Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

Alles zur Vertragswerkstatt (Kosten, Pro & Kontra, Garantiefälle etc)
Nachricht
Autor
Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#61 Beitrag von Klesk » 20. Apr 2012 19:45

also bei mir wurden die ruckdämpfer bis jetzt bei 5 k km erneuert, bei 10 k km und bei 15 k km. alles anstandslos auf garantie und der händler hat sogar von allein gemeint die haben wir ma neu gemacht, is ja noch garantie.
speichen hinten hat er mir angeboten dass wirs auf garantie versuchen da einige etwas rostig sind, da ich aber wohl auf 18" felge umbaue hat sich das schon fast erledigt.

gruß chris
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

fridolin

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#62 Beitrag von fridolin » 20. Apr 2012 20:00

kai hat geschrieben: 19000km speichen an vorder und hinterer felge locker, beide mussten justiert werden, kein garantiefall?????? hat da jemand erfahrung mit den speichen???
Willst Du die jetzt auf Garantie festgezogen bekommen?:) Also ein Garantiefall sind lose Speichen sicherlich nicht. Außerdem sind die Speicher auch in deinem Verantwortungsbereich.
Also immer schön die Speichen checken.

Kevin
Inventar
Inventar
Beiträge: 699
Registriert: 2. Aug 2011 18:32
Typ: X
Wohnort: Saarland

AW: Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#63 Beitrag von Kevin » 21. Apr 2012 07:58

fridolin hat geschrieben:
kai hat geschrieben: 19000km speichen an vorder und hinterer felge locker, beide mussten justiert werden, kein garantiefall?????? hat da jemand erfahrung mit den speichen???
Willst Du die jetzt auf Garantie festgezogen bekommen?:) Also ein Garantiefall sind lose Speichen sicherlich nicht. Außerdem sind die Speicher auch in deinem Verantwortungsbereich.
Also immer schön die Speichen checken.
Lies doch mal was da steht .. Rost!

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
★Yamaha XT 660 X (2009)★
SR Racing 2in1 | Kev-Mod + K&N + NGK Iridium | Heckumbau mit LED-Rücklicht & LED-Blinker | OTR Gabelstabilisator | Handprotektoren mit integr. Blinker | ...

joergel
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 305
Registriert: 8. Mai 2010 19:34
Typ: Z
Wohnort: D - Flensburg

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#64 Beitrag von joergel » 21. Apr 2012 09:08

Hallo Leute,

bei Kai lese ich nichts von Rost.

Speichen checke ich grundsätzlich bei jedem Reifenwechsel. Da können die Yamahaburschen nun nichts für, wenn die locker sind, ist doch normal bei Speichenfelgen.


joergel
---------------------------------------
König 2006 und 2009 Team Erdmännchen

fridolin

Re: AW: Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#65 Beitrag von fridolin » 21. Apr 2012 10:07

Kevin hat geschrieben:
fridolin hat geschrieben:
kai hat geschrieben: 19000km speichen an vorder und hinterer felge locker, beide mussten justiert werden, kein garantiefall?????? hat da jemand erfahrung mit den speichen???
Willst Du die jetzt auf Garantie festgezogen bekommen?:) Also ein Garantiefall sind lose Speichen sicherlich nicht. Außerdem sind die Speicher auch in deinem Verantwortungsbereich.
Also immer schön die Speichen checken.
Lies doch mal was da steht .. Rost!

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
Lies doch mal was Kai gepostet hat, nämlich lockere Speichen. Kannst Du hier nochmal nachlesen:
kai hat geschrieben:heute 20000er,


xt 660 z

bei 10000 km rückdämpfer nach kontakt an yamaha deutschland auf garantie gewechselt bekommen (händler weigerte sich!!!)

bei 16000 neuer kettensatz-----Verschleiß, also ganz normal

19000km speichen an vorder und hinterer felge locker, beide mussten justiert werden, kein garantiefall?????? hat da jemand erfahrung mit den speichen???

ansonsten, paar kleinigkeiten die mich noch nicht stören, die aber auf garamtie getauscht werden könnten:
Sitbankbezug kleine falte
Blinker hinten ein wenig milchig am chrom

ansonsten tip top

kai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 95
Registriert: 17. Jul 2011 22:28
Typ: noch keine

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#66 Beitrag von kai » 21. Apr 2012 13:03

und jetzt kommts: 740€

hatte noch en paar extras, komplette bremsbeläge 180€, speichen zentrieren 100€, hinterreifen 90€.

der 20000er alleine wäre wahrsch. bei 350€ rum gewesen und des find ich ok

fridolin

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#67 Beitrag von fridolin » 21. Apr 2012 13:57

kai hat geschrieben: hatte noch en paar extras, komplette bremsbeläge 180€, speichen zentrieren 100€, hinterreifen 90€.
Geil. Hab 54000 km drauf und immer noch die ersten Beläge vorne und sind nicht mal an der Verschleißgrenze.
Hab aber gerad heute die hintere Bremsscheibe mit Beläge gewechselt.

kai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 95
Registriert: 17. Jul 2011 22:28
Typ: noch keine

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#68 Beitrag von kai » 21. Apr 2012 20:59

unten sind sie auch noch nicht aber ich fahr in ein paar wochen nach korse und will auf nummer sicher gehn, weil ich hatte einmal das probl. an der 600er xt das der rest des belages einfach mal so abgebrochen ist, und dann stehst erstmal da.....

kai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 95
Registriert: 17. Jul 2011 22:28
Typ: noch keine

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#69 Beitrag von kai » 20. Okt 2012 13:34

45000km, getriebeschaden.
3. gang defekt, 4. dadurch beschädigt worden.
alles wird auf garantie laufen, doch lieferzeiten von knapp 8 wochen.
solange liegt die mühle beim händler in hunderten von einzelteilen verstreut.

knapp 1500€ materialkosten darunter, 3. gang, 4.gang, ölpumpe, alle lager, neue kurbelwelle, neuer dichtsatz, 2. neue schaltgabeln, so mal das gröbste an teilen.

ersatzfahrzeug gibts keins!!!

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4652
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#70 Beitrag von el.locko » 20. Okt 2012 19:33

Würde sagen da haste praktisch so gut wie nen neuen Motor auf Garantie bekommen. 8)
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

kai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 95
Registriert: 17. Jul 2011 22:28
Typ: noch keine

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#71 Beitrag von kai » 21. Okt 2012 09:35

hätte aber lieber den alten behalten^^

gerni1209
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 69
Registriert: 4. Okt 2012 05:47
Typ: Z
Wohnort: Bad Reichenhall

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#72 Beitrag von gerni1209 » 21. Okt 2012 10:29

Hallo

Also mein Federbein sitzt richtig durch beimmletzten Drittel des Federweges! Schlägt richtig Zug und Druckstuffe arbeiten aber sauber keiner weiß was das sein soll oder wo her das kommt??? Hat das von Euch auch jemand festgestellt. Also xt 660 z tenere Bj 2011 10000km. Wenn ich mich beim fahren hinstelle und bei ca 30km/h voll das Federbein durchwippe dann klackt das Bein im untersten federwegs Bereich! Na ja ich bekomme ein neues aber kennst das Problem wer?

Gruß Gerhard

kai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 95
Registriert: 17. Jul 2011 22:28
Typ: noch keine

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#73 Beitrag von kai » 6. Jan 2013 13:48

so, nachdem mein motor wieder in ordnung ist kommt schon wieder das nächste problem, einfach nur zu kotzen.
das federbein quietscht fürchterlich und es hat sich auch gesetzt. die werkstatt hatte den schaden schon mal begutachtet und so wie es aussieht ist es matsch.
bin mal gespannt wies mit garantie aussieht. also hier mal mein kleiner zwischenstand.

10000km Ruckdämpfer defekt ---> alle 10tsd kosten ori. 50€
13000km Blinker hinten ersetzt da blind
16000km Kupplungszug gerissen
20000km Speichen frisch zentrieren(100€)
30000km lenkkopflager defekt
40000km speichen zentrieren wieder 100€
45000km Getriebeschaden
45000km Schleifkontakt für neutralgang stark verschlissen
47000km Federbein defekt

so nun bin ich mal gespannt was als nächstes anfällt, für mich aber trotzdem immer noch ein geiles moped, aber neu kaufen würde ichs nicht mehr und her geben auch nicht:)
achso ja mein moped wird so gut wie geländefrei bewegt.....

kai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 95
Registriert: 17. Jul 2011 22:28
Typ: noch keine

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#74 Beitrag von kai » 16. Jan 2013 16:37

so, habe federbein, radlager, schwingenlager und die lager der umlenkung auf garantie bekommen.
bin mal wieder positiv überrascht da ich nicht damit gerechnet habe das die lager auch auf garantie laufen.

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3980
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: Defekt & Garantiefall Sammelbeitrag !

#75 Beitrag von InkaJoe » 16. Jan 2013 17:14

Gratuliere!

Im Prinzip hat Dir Yamaha bisher alle Verschleissteile auf Garantie getauscht, Du hast
eine super Werkstsatt an der Hand!

Bis auf das Getriebeproblem - und selbst das bei einer Laufleistung von 45.000 km kann vorkommen - sehe ich da keinen aussergewöhnlichen Garantiefall.

Der Stoßdämpfer meiner R war nach etwa 50.000 km am Ende und auch das X-Federbein hat jetzt nach weiteren 45.000 km auch arge Verschleisserscheinungen. Somit liegst Du mit 47.000 km gar nicht so schlecht. Das nächste FB wird bei mir eines aus dem Zubehör ich warte stündlich auf die Lieferung.

Ruckdämpfer kann man jeweils nach 10.000 km tauschen - oder mit der Schlauch/Gummistück Methode entscheiden weiter fahren. Cruisen ist mit dem ersten Satz über 60.000 km weit gefahren, wenn ich mich nicht irre.

Blinker blind: regelmäßige Pflege/Reinigung helfen da weiter
Speichen lose: Das hängt auch vom Einsatz des Motos ab. Vor der Fahrt kurz "abhören" kann weitere Kosten/Schäden verhindern.
Kupplungszug: Ab und zu kontrollieren und reinigen hätte das vllt verhindert?
Ansonsten ein kostengünstiges Ersatzteil.
LKL: Das ist bekannt und kann mit etwas Fett leicht verhindert/verbessert werden.

Nochmals Respekt vor Deinem Händler, der ist echt weiter zu empfehlen! :ja: :ja: :ja:

salu2,
Joe
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder