Neuer XTler aus Neuss

Neuvorstellungen bitte hier hinein.
Nachricht
Autor
InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3980
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: Neuer XTler aus Neuss

#31 Beitrag von InkaJoe » 4. Okt 2018 00:14

Hab z.Zt auch erstmalig den K60 hinten montiert. Nach einigen Schrecksekunden am Anfang laesst sich das Teil, auch beladen, eigendlich astrein fahren (Asphalt und Schotter)
Wie gesagt, am Anfang ist er ziemlich rutschig aber nach ein paar Kilometern faengt der Spass an. :ja: :ja: :ja:

https://picload.org/view/dcgplcpa/img_2 ... 1.jpg.html
https://picload.org/view/dcgplcpl/img_2 ... 8.jpg.html

salu2,
Joe
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

Tenerefahrer
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 71
Registriert: 24. Dez 2017 08:49
Typ: Z
Details: Baujahr 2008
Wohnort: Mäder (Vorarlberg - Österrich)

Re: Neuer XTler aus Neuss

#32 Beitrag von Tenerefahrer » 4. Okt 2018 07:37

Neue Reifen sind generell mit Vorsicht zu genießen, es braucht eine Weile bis sie ihre wahren Haftungseigenschaften offenbaren. Ich hab auch irgendwo (ich glaub es war sogar hier im Forum) mal aufgeschnappt, daß sich ein schonendes „Einfahren“ auch positiv auf die spätere Laufleistung auswirken soll.
Aber auch Fülldruck, Beladung, Solo oder zu zweit, die Aspahlteigenschaften usw. sind Einflussparameter. Ich bin z.B. schon Strecken gefahren da war der Asphalt extrem rutschig und kein Reifen den Otto-Normalverbraucher im regulären Handel bekommt hätte dort mit super Haftung aufwarten können.

Wie bereits erwähnt, ein Endlosthema :wink:

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 559
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: Neuer XTler aus Neuss

#33 Beitrag von mfw » 4. Okt 2018 07:47

Gegen "kippliges" Fahrverhalten hilft auch leichtes Absenken des Luftdrucks. Es gibt durchaus Reifen, bei denen 2 bar schon zu viel ist und die Kiste völlig nervös in die Kurve fällt. Einfach 0,1 oder 0,2 bar runter gehen und nochmal probieren.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder