Die Erfahrung, einen Monat im Jahr etwas anderes zu machen.

Berichte zu Anbauteilen, Zubehör, Änderungen usw
Antworten
Nachricht
Autor
Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1856
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Die Erfahrung, einen Monat im Jahr etwas anderes zu machen.

#1 Beitrag von Stollentroll » 24. Apr 2016 16:06

Tach Männers.Melde mich zurück.

Warum unter Erfahrungsberichte?
Weil es unter " Allgemeines " unangebracht wäre.

Zurück heißt : Indien.5200 Kilometer in 30 Tagen, von Delhi über Agra,nach Varanasi und Orchha
Richtung Rajastan.Jaipur,Jodpur,Udaipur,Asmer und Jeisalmar.

Dann ins Gebirge zum Dalei Lama nach Daramsalah.

Das alles mit zwei Bullets Classic 500,eine mit 5500 Km, die andere mit 22.00 Km.
Keine Panne, keine Platten, zwei Liter Öl.
Im Schnitt haben wir 3 bis 3,5 Liter pro hundert Km verbraucht.Bei einem
Tankvolumen von 15 Litern macht das gut 500 Km Reichweite aus.
Wir haben in 30 Tagen 23 Mal das Bett gewechselt.

Hatten 30 Tage keinen Regen.
Hatten 30 Tage Mittags immer über 35 Grad.
Hatten 30 Tage Nachts nie unter 25 Grad.
Hatten 30 Tage kein Telefon (OK. Indische Karte um mit Motorradvermieter bei
Bedarf Kontakt zu bekommen,was aber nicht nötig war )
30 Tage keine Computertastatur.Keine Krankheiten.

Abbbber:30 Tage , 24 Stunden ,rund um die Uhr mit der gleichen ( Eigenen !!! ) Frau zusammen.
Wer von euch hat das schon gemacht ?Also, das letzgenannte ! :wink:
Kann ich nur empfehlen.

Freue mich aber auch jetzt, wieder hier zu sein.

Gruß, Bernd
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

Pellegrino
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 15
Registriert: 3. Apr 2016 11:34
Typ: Z
Details: 2016

Re: Die Erfahrung, einen Monat im Jahr etwas anderes zu mach

#2 Beitrag von Pellegrino » 24. Apr 2016 18:30

Stollentroll hat geschrieben: Abbbber: 30 Tage, 24 Stunden, rund um die Uhr mit der gleichen (eigenen!!!) Frau zusammen. Wer von euch hat das schon gemacht? Also, das Letzgenannte! :wink: Kann ich nur empfehlen.
Ich kann's auch empfehlen. Bin aber auch schon fast 30 Jahre mit derselben Frau verheiratet :love: – also voreingenommen.

Und danke für den Enfield-Report. Schön zu hören, dass die alten Eisen so zuverlässig sind.

LG Pelle

snark
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 488
Registriert: 22. Mai 2015 11:37
Typ: R
Details: BJ 2014
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Die Erfahrung, einen Monat im Jahr etwas anderes zu mach

#3 Beitrag von snark » 24. Apr 2016 18:41

Hi Bernd,

stollige Grüße zurück ;-) Wir kriegen aber auch ein paar Bilder zu sehen, oder ??
Das muß ja temperaturmäßig ein Schock für Euch sein, zurück in Deutschland zu sein. Heute hatten wir es knapp einstellig und sogar Hagel dabei, nicht ganz indischer Standard ..

:bia:


snark
Getretener Quark wird breit, nicht stark. Goethe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder