Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

Berichte zu Anbauteilen, Zubehör, Änderungen usw
Nachricht
Autor
ellobo

Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#1 Beitrag von ellobo » 24. Apr 2014 15:13

Hallo @ all,

hier das Ergenbis der gestrigen Hauptuntersuchung nach folgenden Umbauten:
- PUIG Tourenscheibe
- Heckumbau
- LED Blinker
- Touratech Motorschutz
- Stahlflexbremsleitungen
- OTR Leistungskrümmer
- MIVV Endschalldämpfer
- Kühlerschutz selbstgebaut
- Magura Lenker inkl. Erhöhung (von OTR)
- Universal Rückspiegel
- Polisport Kotflügel Vorne
- Bremspedalverlängerung (Touratech)
- Keine Sozius Haltegriffe
- Keine Sozius Fußrasten

Ich habe eben bei meinem Händler angerufen und nach dem Status gefragt.
TÜV habe ich bekommen und es gab nur eine Beanstandung, und zwar der Magura Lenker konnte nicht eingetragen werden.
Das von OTR mitgelieferte Gutachten war nicht ausreichend, da auf dem Lenker keine Teilenummer ersichtlich ist.

Nun frage ich mich zwei Sachen.
1. Wo befindet sich diese Nummer. Muss ich dafür den Lenker wieder abbauen, was ja Blödsinn wäre,
denn was mache ich, wenn die Polizei mich anhält??

2. Da auf dem Lenker keine Teilenummer ersichtlich ist, fahre ich ja im Grunde mit einem illegalen Lenker rum,
wie kann es dann sein, dass ich trotzdem durch den TÜV gekommen bin.

Alles seltsam, aber Haupsache ich habe den Stempel

Gruß
ellobo

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#2 Beitrag von cwimm95i » 24. Apr 2014 20:51

ich weiss nicht wie es bei euch in de ist, bei uns in aut ist es so, wenn z.b. auf einem auto eine andere felgendimension ist als eingetragen, bekommt man im pickerlbericht nur einen vermerk darauf (solange natürlich keine gefahr in verzug besteht)

fg chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

ellobo

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#3 Beitrag von ellobo » 25. Apr 2014 09:34

Und so äußert sich OTR dazu:

Das beiliegende Gutachten kommt nicht von uns – es ist ein original Magura Gutachten.
Dies wird so seit über 15 Jahren unverändert verwendet – bis heute haben wir keine negatives Feedback von Kunden erhalten.
Leider kann ich hierzu keine andere Auskunft geben, da es sich, wie gesagt, nicht um unser eigenes Produkt handelt.

fridolin

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#4 Beitrag von fridolin » 25. Apr 2014 13:00

ellobo hat geschrieben: Nun frage ich mich zwei Sachen.
1. Wo befindet sich diese Nummer. Muss ich dafür den Lenker wieder abbauen, was ja Blödsinn wäre,
Hatte ich auch schon mal. Da war die Nummer unter den Griffen.
ellobo hat geschrieben:Und so äußert sich OTR dazu:

Das beiliegende Gutachten kommt nicht von uns – es ist ein original Magura Gutachten.
Dies wird so seit über 15 Jahren unverändert verwendet – bis heute haben wir keine negatives Feedback von Kunden erhalten.
Leider kann ich hierzu keine andere Auskunft geben, da es sich, wie gesagt, nicht um unser eigenes Produkt handelt.
Was OTR angeht sehe ich die schon in der Pflicht das zu lösen. Schließlich verkaufen die das auch. Und im Zweifel kannst es ja wieder zurückschicken.

ellobo

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#5 Beitrag von ellobo » 28. Apr 2014 17:28

Ich habe mich nun bezüglich des Lenkers direkt an Magura gewendet
und auch bereits einigen Schriftwechsel mit einem sehr freundlichen und engagierten Mitarbeiter gehabt.
Der hat mir gesagt, dass es eine Eingravierung geben muss und zwar zwischen den Klemmblöcken
wenn man von oben auf den Lenker schaut. Er hat mir auch ein Foto gemailt.
Als ich ihm dann sagte und auch mit Foto bestätigte, dass bei mir keine Eingravierung vorhanden ist,
meinte er, dass es sich um keinen echten Magura Lenker handelt und wollte wissen,
wo ich den gekauft habe. Jetzt bin ich komplett ratlos. OTR verkauft doch keine Plagiate

Hier ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#6 Beitrag von cwimm95i » 28. Apr 2014 18:00

vielleicht verkauft otr maguralenker ohne zulassung und gibt einfach ein gutachten dazu.... wird schon keinem auffallen.

halt uns am laufenden.

fg chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

thund3rbird

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#7 Beitrag von thund3rbird » 28. Apr 2014 18:04

Vielleicht verkauft OTR.... Jetzt wird's spannend. :roll: ich hoffe ja, das ist alles nur ein bedauerlicher Fehler. Halte uns auf dem Laufenden.

ellobo

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#8 Beitrag von ellobo » 28. Apr 2014 19:32

Bin noch mit dem Herrn von Magura in Emailkontakt.
Er scheint wirklich interessiert zu sein, was da los ist - finde ich schon mal klasse Kundenservice.

Hier das Bild, wie es sein sollte (oben) und wie es bei mir ist (unten)
Bild

Ich halte Euch auf dem Laufenden - Mein Wort drauf.

Bis später
ellobo

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#9 Beitrag von Mac » 28. Apr 2014 19:43

spannend
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

ellobo

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#10 Beitrag von ellobo » 28. Apr 2014 20:12

Hier die letzte Email von Magura:

Hallo Herr .......,

-champagner farben spricht dann schon mal für unseren...

Können Sie sich erinnern wie das Teil geliefert wurde bzw. auch wenn es schon ein paar Tage her ist haben sie noch Umverpackung.
War der im großen Magura Karton??
Rechnung oder so was??
Mich interessiert es wirklich, wo da was schief gelaufen ist...

Noch ein paar weitere Fragen:
Ist der Lenker gebohrt = 3 bis 4 mm Bohrungen für Schalterfixierungen , kann sowohl rechts als auch links sein
Ist irgendein Logo darauf zu erkennen.

Lassen Sie mich auf jeden Fall wissen was Sie so finden, wenn wir raus bekommen dass der Lenker von uns ist kann ich Ihnen eine Bestätigung über die Baugleichheit zu dem Gutachten schicken


Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Alexander Pohle
Projektleiter | Project Manager

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#11 Beitrag von Mac » 4. Jun 2014 19:09

Also Herr MAGURA fragt, ob der gebohrt ist?
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

ellobo

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#12 Beitrag von ellobo » 15. Jun 2014 10:26

So,
ich habe gerade die beiden Lenkergriffe demontiert und nochmal genau nachgeschaut,
ob es nicht doch irgendwo eine Eingravierung gibt. Außer einer Gravur unter dem Linken
Griff 07 10 03 habe ich nichts gefunden. Ich habe dies dem Herrn von Magura gemailt,
mal sehen, was er dazu sagt. Ich vermute mal, dass ist das Herstellungsdatum, aber dann wäre
der Lenker von 2003 oder 2007, was mich erneut stutzen lässt, da ich den 2013 gekauft habe.

Alles seltsam

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#13 Beitrag von Mac » 15. Jun 2014 20:10

Auf meinem steht unterm Griff: HA 121206

Darüber der Totenkopf und der Hinweis, daß vorm Gebrauch die Gebrauchsanweisung zu lesen sei.
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

ellobo

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#14 Beitrag von ellobo » 15. Jul 2014 15:23

Das ist ja mal geil.
Nach langem Mailverkehr mit Magura:

Am einfachsten würde wohl sein, wenn wir Ihnen einen Lenker zuschicken, und Sie den Ihren an mich retournieren.
Wenn das ganze in einem Zeitfenster von 2 Wochen statt findet, wäre perfekt, dann kann ich intern die Rechnung mit dem anderen Lenker gut schreiben.


Dann hat es doch noch ein glückliches Ende genommen - TOP

Sverre
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 86
Registriert: 26. Apr 2013 18:02
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: Frutigen, CH
Kontaktdaten:

Re: Der erste TÜV nach allen Umbauten - Hier das Ergebnis

#15 Beitrag von Sverre » 15. Jul 2014 16:43

Trotz der Unannehmlichkeiten für dich muss ich sagen: klasse Service von Magura! :top:
Übernachtungsmöglichkeit für durchreisende Motorradfahrer vorhanden. Pannenhilfe möglich. Einfach pn schicken.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder