Tipps zum Überwintern - Montageständer,...

Alles zur Vertragswerkstatt (Kosten, Pro & Kontra, Garantiefälle etc)
Nachricht
Autor
globohobbit
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 228
Registriert: 4. Mai 2011 14:57
Typ: R

Re: Tipps zum Überwintern - Montageständer,...

#16 Beitrag von globohobbit » 23. Okt 2013 20:17

InkaJoe hat geschrieben:
tenerator hat geschrieben:Ich nehme an du stehst auf oval gequetsche Krümmer.

tenerator
unbegruendeter Kaese! :ja:
Hey Joe,
auch wenn Du recht hast, solltest Du nicht T's "Stil" nachmachen. Bleibe bitte bei Deinem Format, vor dem habe ich Respekt.
Ach mach doch was Du willst, ich tu's ja auch :wink:

Herzlichen Gruß
Willi

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4644
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Tipps zum Überwintern - Montageständer,...

#17 Beitrag von el.locko » 23. Okt 2013 22:26

Ich finds ganz lustig das Thema zu betrachten. Alle X und R treiber sagen, stells auf ne Kiste, da passiert nichts. Aber ein paar Z Treiber die gar net wissen was der Krümmer ab können raten stark davon ab.

Ich als ehemaliger X-Treiber kann auch sagen, die halten das aus. Da gibts auch keine gequetschten Krümmer. Die Krümmer sind recht "massiv". Außerdem ist direkt unterm Motor ja nochmal ein Halter.
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3954
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: Tipps zum Überwintern - Montageständer,...

#18 Beitrag von InkaJoe » 24. Okt 2013 00:27

globohobbit hat geschrieben:
InkaJoe hat geschrieben:
tenerator hat geschrieben:Ich nehme an du stehst auf oval gequetsche Krümmer.

tenerator
unbegruendeter Kaese! :ja:
Hey Joe,
auch wenn Du recht hast, solltest Du nicht T's "Stil" nachmachen. Bleibe bitte bei Deinem Format, vor dem habe ich Respekt.
Ach mach doch was Du willst, ich tu's ja auch :wink:

Herzlichen Gruß
Willi
:oops: :mrgreen:

Gruß zurück, Willi!
saludos!
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

Ghizmo
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 10
Registriert: 15. Jul 2013 20:03
Typ: Z

Re: Tipps zum Überwintern - Montageständer,...

#19 Beitrag von Ghizmo » 24. Okt 2013 21:59

InkaJoe hat geschrieben:
tenerator hat geschrieben:Ich nehme an du stehst auf oval gequetsche Krümmer.

tenerator
unbegruendeter Kaese! :ja:
Dass die Krümmer davon oval werden, kann ich mir auch nicht vorstellen, aber ich ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass die Befestigung der Krümmer nicht für eine solche Belastung vorgesehen sind.
Auch wenn's umständlich klingt, gefällt mir die Lösung mit den Kanthölzern, wenn sie verrutschsicher darunter stehen, viel besser. Auf einem Brett 2 Kanthölzer zu verschrauben, diese auf die Kiste zu stellen und das Mopped darauf zu schaffen, wenn sie denn nicht unbedingt auf dem Seitenständer überwintern soll, hört sich nach nicht so viel Aufwand an.

P.S.: Meine wird diesen Winter auf ihrem Seitenständer in der Garage verbringen. Bei meinen bisherigen Moppeds hatte ich damit noch nie Probleme. Wenn ich sie ein Jahr stilllegen müsste, würde ich darüber nachdenken. Aber so ...

Bis dennne
// Nico

Der Winter naht.

fridolin

Re: Tipps zum Überwintern - Montageständer,...

#20 Beitrag von fridolin » 25. Okt 2013 01:56

Ghizmo hat geschrieben: P.S.: Meine wird diesen Winter auf ihrem Seitenständer in der Garage verbringen. Bei meinen bisherigen Moppeds hatte ich damit noch nie Probleme. Wenn ich sie ein Jahr stilllegen müsste, würde ich darüber nachdenken. Aber so ...

Bis dennne
// Nico

Der Winter naht.
Meine auf ihrem Hauptständer und als Z Treiber hab ich das Problem somit eh nicht.

Tenere-wue
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 111
Registriert: 15. Aug 2008 21:56
Typ: Z
Wohnort: Würzburg

Re: Tipps zum Überwintern - Montageständer,...

#21 Beitrag von Tenere-wue » 20. Nov 2013 22:17

Überwintern? Hää? Nur Schönwetterfahrer hier? :(
Jungs,die Strassen gehören euch.Lasst die Sau raus,fahrt den Dosenfahrern um die Ohren,
grabt das Feld mit eurer XT um,verschreckt die Hundebesitzer...... :runningdog:
Hauptsache die Kiste wird gefahren. :mop:

Ade T. der seine XT artgerecht hält !
vive su sueño !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder