlich.
Das freut mich dann auch.

Die Route habe ich mir schon mal gezogen. Kann sein, dass ich die Strecke im Herbst mal teste.

Grüsse
ToKi

hertschi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 68
Registriert: 30. Mai 2009 13:57
Typ: Z
Wohnort: Mainfranken

Re: Bericht zum Forumstreffen 2010 am 18-20.6 in Stiege

#30 Beitrag von hertschi » 24. Jun 2010 10:18

hier mal meine Bildsche (wenn einer eine bessere Idee hat ... Rueckinfo)

Gruss Hertschi

http://home.vrweb.de/~hertschi/moped/xt ... 0/alle.zip
_________________

http://www.hertschi.de/reisegebiet
http://home.vrweb.de/~hertschi/moped/furt_ttt_2008
http://www.hertschi.de/drum_bun

XT660Z/09, RE-Bullet 500 EFI, und die Lady Fazer600/98
auch mit Yamahas geht es weiter und weiter in den Osten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder