Inspektionskosten !

Alles zur Vertragswerkstatt (Kosten, Pro & Kontra, Garantiefälle etc)
Nachricht
Autor
rherz
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 206
Registriert: 5. Okt 2010 12:40
Typ: Keine XT

Re: Inspektionskosten !

#271 Beitrag von rherz » 2. Okt 2012 17:36

So nun von mir auch der 10000er: 321,-- €
Öl mit Filter entgegen Wartungsplan und Lenkkopf- und Schwingenlager hab ich auch gleich mal abschmieren lassen :-)
Kiste wurde geputzt :biggrin:
Reifen gabs auch Neue: Trailmax TR91 und neue Schläuche incl Montage: 260,-- €
Nicht total überzogen, aber auch nicht gerade günstig - wobei man bei den Reifen wohl das Meiste sparen könnte - egal - so musste ich die Räder wenigstens nicht ausbauen...
Viele Grüße
Robert

fridolin

Re: Inspektionskosten !

#272 Beitrag von fridolin » 3. Okt 2012 16:41

el.locko hat geschrieben:Die Zeiten werden nicht vom Werk vorgegeben. Das Werk erstellt nur eine Liste zur Orientierung was ungefähr auf einen zu kommt.
Naja, wenn der Mech die Wartung nicht in der Richtzeit(die das Werk vorgibt) schafft, sollte das einen schon zu denken geben, nicht wahr.

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4654
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Keine XT
Details: BMW
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten !

#273 Beitrag von el.locko » 3. Okt 2012 18:01

Kann auch sein das er genauer arbeitet als Yamaha vorgibt und Bereiche überprüft die Yamaha eigendlich nicht vorgibt. Dann wäre es wieder positiv.
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

fridolin

Re: Inspektionskosten !

#274 Beitrag von fridolin » 3. Okt 2012 18:42

el.locko hat geschrieben:Kann auch sein das er genauer arbeitet als Yamaha vorgibt und Bereiche überprüft die Yamaha eigendlich nicht vorgibt. Dann wäre es wieder positiv.
So einen Traum habe ich auch manchmal.

Danyo
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 92
Registriert: 21. Jan 2011 12:56
Typ: X

Re: Inspektionskosten !

#275 Beitrag von Danyo » 20. Mär 2013 22:36

So, hab mein Mopped zurück von der 20.000er Inspektion.

Insgesamt muss ich sagen, war ich mit der Werkstatt vom Prozedere sehr begeistert. Unkompliziert und Kundenorientiert.
Da ich hier zum 20.000er-Check nicht all zu viele Preisangaben finden konnte (macht bei dem Mopped-Alter scheinbar jeder selbst), habe ich mir einfach bei einem Händler in der Umgebung folgendes Angebot eingeholt:

Angebotsanfrage:
20.000er-Durchsicht nach Herstellervorgaben (ohne Zündkerze u. ohne Luftfilterwechsel, die waren noch gut)
+ Stahlflex hinten mit Einbau
+ Ruckdämpfer mit Einbau
+ TÜV/AU
+ neuer Reifen hinten (Dunlop Qualifier II) mit Einbau

Händler 1 wollte 768,- €!

Händler 2 sagte 646,98 €! Das kann sich höhren lassen, dachte ich.

Hab ihm das Mopped hin gestellt und machen lassen. Nach vier Wochen meldete er sich und die Rechnung belief sich insgesamt auf 626,80 €!!!Da er keine Yamaha-Fachwerkstatt ist, hat er noch n bissl recherchiert und einige Teile noch günstiger ran bekommen, als im Angebot aufgestellt.
Das nenn ich doch mal kundenorientiert. Wenn die ersten warmen Tage kommen, werde ich sehen, ob alles wieder drin ist, was ins Mopped gehört.

Die Werkstatt ist in Müllrose und heißt Bahros Bike Bude (ist eigentlich Suzuki-, Triumph- und KTM-Händler mit weiterer Niederlassung in Fürstenwalde).

Hier die detaillierte Auflistung:

20.000er Durchsicht nach Herstellervorgabe, also mit Einstellen der Ventile 207,56 €
(inkl. aller Arbeitszeiten für Ruckdämpfer, Bremsleitungmontage und Reifenwechsel hinten, exkl. LuFi u. ZK)

TÜV/AU 62,90 €

Hinterreifen 169,83 €

2,6 l Motoröl 25,13 €
Ölfilter 2,77 €

Stahlflex Bremsleitung hinten 31,51 €
Zubehöhr Bremsleitung (Dichtungsring, Ringanschlüsse) 18,65 €
0,5 l Bremsflüssigkeit 3,85 €

Montagezubehöhr/Kleinteile 25,55 €
Altteilentsorgungspauschale 1,85 €

Wie gesagt, aus meiner Sicht sehr zu empfehlen. War sicher auch ein Erstkundenangebot um mich zu "fangen". Mopped springt jedenfalls an. Ob´s wirklich fährt sehe ich, sobald der Frühling Einzug hält.

Ein zufriedener Danyo
...nach fest kommt ab.

EddiZ
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 23
Registriert: 26. Mai 2010 21:12
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Norden

Re: Inspektionskosten !

#276 Beitrag von EddiZ » 17. Jul 2013 17:12

XT 660Z
Jahresinspektion - 138,50 Euro
(Händler in Norddeutschland)

Gruß

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2031
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Inspektionskosten !

#277 Beitrag von der XTXrider » 17. Jul 2013 19:25

267,32 € für eine Jahresinspektion mit Ruckdämpfer!!!
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

Long.John
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 314
Registriert: 6. Feb 2011 22:04
Typ: Keine XT

Re: Inspektionskosten !

#278 Beitrag von Long.John » 17. Jul 2013 19:36

der XTXrider hat geschrieben:267,32 € für eine Jahresinspektion mit Ruckdämpfer!!!
Hi,

echt? habe immer so 135€ bezahlt nur für jahresinspektion. Fast das gleiche nochmal für Rückdämpfer plus Wechsel? hm..

Gruß

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2031
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Inspektionskosten !

#279 Beitrag von der XTXrider » 17. Jul 2013 21:21

Das Öl und die neu Iridium Kerze kosten beim freundlichen wohl etwas mehr genau so wie die sch... Ruckdämpfer. Ich glaube auch, dass das Reinigen des K&N mehr Arbeitslohn gekostet hat als ein neuen Papierfilter einzubauen.
So kommt dann halt der Preis zu stande.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

harry660
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 92
Registriert: 26. Apr 2011 10:16
Typ: X
Wohnort: Tirol

Re: Inspektionskosten !

#280 Beitrag von harry660 » 22. Okt 2013 16:48

Hi,

alle Jahre wieder gabs ein paar Umbauten beim Mechaniker meines Vertrauens...
Ich finde es sehr angenehm, dass es ihm egal ist, wenn man die Teile selber mitbringt... :ja:

Mitgebracht hab ich ihm:
1x Hyperpro Fahrwerksfedern
2x 1L Hyperpro Gabelöl SAE15
1x DID 525 X-Ring Kettenkit XT-660 EXTREM, 14 | 45 | offen
1x Bremsbelag vorne EBC HH Sinter
Machte insgesamt 340 Euro aus

Was mein Mech jetzt machte war:
- Federn einbauen samt Gabelöl wechseln
- Kettensatz aus- und einbauen
- Bremsbelag vorne wechseln und zusätzlich Bremsflüssigkeit wechseln
- Bremsflüssigkeit hinten wechseln

Die Bremsflüssigkeit hat er gestellt...

Gesamtkosten für alle Einbauarbeiten und -wechsel samt Bremsflüssigkeit:

195 Euro
Der mit der X tanzt

joergel
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 305
Registriert: 8. Mai 2010 19:34
Typ: Z
Wohnort: D - Flensburg

Re: Inspektionskosten !

#281 Beitrag von joergel » 23. Okt 2013 17:14

Moin,

Leute Leute Leute....also ich will ja nichts sagen .... aber

wenn ich das nicht selber machen würde bzw. könnte (Inspektion und Verschleißteile wechseln), wäre mir Mopedfahren echt zu teuer. Wobei meine Mopeds durch permanentes Offroadfahren einen deutlich höheren Verschleiß haben als beim Straßenbetrieb.


joergel
---------------------------------------
König 2006 und 2009 Team Erdmännchen

fridolin

Re: Inspektionskosten !

#282 Beitrag von fridolin » 23. Okt 2013 17:28

joergel hat geschrieben:Moin,

Leute Leute Leute....also ich will ja nichts sagen .... aber

wenn ich das nicht selber machen würde bzw. könnte (Inspektion und Verschleißteile wechseln), wäre mir Mopedfahren echt zu teuer.
Moppedfahren is ja auch ein Luxushobby, deutlich teurer als Autofahren (von den reinen laufenden Kosten her) und der eine kann sich Moppedfahren leisten und der andere muß halt seine Inspektionen selbst machen. Außerdem macht Schrauben am Mopped net wirklich Spaß.

Malefix
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 221
Registriert: 6. Dez 2010 15:48
Typ: Z

Re: Inspektionskosten !

#283 Beitrag von Malefix » 23. Okt 2013 18:45

Vllt mal nen Wartungskurs zur tenere :-)

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: Inspektionskosten !

#284 Beitrag von Klesk » 23. Okt 2013 19:09

steht in deinem handbuch. fuern rest das whb besorgen.
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4654
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Keine XT
Details: BMW
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Inspektionskosten !

#285 Beitrag von el.locko » 23. Okt 2013 22:15

fridolin hat geschrieben: Außerdem macht Schrauben am Mopped net wirklich Spaß.
Dir nicht....

Ich liebe es. Um so mehr desto besser! :ja:
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder