Inspektionskosten !

Alles zur Vertragswerkstatt (Kosten, Pro & Kontra, Garantiefälle etc)
Antworten
Nachricht
Autor
joerg-x
Inventar
Inventar
Beiträge: 961
Registriert: 13. Jun 2011 07:07
Typ: X
Details: bj.2010 rot
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Inspektionskosten !

#256 Beitrag von joerg-x » 12. Sep 2012 20:15

mann-o-mann,
wenn man eure prise sieht, dann war das wirklich über den tisch gezogen,
aber anscheinend ist das regional bedingt.
im nächsten frühjahr ist eh die garantie rum, dann wird selbst geschraubt (versucht),
gibt auch in der nähe freie motorradwerkstätten die alle marken reparieren.
kommt zeit kommt rat,
danke für eure preisinfo.
grüsse jörg
fehlende motorleistung wird durch wahnsinn des fahrers ersetzt,
jetzt nicht mehr, da MT-09!

Eggi
Inventar
Inventar
Beiträge: 2592
Registriert: 14. Nov 2009 09:42
Typ: Keine XT
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten !

#257 Beitrag von Eggi » 13. Sep 2012 06:28

Ich habe mir einen recht teuren Kettensatz für 138 Euro gegönnt. :)
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

fridolin

Re: Inspektionskosten !

#258 Beitrag von fridolin » 13. Sep 2012 08:10

joerg-x hat geschrieben:mann-o-mann,
wenn man eure prise sieht, dann war das wirklich über den tisch gezogen,
aber anscheinend ist das regional bedingt.
Solange Du nicht die einzelnen Posten mit anderen hier vergleichst, kannst Du so eine Aussage gar nicht treffen.
Wie teuer war dein Kettensatz? Wieviel Arbeitszeit steht auf der Rechnung? Wie hoch ist der Stundensatz?
Wenn Du das beantwortet hast, dann kannst Du vergleichen. Nur mit dem Endbetrag kommst da nicht weit.

joerg-x
Inventar
Inventar
Beiträge: 961
Registriert: 13. Jun 2011 07:07
Typ: X
Details: bj.2010 rot
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Inspektionskosten !

#259 Beitrag von joerg-x » 13. Sep 2012 15:09

hallo,
auflistung
20000er Inspektion gem herstellerangaben ausser luftfilter u. kerze
kettensatz m. 14er ritzel 172,-
2,6l öl 10w40 36,--
ölfilter 6,40
dichtung 3,--
bremsflüssigkeit erneuert 6,80
arbeitslohn 365,-- (arbeitseinheiten M:0 a 8,50)
gesamt 580,--
incl mwst
das wars grüsse jörg
fehlende motorleistung wird durch wahnsinn des fahrers ersetzt,
jetzt nicht mehr, da MT-09!

Bogger91
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 172
Registriert: 6. Aug 2011 18:30
Typ: X
Wohnort: Erlangen

Re: Inspektionskosten !

#260 Beitrag von Bogger91 » 18. Sep 2012 21:57

20.000er KD: 409,74 €

inkl.
- neue Bremsbeläge hinten
- TÜV neu (60 €)
- Arbeitszeit 3 Stunden für 215, 64

Jons
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 28
Registriert: 20. Jun 2011 23:12
Typ: X
Wohnort: Baienfurt

Re: Inspektionskosten !

#261 Beitrag von Jons » 29. Sep 2012 11:47

hi
hab grad die 10.000 er hinter mir hab sie bei Motoyama in Weingarten (88250) machen lassen.
Inspektion+ Ölfilter und Ölwechsel + Bremsflüssigkeit + 2,3 Std = 258 €

joergel
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 305
Registriert: 8. Mai 2010 19:34
Typ: Z
Wohnort: D - Flensburg

Re: Inspektionskosten !

#262 Beitrag von joergel » 29. Sep 2012 16:58

Moin,

mir hier im Norden stehen die Haare zu Berge......da unsere Löhne ja deutlich unter euren liegen (haha), sind wir ganz andere Preise gewöhnt.....
oder mein Yamahahändler ist ein Dumpingfreund (was ich nicht glaube).

Zuerst mal so bemerkt: Bremsbeläge, Kettensätze und sowas haben ja nichts mit der Garantie zu tun, daher wechsel ich das sowieso selbst....
also durfte mein Händler in der Garantiezeit auch nur die Inspektionsarbeiten durchführen.

Aufgrund eurer Preise hab ich mal meine Rechnungen herausgekramt.

die 1TKM gab es für 117,00 EUR (Ölwechsel)
die 10TKM gab es für 129,40 EUR (Ölwechsel/Bremsflüssigkeit)
die 20TKM gab es für 200,30 EUR (Ölwechsel/Ventilspiel)
ab der 30TKM zahl ich eh nur noch Material, Arbeit mach ich mir ja selber .... aktuell steht die 40TKM ins Haus

also ...Fazit....schön Kurzurlaub hier im Norden machen...mit mir schön ein bissl Schotter etc. durch S-H und Dänemark fahren...und günstig Inspektion machen lassen.


joergel
---------------------------------------
König 2006 und 2009 Team Erdmännchen

fridolin

Re: Inspektionskosten !

#263 Beitrag von fridolin » 29. Sep 2012 17:21

joergel hat geschrieben:Moin,

mir hier im Norden stehen die Haare zu Berge......da unsere Löhne ja deutlich unter euren liegen (haha), sind wir ganz andere Preise gewöhnt.....
oder mein Yamahahändler ist ein Dumpingfreund (was ich nicht glaube).

Zuerst mal so bemerkt: Bremsbeläge, Kettensätze und sowas haben ja nichts mit der Garantie zu tun, daher wechsel ich das sowieso selbst....
also durfte mein Händler in der Garantiezeit auch nur die Inspektionsarbeiten durchführen.

Aufgrund eurer Preise hab ich mal meine Rechnungen herausgekramt.

die 1TKM gab es für 117,00 EUR (Ölwechsel)
die 10TKM gab es für 129,40 EUR (Ölwechsel/Bremsflüssigkeit)
die 20TKM gab es für 200,30 EUR (Ölwechsel/Ventilspiel)
ab der 30TKM zahl ich eh nur noch Material, Arbeit mach ich mir ja selber .... aktuell steht die 40TKM ins Haus

also ...Fazit....schön Kurzurlaub hier im Norden machen...mit mir schön ein bissl Schotter etc. durch S-H und Dänemark fahren...und günstig Inspektion machen lassen.


joergel
Moin, is ja schon krass. Was zahlst denn für die Stunde? Vor allen Dingen, wie lange hat er für die große gebraucht? Allein bei meinem hier wäre bei einer großen Inspektion schon 225,- für die Arbeitszeit dran.

joergel
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 305
Registriert: 8. Mai 2010 19:34
Typ: Z
Wohnort: D - Flensburg

Re: Inspektionskosten !

#264 Beitrag von joergel » 29. Sep 2012 18:54

Moin,

die 20TKM 23 AW (7,00/AW) = 161,00 EUR netto
die 10TKM 13 AW (6,70/AW) = 87,10 EUR netto
die 1TKM 12 AW (6,70/AW) = 80,40 EUR netto

joergel
---------------------------------------
König 2006 und 2009 Team Erdmännchen

joergel
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 305
Registriert: 8. Mai 2010 19:34
Typ: Z
Wohnort: D - Flensburg

Re: Inspektionskosten !

#265 Beitrag von joergel » 29. Sep 2012 19:42

joergel hat geschrieben:die 20TKM 23 AW (7,00/AW) = 161,00 EUR netto
die 10TKM 13 AW (6,70/AW) = 87,10 EUR netto
die 1TKM 12 AW (6,70/AW) = 80,40 EUR netto
oh...sorry.....mir kam das so komisch vor...das sind natürlich die Bruttopreise.

joergel
---------------------------------------
König 2006 und 2009 Team Erdmännchen

fridolin

Re: Inspektionskosten !

#266 Beitrag von fridolin » 29. Sep 2012 20:31

joergel hat geschrieben:Moin,

die 20TKM 23 AW (7,00/AW) = 161,00 EUR netto
die 10TKM 13 AW (6,70/AW) = 87,10 EUR netto
die 1TKM 12 AW (6,70/AW) = 80,40 EUR netto

joergel
Ob wohl die AW bei allen Händlern gleich ist? Das frag ich am Mo. mal bei meinem nach. Das würde nämlich bedeuten, das dein Mech die große (bei der sind 3,2 Std. laut Plan vorgesehen) knapp in der Hälfte der Zeit gemacht hätte. Komisch.

joergel
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 305
Registriert: 8. Mai 2010 19:34
Typ: Z
Wohnort: D - Flensburg

Re: Inspektionskosten !

#267 Beitrag von joergel » 1. Okt 2012 10:15

Moin,

ja....keine Ahnung...so steht es auf den Rechnungen....bei der 20TKM war ich selbst nicht dabei.

Was sie nicht machen sollten, waren LuFi, Zündkerze und Kettenspannung, aber das kann nicht soviel Zeit einsparen.

Allgemein genießt die Werkstatt einen sehr guten Ruf - Topmechaniker.

joergel
---------------------------------------
König 2006 und 2009 Team Erdmännchen

fridolin

Re: Inspektionskosten !

#268 Beitrag von fridolin » 1. Okt 2012 11:50

joergel hat geschrieben:Moin,

ja....keine Ahnung...so steht es auf den Rechnungen....bei der 20TKM war ich selbst nicht dabei.

Was sie nicht machen sollten, waren LuFi, Zündkerze und Kettenspannung, aber das kann nicht soviel Zeit einsparen.

Allgemein genießt die Werkstatt einen sehr guten Ruf - Topmechaniker.

joergel
Sach ja nix gegen die Werkstatt. Finds nur interessant wie das so bei anderen is.

affentwin
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 151
Registriert: 26. Mai 2010 22:37
Typ: R
Wohnort: NRW

Re: Inspektionskosten !

#269 Beitrag von affentwin » 1. Okt 2012 22:39

fridolin hat geschrieben: Ob wohl die AW bei allen Händlern gleich ist? Das frag ich am Mo. mal bei meinem nach. Das würde nämlich bedeuten, das dein Mech die große (bei der sind 3,2 Std. laut Plan vorgesehen) knapp in der Hälfte der Zeit gemacht hätte. Komisch.

Kosten je AW können die Händler frei kalkulieren, die Zeiten werden vom Werk vorgegeben.
Gruß
Jürgen

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4636
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten !

#270 Beitrag von el.locko » 2. Okt 2012 14:55

Die Zeiten werden nicht vom Werk vorgegeben. Das Werk erstellt nur eine Liste zur Orientierung was ungefähr auf einen zu kommt.
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder