heberfrage

Berichte zu Anbauteilen, Zubehör, Änderungen usw
Antworten
Nachricht
Autor
Bolek

heberfrage

#1 Beitrag von Bolek » 27. Sep 2007 00:15

hallo,

was hält ihr von dem heber?

http://cgi.ebay.de/Motorradstaender-Hub ... dZViewItem


ich wollte mal vorderrad und hinterrad gleichzeitig zwecks reifenwechsel abmontieren. dann noch die gabelrohre abbauen um neoprenschützer drüberzustülpen und letztendlich noch das moped höherlegen mit neuem umlenkhebel.

kann ich das moped auf den krümmern abstellen, oder werden diese gequetscht? abmontieren wäre kein problem und lediglich umständlich.

Xt660xDO
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 127
Registriert: 28. Feb 2006 17:05
Typ: X
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Xt660xDO » 27. Sep 2007 00:51

Habe mein mopped über nacht auf den Krümmern stehen lassen und das schon 2 mal und es ist nix passiert !
Montageständer machen das alles ein bisschen einfacher :wink:
XT FREAKS DORTMUND
Verheizt eure Reifen, aber nicht eure Seele !!

shorty

#3 Beitrag von shorty » 27. Sep 2007 10:30

Eine andere INteressante Frage wäre, ob die Winterung auf so einem Ständer auch noch im Rahmen des machbaren liegt?

Könnte meine in einer Garaga unterbringe, jedoch nimmt sie mit dem Seitenständer arg viel Platz weg. Will nicht extra deswegen nen Hauptständer kaufen.

maex
Inventar
Inventar
Beiträge: 1883
Registriert: 15. Jan 2007 20:41
Typ: X
Wohnort: Dort, wo die schönste X stand!

#4 Beitrag von maex » 27. Sep 2007 14:08

jo,
der funktioniert eigentlich.
aber darauf steht die maschine nicht sehr stabil. ein leichter ruck, in das mopped hängt daneben.
außerdem bezweifel ich, dass du den heber überhaupt unter die xt bekommst, da diese recht tief und der heber recht hoch ist!
stabiler sind da klassische montageheber vorn und hinten
maex
"meine war eh die schönste"
wer mich überholt, hat mit seinem leben abgeschlossen oder heißt valentino rossi

XT_Torsten

#5 Beitrag von XT_Torsten » 27. Sep 2007 15:26

Den hier kannst ruhigen Gewissens kaufen! Hab ihn auch und er funktioniert tadellos. Farbe ist Orange. Passt perfekt für die XTX.

http://www.polo-motorrad.de/group/1154/ ... ils.0.html

Es grüßt der Torsten

Bolek

#6 Beitrag von Bolek » 27. Sep 2007 19:38

hallo,

also ich möchte die gabelrohre abmontieren und die umlenkhebel am hinteren stoßdämpfer auswechseln. dafür sollte die maschine völlig frei auf dem motor stehen. aufbockhilfe hinten habe ich auch und die hilft mir wenig wenn ich die schwinge umbelastet brauche.

maex
Inventar
Inventar
Beiträge: 1883
Registriert: 15. Jan 2007 20:41
Typ: X
Wohnort: Dort, wo die schönste X stand!

#7 Beitrag von maex » 27. Sep 2007 21:04

da hab ich eine idee- und schon verwirklicht!
Bild
"meine war eh die schönste"
wer mich überholt, hat mit seinem leben abgeschlossen oder heißt valentino rossi

Alreadydead
Inventar
Inventar
Beiträge: 951
Registriert: 8. Jul 2006 15:21
Typ: X
Wohnort: Mülheim NRW
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Alreadydead » 27. Sep 2007 22:54

und ich war live dabei :)
Trendsetta

amaretto
Inventar
Inventar
Beiträge: 1330
Registriert: 5. Okt 2006 17:26
Typ: noch keine
Wohnort: Moers

#9 Beitrag von amaretto » 28. Sep 2007 08:47

leider sehen die dünnen Gabelrohre der XT echt mickrig aus.
Meine 06er X war mit PC, DNA, K&N, Leistungskrümmer, Devil Magnum Carbon, Iridium, längeres Wilbers Federbein und Gabelfedern, Preload Adjuster, MPP

Mad
Inventar
Inventar
Beiträge: 2076
Registriert: 22. Aug 2007 11:30
Typ: Keine XT
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Mad » 28. Sep 2007 10:36

amaretto hat geschrieben:leider sehen die dünnen Gabelrohre der XT echt mickrig aus.
dann stülp doch pvc rohre drüber (gibts auch mit 100mm) :gnade: :lol:
Kniet nieder wenn Mad mit seiner FJ1200 kommt.

XT .... es war eine schöne Zeit!!! Aber jetzt ist eine bessere Zeit gekommen!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder