CO2-Wert einstellen?

Alles zur Vertragswerkstatt (Kosten, Pro & Kontra, Garantiefälle etc)
Nachricht
Autor
Carsten!
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 68
Registriert: 30. Jun 2007 13:02
Typ: X
Wohnort: Osann-Monzel

CO2-Wert einstellen?

#1 Beitrag von Carsten! » 11. Jul 2007 15:32

Hallo,

kann mir noch mal einer schreiben wie man den co2 Wert einstellt?
(Irgendwie übers Cockpit mit dem Schlüssel, war früher mal unter Tipps+Tricks aber da finde ich es leider nicht mehr).

Gruß Carsten!

YamahaFreak

#2 Beitrag von YamahaFreak » 11. Jul 2007 15:47

3 Klicks und es ist da :!:

Hier kommst Du mit einem Klick hin :wink:

http://www.xt-660.de/homepage/modules.p ... =0&thold=0

Carsten!
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 68
Registriert: 30. Jun 2007 13:02
Typ: X
Wohnort: Osann-Monzel

#3 Beitrag von Carsten! » 11. Jul 2007 17:23

Super, danke hab das "mehr" rechts unten wohl übersehen!

Gruß Carsten

joker
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 267
Registriert: 9. Mai 2010 15:26
Typ: R
Wohnort: Berlin

Re: CO2-Wert einstellen?

#4 Beitrag von joker » 1. Jul 2010 23:14

Hallo,
dies scheint der letzte "co wert" thread zu sein ...

Kann es sein, dass bei neueren Modellen (z.B. 08-R) die Zylinder Wahl weggefallen ist?

Auf der Suche nach dem richtigen Zylinder hab ich dann vor aufregung meinen aktuellen CO Wert verbaselt ...
Tappe jetzt etwas im dunkeln ob ich hoch oder runter gegangen bin.

Also, fals ich recht habe kommt man sofort in die CO Wert-Einstellung.
Könnte ja jemandem helfen...

Grüße
----------------------------------
Immer anhalten bevor Du absteigst

C-660
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 34
Registriert: 24. Aug 2010 21:43
Typ: X
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: CO2-Wert einstellen?

#5 Beitrag von C-660 » 19. Jan 2011 19:32

Hallo,

Wie das mit der Zylinderzahl ist kann ich dir leider nicht sagen.
Ich habe hier aber was: http://www.myway.de/air/

Da musst du dann links auf Xt660X, dann Technik, dann auf Cockpit und zum Schluss auf Co-Wert.

Da kannst du dann nochmal gucken wie du an den Co-Wert kommst.
Vielleicht hilft dir das;)


Gruß: C-660
Loud Pipes, save Lives!

Bei Risiken und Nebenwirkungen, treten Sie den Kickstarter und drehen Sie den Gashahn auf!!!

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3954
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: CO2-Wert einstellen?

#6 Beitrag von InkaJoe » 19. Jan 2011 19:39

wenn ich richtig im Bilde bin, hatten nur die Anfangsbaujahre die ECU für 2 Zylinder.
Bei späteren Modellen kann es also durchaus möglich sein, das der CO2 Wert weggefallen ist.

Der aktuell eingestellte CO Wert befindet sich immer nur auf dem Schlüssel, der bei der Einstellung/Veränderung verwand wurde.

Der rote Schlüssel hat also die Werkseinstellung drauf, ebenso der 2. schwarze Schlüssel.
Mit denen kannst Du den originalen Wert wiederfinden.


saludingsda,
Joe
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: CO2-Wert einstellen?

#7 Beitrag von Klesk » 19. Jan 2011 19:47

wenn ich mich recht erinner dann NIEMALS mit dem roten ins diagmenü... das kann ganz böse folgen haben, z.b. schlüssel abmelden und co...
könnte das jemand richtigstellen, glaub aber sowas mal gelesen zu haben....

gruß chris
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

Holger
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 519
Registriert: 16. Jan 2011 20:20
Typ: Keine XT
Details: MT 01 + MT 09
Wohnort: Oberbayern

Re: CO2-Wert einstellen?

#8 Beitrag von Holger » 22. Jan 2011 10:12

InkaJoe hat geschrieben: ...............

Der aktuell eingestellte CO Wert befindet sich immer nur auf dem Schlüssel, der bei der Einstellung/Veränderung verwand wurde.

Der rote Schlüssel hat also die Werkseinstellung drauf, ebenso der 2. schwarze Schlüssel.
Mit denen kannst Du den originalen Wert wiederfinden.


saludingsda,
Joe
@Joe:
wenn ich mich recht erinnere, habe ich diese "Behauptung" schon mal widerlegt.
Ist allerdings leicht auszuprobieren ob es stimmt wie/was du schreibst (die Speicherung pro Schlüssel)
- wenn man eine XT rumstehen hat -
Vieleicht macht das mal einer so nebenbei........
Kann mich auch irren ....

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3954
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: CO2-Wert einstellen?

#9 Beitrag von InkaJoe » 22. Jan 2011 15:11

mhhmm, :gruebel:

wo Du Recht hast, hast Du Recht!
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

metzgermeister
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 14
Registriert: 6. Apr 2015 02:38
Typ: X
Details: Ez 13
Wohnort: Bayern

Re: CO2-Wert einstellen?

#10 Beitrag von metzgermeister » 9. Mai 2015 21:00

Ich fasse das mal auf, da ich jetzt keinen neuen thread aufmachen wollte. Gibt dazu ja genug.
Hab viel gelesen, aber widerspruechliche antworten bekommen.

1. Kann ich den Roten Schlüssel verwenden um den Co Standardwert für meine XT zu bekommen? Hab sie gebraucht gekauft und nur einen normalen Schlüssel dazubekommen. Den hab ich von 17 auf 23 erhöht.

2. In der forumsanleitung steht dass 10 Punkte ins +/- unbedenklich sind.
Manche haben ihren wert aber gleich um 50 Punkte erhöht.
Gibt es bekannte Schäden durch massive Änderungen des Werts?

3. Ist jemand mit nach oben korrigiertem Wert zur AU gefahren?
Wenn ja, mit welchem Ergebnis?


Gruß
Trenne nie XT, denn es tut Ihm weh.

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 1996
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: CO2-Wert einstellen?

#11 Beitrag von der XTXrider » 9. Mai 2015 22:20

Zu Punkt 3: um 10 erhöt und es gab keine auffälligen Werte bei der abnahme.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1855
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Re: CO2-Wert einstellen?

#12 Beitrag von Stollentroll » 11. Mai 2015 19:40

Zu Punkt 3.
Ich hatte meine "R" um 15 Punkte erhöht und war damit drei mal zur HU.
Anstandslos gemessen und immer Plakette bekommen.
Bei 15 Punkten Erhöhung war mein KFR nahezu komplett weg.

Gruss, Bernd
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: CO2-Wert einstellen?

#13 Beitrag von X-Tune » 12. Mai 2015 20:33

1. An den Standardwert kommt man nicht mehr ran. Der Wert wird in der ECU gespeichert und bei Änderungen überschrieben.

2. Änderungen nach oben sind unbedenklich, aber zu viel ist auch nicht gut. Der Verbrauch steigt an und die Umwelt wird sinnlos belastet.
Änderungen nach unten sind nicht zu empfehlen. Mit dem Originalwert läuft der Motor schon auf sehr mageren AFR 14,7.

Melkus
Inventar
Inventar
Beiträge: 1474
Registriert: 28. Jun 2010 18:27
Typ: Keine XT

Re: CO2-Wert einstellen?

#14 Beitrag von Melkus » 12. Mai 2015 22:11

Der Verbrauch steigt an und die Umwelt wird sinnlos belastet.
Du meinst jetzt Kreuzfahrten oder Billigflüge nach Mallorca...?

Wie kommst du zu der einfältigen Annahme dass der Verbrauch ansteigen würde?

Je besser ein Motor abgestimmt ist um so weniger verbraucht er im Verhältniss zur abgegeben Leistung.
Ich bremse auch für Trolle

Für die Abgabe an die breite Öffentlichkeit bestimmte dekorative Öllampen dürfen nicht in Verkehr gebracht werden, es sei denn, sie erfüllen die vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) verabschiedete europäische Norm für dekorative Öllampen (EN 14059).

metzgermeister
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 14
Registriert: 6. Apr 2015 02:38
Typ: X
Details: Ez 13
Wohnort: Bayern

Re: CO2-Wert einstellen?

#15 Beitrag von metzgermeister » 13. Mai 2015 00:19

hi, x-tune

Ja aber der wer wird ja nur auf dem Schlüssel gespeichert mit dem die Änderung durchgeführt wurde.
Darum ist ja evtl auf dem roten der originalwert.
In der Anleitung steht aber drin: keinesfalls den roten verwenden.
Hats jemand mit dem roten probiert?
Trenne nie XT, denn es tut Ihm weh.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder