Laßt die finger vom aral-kettenspray

Berichte zu Anbauteilen, Zubehör, Änderungen usw
Antworten
Nachricht
Autor
Lalaland

Laßt die finger vom aral-kettenspray

#1 Beitrag von Lalaland » 10. Jul 2005 20:05

ja wie es oben steht. selbst das billigzeugs von gericke oder polo hält besser als der mist und ist zudem noch billiger als der aralmist. von wegen guter hafteigenschaften & teflon-tralala. das zeugs war nach 10 km schonwieder fast weg und klbt jetzt an der felge oder sonstwo am bock (inc auspuff, was wieder putzen bedeutet)

naja aus schaden wird man klug, war am we nen bissel auf tour und hatte halt mein schönes billigspray von gericke vergessen und da ich meine kette trotz regen net auswaschen wollte mußte halt irgendwas anderes herhalten :lol:

marcello

#2 Beitrag von marcello » 11. Jul 2005 08:15

Hallo,
kann es sein, daß du den "Aralmist" auf die feuchte Kette (Regenfahrt) draufgesprüht hast und dann gleich weitergefahren bist :?: :?:
Da hält kein Kettenspray, weder billig noch teuer. :wink: Das Zeug muss erst mal paar Stunden antrocknen bzw. das Lösungsmittel verdampfen...

Will das Aralzeugs nicht verteidigen, taugt ja viell. wirklicht nix, aber so wie du es beschreibst,hast es denk ich falsch angewendet . :idea:

maxk

#3 Beitrag von maxk » 11. Jul 2005 09:12

Hi,
also ich habe mir auch das Aralzeugs geholt und bin eigentlich zufrieden.

Lalaland

#4 Beitrag von Lalaland » 11. Jul 2005 13:49

nein hab das zeugs auf die trockne kette gesprüht.
so der reihenfolge nach:
regenfahrt => moped bei meiner mum abgestellt
kettenspray bei aral geholt => auf die abgetrocknete kette am nächsten tag draufgesprüht, ca ne stunde trocknen lassen und ab die nächste tour zum kaffee mit freunden und da war der mist schonwieder runter.

also anwendung zweckmäßig und richtig, beim dem hg oder polo spray hab ich es auch immer so gemacht (teilweise sogar auf die nasse kette und es hielt trotzdem) und es hielt, das aralzeugs nicht, zumal das noch weiß ist und somit auf der felge gut sichtbar *heul* also putzen :cry:

amd

#5 Beitrag von amd » 15. Jul 2005 22:06

also ich benutze das gut dry lube (trockenfilmschmierung)
dort passiert gar nix
die felge wird leicht aber wirklich nur leicht
schwarz was bei uns ja eh egal ist ist ja eh schwarz
und die kette ist immer geschmiert
perfekteres kettenspray kenn ich nicht wer was besseres weiss mailen

Ahlon

#6 Beitrag von Ahlon » 15. Sep 2007 18:49

Ich lasse Kettenspray über Nacht einwirken. Dann fliegt so gut wie nichts mehr weg. Manche hauen auch zu viel drauf und wundern sich dann über schmutzige Felgen.

Sumo
Inventar
Inventar
Beiträge: 1490
Registriert: 25. Sep 2006 18:20
Typ: Keine XT
Wohnort: Lauterbach/Schwarzwald

#7 Beitrag von Sumo » 16. Sep 2007 09:28

Jo mach ich auch einfach über die Nacht einwirken lassen eine stunde find ich auch kurz :wink:
KTM 990 SMR mit Akra Evo Komplett in Titan

basti
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 349
Registriert: 2. Sep 2005 18:03
Typ: X
Wohnort: 21220 Seevetal

#8 Beitrag von basti » 1. Nov 2007 11:39

...Scottoiler... :muede: Immer gleichmäßig geschmierte und recht saubere Kette. Und das Wenige, das wegfliegt (wenn er richtig eingestellt ist) geht mit nem Lappen ganz leicht runter.

8) ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder