Powercommander

Berichte zu Anbauteilen, Zubehör, Änderungen usw
Antworten
Nachricht
Autor
maxk

Powercommander

#1 Beitrag von maxk » 10. Jul 2006 06:31

Hi,
ich habe es getan.....
Nun habe ich einen Powercommander drin. Zuerst hatte ich die Standardmap drauf und da war dann auch das Konstantfahrruckeln so gut wie weg. Das einzige was noch da war ist die spontane Gasannahme und das Geswegnehmen.
Nun habe ich aber ja die Sebring töpfe drauf und habe mir daher die passende Map runtergeladen und draufgespielt. Und was soll ich sagen, das Ruckeln ist wieder da, aber dafür auch brachiale Leistung. Vor allem aus dem mittleren Drehzahlberreich und oben raus.

Nun habe ich hierzu noch eine frage:
Glaubt Ihr das man durch eine Angleichung auf dem Prüfstand ihn so eingestellt bekommt das die Leistung passt und das Ruckeln weg ist?? :?:

Oder hat jemand vielleicht die gleiche Anlage drauf und fährt noch eine andere Map?

Gruß
Max

hawk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1325
Registriert: 9. Mai 2005 12:12
Typ: X
Wohnort: Drensteinfurt

#2 Beitrag von hawk » 10. Jul 2006 11:10

theoretisch ist die einstellung des PC auf dem prüfstand das einzig senkrechte... aber eben nur theoretisch... schätze, dass 80 prozent der kundschaft zufrieden ist und die anderen 20 prozent sich über das rausgeschmissene geld ärgern...
ich habe diverse maps aus dem internet ausprobiert und diejenige behalten, die mir am gelungensten erschien... ich bin halt geizig :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
--//** remember the time... when sex was save and racing was dangerous... **\\--

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder