Wie sichert ihr eure xt?

Berichte zu Anbauteilen, Zubehör, Änderungen usw

Wie schütz ihr eure xt?

Umfrage endete am 15. Sep 2009 21:06

bügelschloss
0
Keine Stimmen
kette mit schloss
9
12%
bremsscheibenschloss
11
14%
bremsscheibenschloss mit alarm
3
4%
alarmanlage
8
10%
andere sicherung
2
3%
lenkerschloss
40
52%
ich lasse meinen schlüssel immer im zündschloss stecken :-)
4
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 77

Nachricht
Autor
waenger
Inventar
Inventar
Beiträge: 1086
Registriert: 4. Apr 2009 12:25
Typ: Z
Details: DM02
Wohnort: Bonn

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#16 Beitrag von waenger » 22. Jul 2009 13:20

Wenn ein motorrad geklaut werden soll, dann ghet das prima mit nem hänger. Mit der Diebstahlsicherung ist es doch eh egal. Ohne schlüssel bringen sie das Ding nicht zum Laufen. Zum mindestens nicht der Gelegenheitsdieb, der es mal eben wegschiebt. Lenkerschloss rein und er dreht seine rnd eim Kreis.

Es muss wenn mit dem Bodenanker gesichert werden. Ansonsten Lenkschloss und Schlüssel mitnehmen.

Mad
Inventar
Inventar
Beiträge: 2076
Registriert: 22. Aug 2007 11:30
Typ: Keine XT
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#17 Beitrag von Mad » 22. Jul 2009 15:08

waenger hat geschrieben:Wenn ein motorrad geklaut werden soll, dann ghet das prima mit nem hänger. Mit der Diebstahlsicherung ist es doch eh egal. Ohne schlüssel bringen sie das Ding nicht zum Laufen. Zum mindestens nicht der Gelegenheitsdieb, der es mal eben wegschiebt. Lenkerschloss rein und er dreht seine rnd eim Kreis.

Es muss wenn mit dem Bodenanker gesichert werden. Ansonsten Lenkschloss und Schlüssel mitnehmen.



ein zerstörtes lenker- oder zündschloss kostet mit einbau eines freundlichen exat 1745€. ich hatte das jetzt 2mal in 7 monaten und das reicht. deshalb diese aktion hier.

gruß mad

_________________
Kniet nieder wenn Mad mit seiner FJ1200 kommt.

XT .... es war eine schöne Zeit!!! Aber jetzt ist eine bessere Zeit gekommen!!!

mike
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 329
Registriert: 23. Jun 2009 14:57
Typ: X
Wohnort: Kerpen und Hamburg

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#18 Beitrag von mike » 22. Jul 2009 23:15

2 mal in 7 monaten ist häufig. böse gegend oder einfach betrunkene vandalen?
"Den Charakter einer Nation erkennt man daran, wie sie ihre Soldaten nach einem verlorenen Krieg behandelt"
Leopold von Ranke

Mad
Inventar
Inventar
Beiträge: 2076
Registriert: 22. Aug 2007 11:30
Typ: Keine XT
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#19 Beitrag von Mad » 22. Jul 2009 23:17

zwei verschiedene städte
Kniet nieder wenn Mad mit seiner FJ1200 kommt.

XT .... es war eine schöne Zeit!!! Aber jetzt ist eine bessere Zeit gekommen!!!

balou der bär

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#20 Beitrag von balou der bär » 24. Jul 2009 01:37

ich glaube eine hundertprozentige sicherheit giebt es nicht !..............................vieleicht......e.....................e..
mann nehme ein stück angelschnurrrrrrrr , befestige
sie an an der hauswand , boden ........egal !
mann besorge sich eine standart handgranate
25 m spliterradius, die befestigt ihr an euer mopet !
nun verbindet ihr den splint der granate mit der angel-
schnur............rest könnt ihr euch denken .
weit dürften die bösen buben nicht kommen :wink:

mike
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 329
Registriert: 23. Jun 2009 14:57
Typ: X
Wohnort: Kerpen und Hamburg

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#21 Beitrag von mike » 24. Jul 2009 12:39

das problem ist der nicht unwesentliche kollateralschaden am fahrzeug...
ansonstn find ich diese idee eigentlich sehr gut, dann würde ich sogar den schlüssel stecken lassen^^
"Den Charakter einer Nation erkennt man daran, wie sie ihre Soldaten nach einem verlorenen Krieg behandelt"
Leopold von Ranke

Caschi
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 347
Registriert: 21. Mai 2009 08:36
Typ: Z
Wohnort: Kiel

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#22 Beitrag von Caschi » 24. Jul 2009 17:38

Moin,

ich hab`n Aufkleber auf der Scheibe : " Finger wech von mein Tenere !" Was soll ich sagen : es wirkt ! :mrgreen: Das Moped ist noch nie geklaut worden !

Caschi
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht nicht aufgepaßt. ( Rolf Miller )

ernibert
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 250
Registriert: 24. Sep 2008 14:11
Typ: Z
Wohnort: Neuried b. München
Kontaktdaten:

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#23 Beitrag von ernibert » 25. Jul 2009 07:46

:lol:
Thomas
XT660Z '08, XT500 '89

ollios
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 96
Registriert: 9. Feb 2008 16:11
Typ: X

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#24 Beitrag von ollios » 25. Aug 2009 15:15

weils gerade passt
http://funfire.de/lustige/bilder-LGj8DV ... chert.html
der hat alles richtig gemacht

gruß
xaba
Olli, der viel am lesen ist und nicht viel schreibt.

Phil_W

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#25 Beitrag von Phil_W » 13. Okt 2009 18:26

Benutze das Yamaha-Bügelschloss welches praktisch unter dem Sitz zu verstauen ist wenn ich mit meinem Moped kleinere Besorgungen mache oder bloß in der Stadt rumgondel. Preislich gestaltet sich das Schloss ebenso wie die altbewährte Abus-Qualität; also hochwertiger Preis & Verarbeitung 8)

Als zweites verwende ich ein Bremsscheibenschloss von XENA mit eingebauter Alarmanlage was doch recht nett ist, denn selbst der kleinste Tippser auf die Maschine und die Alarmanlage heult los und verschreckt somit jeden potentiellen Dieb sowie vergesslichen XT-Fahrer :mrgreen:


Preis: egal! - Hauptsache meine XT steht immer da, wo ich sie zuletzt abgestellt hatte :ja:

Mad
Inventar
Inventar
Beiträge: 2076
Registriert: 22. Aug 2007 11:30
Typ: Keine XT
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#26 Beitrag von Mad » 13. Okt 2009 18:33

nein, es gibt dieses bügelschloss wirklich? ich habe schon drei händler gefragt und jedesmal war die antwort: es gibt kein bügelschloss was unter die sitzbank passt. wo bekomme ich das und was kostet es?

gruß mad
Kniet nieder wenn Mad mit seiner FJ1200 kommt.

XT .... es war eine schöne Zeit!!! Aber jetzt ist eine bessere Zeit gekommen!!!

Phil_W

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#27 Beitrag von Phil_W » 13. Okt 2009 18:44

Mad hat geschrieben:nein, es gibt dieses bügelschloss wirklich? ich habe schon drei händler gefragt und jedesmal war die antwort: es gibt kein bügelschloss was unter die sitzbank passt. wo bekomme ich das und was kostet es?

gruß mad
Also ich habe es direkt von einem großen - wenn nicht dem größten - Yamaha-Händler in Wien bezogen.
Kostenpunkt zwar so um die 170 EUR aber dafür ein sehr schmuckes ABUS-Schloss mit Yamaha-Logo (deswegen wirds auch ein wenig teurer sein :mrgreen: ).

Praktisch ist ja, dass direkt unter dem Sitz sogar Ausnehmung als auch Gummibänder zur Fixierung während der Fahrt angebracht sind - also kannst du das auch immer schön spazieren führen, absteigen, mit dem Schloss sichern, Kaffee trinken gehen, Schloss ab, unterm Sitz verstauen und weiter gehts :mop:

Mad
Inventar
Inventar
Beiträge: 2076
Registriert: 22. Aug 2007 11:30
Typ: Keine XT
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#28 Beitrag von Mad » 13. Okt 2009 18:51

ok, danke dir. dann scheinen die deutschen händler dafür zu blöd zu sein. ich werde mal in österreich schauen, wenn ich nächstes jahr wieder da bin. danke nochmals für den tipp. übrigens finde ich den preis absolut ok.
Kniet nieder wenn Mad mit seiner FJ1200 kommt.

XT .... es war eine schöne Zeit!!! Aber jetzt ist eine bessere Zeit gekommen!!!

Phil_W

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#29 Beitrag von Phil_W » 13. Okt 2009 19:00

Mad hat geschrieben:ok, danke dir. dann scheinen die deutschen händler dafür zu blöd zu sein. ich werde mal in österreich schauen, wenn ich nächstes jahr wieder da bin. danke nochmals für den tipp. übrigens finde ich den preis absolut ok.
Dafür sind die österr. Händler zu blöd um das "Reise-Paket" für die Z anzubieten :?

PN hast du jedenfalls von mir soeben erhalten wo du ein wenig mehr Informationen diesbezüglich hast.

Sollte sonst noch wer mehr über das originale Yamaha-Bügelschloss in Erfahrung bringen wollen, fragt mich :!:

Frankenbiker
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 292
Registriert: 14. Jun 2008 17:34
Typ: Keine XT
Wohnort: Franken

Re: Wie sichert ihr eure xt?

#30 Beitrag von Frankenbiker » 13. Okt 2009 19:11

Servus,
Lenkradschloss, Garage, PT Cruiser davor geparkt und Schwiegermutter :lach: im Paterre.

Gruesse aus Franken
Von den tausend Wegen unseres Lebens ist der schwerste der zu uns selbst
Tenere
BMW R100 GS
Dolomitentour 2013

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder