Tieferlegungkits

Berichte zu Anbauteilen, Zubehör, Änderungen usw
Nachricht
Autor
hai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 116
Registriert: 22. Dez 2014 11:35
Typ: R
Details: 2007

Re: Tieferlegungkits

#16 Beitrag von hai » 25. Feb 2015 15:39

Am Seitenständer brauchte nix gemacht werden, steht noch leicht schräg. Winkel weiß ich jetzt noch nicht, aber das reicht so.
Versuchsfahrer

hai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 116
Registriert: 22. Dez 2014 11:35
Typ: R
Details: 2007

Re: Tieferlegungkits

#17 Beitrag von hai » 25. Feb 2015 16:54

Hab gemessen: so ca 20° steht sie noch nach links geneigt. Standmoment/Kippmoment subjektiv ausreichend.
Versuchsfahrer

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

Re: Tieferlegungkits

#18 Beitrag von Klesk » 25. Feb 2015 19:46

schwierig wird das immer erst wenn sie mal richtig aufgeladen ist, also schwere koffer mit schwerem inhalt und fetten packrollen... brauchen tut das zwar keiner aber da fällt ne tiefergelegte r gern mal um.

gruß
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

hai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 116
Registriert: 22. Dez 2014 11:35
Typ: R
Details: 2007

Re: Tieferlegungkits

#19 Beitrag von hai » 25. Feb 2015 21:57

:floet:
Wennse liegt, dann kann ich ja vom Ständer gut was absägen...
Ich mach morgen mal ein Foto. (noch stehend)
Versuchsfahrer

hai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 116
Registriert: 22. Dez 2014 11:35
Typ: R
Details: 2007

Re: Tieferlegungkits

#20 Beitrag von hai » 6. Mär 2015 12:50

Versuchsfahrer

Don_Lollo
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 118
Registriert: 14. Apr 2010 18:27
Typ: Z
Details: 2008 natürlich weiß

Re: Tieferlegungkits

#21 Beitrag von Don_Lollo » 6. Mär 2015 21:57

Also meine Kiste ist nach Tieferlegung dreimal umgefallen, danach hatte ich keine Lust mehr darauf.
Der Seitenständer wurde um ca. 20 mm gekürzt, danach war Ruhe, obwohl sie unbeladen recht schräg steht...
Grüßle
Jürgen

hai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 116
Registriert: 22. Dez 2014 11:35
Typ: R
Details: 2007

Re: Tieferlegungkits

#22 Beitrag von hai » 7. Mär 2015 21:05

Donlollo, war sie vorher schon tiefer?
Versuchsfahrer

Don_Lollo
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 118
Registriert: 14. Apr 2010 18:27
Typ: Z
Details: 2008 natürlich weiß

Re: Tieferlegungkits

#23 Beitrag von Don_Lollo » 8. Mär 2015 09:35

Ich habe si schon tiefergelegt gekauft, der Händler hatte ein Kit von Alphatechnik verbaut und den Seitenständer um ca. 10 mm gekürzt. Anfangs passte das auch ganz gut. Nach ca. einem halben Jahr ist die Kiste dann aber dauerhaft so tief in den hinteren Dämpfer gesackt, dass sie doch wieder (gerade mit Gepäck)gefährlich gerade stand. Und dann ist sie halt mehrfach umgefallen, bist ich den Ständer noch mal kürzen ließ. Jetzt ist Ruhe ;-)
Gruß
Don Lollo

Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1855
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Re: Tieferlegungkits

#24 Beitrag von Stollentroll » 9. Mär 2015 08:38

Du wirst die Holme durchschieben müssen, damit sie einigermassen um die Ecke geht.
Wenn die möglichen 15 mm ( bis Unterkannte Lenkstange ) nicht reichen,
und das tun sie nicht, kannst du eine Lenkererhöhung verbauen.

Bei 30 mm Tieferlegung musst du die Holme mindestens 25 bis 30 mm durchschieben,da
du sonst ei Fahrverhalten wie besagte Titanic hast.Geradeauslauf ist zwar
gut,aber Kurvenfahrt ist gemeingefährlich Anstrengend und Unangenehm.

Gruss, Bernd
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

hai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 116
Registriert: 22. Dez 2014 11:35
Typ: R
Details: 2007

Re: Tieferlegungkits

#25 Beitrag von hai » 9. Mär 2015 09:14

Holme durchschieben? ich hab keine Ahnung wie das gehen soll. Oder meinst Du mich nicht? Gruß Gert
Versuchsfahrer

thund3rbird

Re: Tieferlegungkits

#26 Beitrag von thund3rbird » 9. Mär 2015 09:21

Doch, er meint dich schon. Bernd meint, du sollst auch die Gabelholme in den Gabelbrücken ein Stück durchschieben. Am besten auch 30 mm - da ist dann aber der Lenker im Weg, weswegen er dir dazu dann wiederum eine Lenkererhöhung empfiehlt.

Hintergrund: Durch die Absenkung des Hecks (und sonst keiner Änderung) steht die Gabel flacher. Dadurch wird das Motorrad kurvenunwilliger. Wenn dich das stört, also wenn deine R nicht leicht genug durch die Kurven geht, dann kannst du diesen Effekt ausgleichen, indem du die Gabel in den Brücken ein Stück durchschiebst. Dann is sie vorn und hinten niedriger.

Dann wird der Seitenständer aber sicher zu lange sein.

Jetzt????

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4290
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Tieferlegungkits

#27 Beitrag von Mac » 9. Mär 2015 09:29

Gabelbrücken öffnen, beide Gabelholmen nach oben durch die Brücken schienen, alles wieder ausrichten u mit richtigem Drehmoment anziehen.
Kleiner Tip, ob deine Gabel wieder schön steht kannst du gut heraus bekommen, indem du zB eine Glasscheibe über die Gabel legst. Kippelt die Platte über den Rohren, dann stimmt es noch nicht. Is klar, gä! ;D

Mac

...ach, der Peter ist auch schon auf? Moin.
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1855
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Re: Tieferlegungkits

#28 Beitrag von Stollentroll » 9. Mär 2015 12:10

Du wirst das schon sehen. Dein Motorrad lässt sich Lenken wie ein Chopper.Unfahrbar.
Fahr mal in den Kreisverkehr.Aber nicht zu schnell ;D

Gruss, Bernd
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

thund3rbird

Re: Tieferlegungkits

#29 Beitrag von thund3rbird » 9. Mär 2015 13:11

Na Bernd, jetzt übertreib mal nicht. Wenn dem so wäre, wäre die Mühle mit Sozia oder Gepäck oder beidem gar nicht mehr fahrbar.

Don_Lollo
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 118
Registriert: 14. Apr 2010 18:27
Typ: Z
Details: 2008 natürlich weiß

Re: Tieferlegungkits

#30 Beitrag von Don_Lollo » 9. Mär 2015 18:04

Also bei meiner Z werden die Gabelstandrohre 10 mm durch die Gabelbrücken nach oben geschoben bei einer Gesamtabsenkung um 30 mm. Es könnte also sein, dass die von Euch angesprochenen 30 mm Durchschiebeweg arg zu viel sind. Die 10 mm stammen übrigens aus der Vorgabe des Gutachtens der Tieferlegung...
Gruß
Jürgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder