Seite 4 von 6

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 28. Nov 2017 13:29
von Fackon
WOR-XT 8 hat geschrieben:
17. Okt 2017 19:40
Spontaner M.U.R.K.S. von heute:

Bild
Ich glaube nicht, dass das im Windkanal Bestand haben würde :D

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 28. Nov 2017 19:53
von diekuh
Fackon hat geschrieben:
28. Nov 2017 13:29
WOR-XT 8 hat geschrieben:
17. Okt 2017 19:40
Spontaner M.U.R.K.S. von heute:

Bild
Ich glaube nicht, dass das im Windkanal Bestand haben würde :D
Er hat inzwischen ja auch schon zu gegeben, dass es keine M.U.R.K.S. war, sondern P.F.U.S.C.H :wix:

VG
Roland

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 30. Nov 2017 21:02
von WOR-XT 8
Stimmt, das war P.F.U.S.C.H. Aber dank eines billigen Sekundenklebers konnte ich daraus doch noch astreinen M.U.R.K.S. machen. :D

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 15. Mär 2018 18:27
von gigabass
H.I.G.H Q.U.A.L.I.T.Y
Made by Sohn GmbH
Für den Hönnetrail am Wochenende wirds reichen ;-)

Bild

Bild

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 15. Mär 2018 19:52
von fartox
Hast du mal probiert damit zu fahren?
Sieht so aus als ob du da wenig spielraum hast mit dem Handgelenk bzw. Unterarm.

Aber ansonsten feinster M.U.R.K.S. mit ner ganzen Rolle Ducktape geht halt alles.

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 15. Mär 2018 20:22
von pitts-333
:ideee: jetzt noch ein paar gipsbinden drum , und du hast ne tolle plastic ! kannste dann als k.u.n.s.c.h.t verkaufen !

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 15. Mär 2018 20:30
von gigabass
Fahren müsste gehen, sitzend schieben war jedenfalls kein Problem. Die gehen nur bis zum Gelenk und da ist es eigentlich recht locker. Ist auch alles nicht so richtig fest, kann man ein wenig nach oben verdrehen.

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 15. Mär 2018 21:44
von pitts-333
na , dann viel spaß am wochenende , soll ja was frisch werden , aber habe mir gerade mal die bilder vom letztem jahr angesehen , sieht nach viel gaudi aus !

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 20. Mär 2018 09:39
von gigabass
Jou, war großer Spass. Mittlerweile gibts auch Bilder von diesem Jahr. War ein professioneller Fotograf vor Ort, der sein Handwerk versteht.
Die Lenkerstulpen haben sich bewährt, wurde sogar richtig beneidet darum. Beim Fahren im Steinbruch wären sie vielleicht nicht nötig gewesen, da wird einem sowieso warm. Für die 2 stündige Rückfahrt bei -4 Grad dann aber zusammen mit den Heizgriffen definitiv ein Komfortgewinn. Fürs nächste Jahr werde ich mich mal nach was anderem umsehen. Die meisten Rollerstulpen sind ja zu klein, die Barkbusters BBZ sind mir empfohlen worden (mit ~90€ aber auch nicht ganz billig).

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 20. Mär 2018 12:15
von OlafHH
Super Bilder. Vielen Dank für die Einfrücke.

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 20. Mär 2018 12:18
von fennek
geile Matsch-Bilder, danke! Konnte aber Deine nicht in äktion entdecken!

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 20. Mär 2018 15:46
von pitts-333
schööön !!! 8)

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 19. Jun 2018 20:56
von diekuh
Hab heute mal wieder ge-M.U.R.K.S.`t

Auf Anraten des Moppedschraubers meines Vertrauens, heute mal den Pfusch- Regler-Stecker unserer Ténéré mit Batteriepolfett behandelt. War nach 10 jahren immer noch korrisionsfrei und jetzt kommt sicherlich auch keine Korrision mehr dran 8)

Bild

P.S. wenn Ihr euch bei einer Schraubaktion aus dem Bad Wattestäbchen holt, wascht euch vorher die Hände oder lasst euch nicht dabei erwischen..... :runningdog:

VG
Roland

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 19. Jun 2018 21:13
von WOR-XT 8
Wenn Du vorher deine verölten Finger am Handtuch abwischt, dann wirst du garantiert nicht auf die Wattestäbchen angesprochen. ;D

Re: M.U.R.K.S. Thread

Verfasst: 19. Jun 2018 21:14
von sd-skipper
Haa.. Sehr geil. Sieht ein bißchen so aus wie die Ohren von meinem kleinen Sohn beim saubermachen...
Vielleicht könnte man das Ohrenschmalz noch als Polfett recyclen??
Das wäre dann B.I.O..!!! ;D