Felgen/Reifen von der R auf die X

Allgemeines zu Reifen
Nachricht
Autor
YETTi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 31
Registriert: 29. Jun 2011 09:36
Typ: X
Wohnort: Tirol

Felgen/Reifen von der R auf die X

#1 Beitrag von YETTi » 13. Sep 2012 13:57

Hallo zusammen,

ich fahre eine X - BJ 2008. Da ich öfters ins leichte Gelände fahre würde ich mir gerne einen zweiten Felgen-Enduroreifensatz von der R zum wechseln zulegen.

Daher meine Frage: Kann ich ohne weiteres die Felgen von der R auf die X montieren und problemlos fahren?

Danke für Eure Hilfe.
YETTi
Steig erst ab wenn Du bereits stehst

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4646
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#2 Beitrag von el.locko » 13. Sep 2012 14:57

Negativ.

Kannst du nicht. Dazu brauchst du die Gabel einer R. Außerdem gibt es mit der 4 Kolbenbremse der X probleme mit dem 21 Zoll Reifen.

Anders rum funktioniert das aber einwandfrei. Wenn du die Gabel einer R einbaust kannst du auch Supermotofelgen damit fahren.
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

YETTi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 31
Registriert: 29. Jun 2011 09:36
Typ: X
Wohnort: Tirol

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#3 Beitrag von YETTi » 14. Sep 2012 07:09

danke
YETTi
Steig erst ab wenn Du bereits stehst

henrikxx
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 168
Registriert: 12. Aug 2012 13:32
Typ: X
Wohnort: Sauerland Neuenrade

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#4 Beitrag von henrikxx » 16. Sep 2012 22:45

wieso nicht einfach nen sportmax mutant auf die X und dann in Supermoto manier übern schotter bretzeln? anderes federbein gabel härter dann sollte das doch gehen. :D

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4646
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#5 Beitrag von el.locko » 17. Sep 2012 00:48

Du brauchst weder die Gabel härter stellen noch das Federbein. Im Gegenteil ich tät das Federbein sogar eine Stufe runter drehen.

Reifen sind Fahrer (bzw. Kopf) Sache. Manche haben Heidenau oder Sportmaxreifen drauf und kommen auf Schotter net weiter. Ich hab den Road 2 und vorher den Pilot Sport drauf und fahr damit super auf Schotter.
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

YETTi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 31
Registriert: 29. Jun 2011 09:36
Typ: X
Wohnort: Tirol

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#6 Beitrag von YETTi » 17. Sep 2012 08:20

Ist der Sportmax Mutant vergleichbar mit dem Pirelli MT ??

Ich habe derzeit den Pirelli MT drauf. Auf der Strasse war der Reifen ein absolutes Highlight, aber am Schotter war er sehr instabil.
Abgesehen davon, dass er nach 2000 km Strasse total am Ende war.
YETTi
Steig erst ab wenn Du bereits stehst

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4646
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#7 Beitrag von el.locko » 17. Sep 2012 12:54

Sind sehr gleich. Die Reifen halten meist nicht lang. 4000km sind gut mit ihnen. Schon weil solche Reifen nur aus einer Gummimischung bestehen und zum Teil als Regenreifen oder als M/S Zulassung ausgelegt sind. Offroad erwarten die Leute meist mehr als der Reifen kann. Es ist und bleibt einfach ne Sumo mit 17 Zoll Vorderrad, dem fehlen einfach die Kreiselkräfte für ne exakte Radführung. Umso schneller man fährt desto besser wird es allerdings. Doch viele kommen über diesen Punkt nicht drüber.

Außerdem ist das Profil zwar optisch gut aber nicht sehr tief und dadurch setzt es sich auch schnell zu wenns richtig dreckig wird. Das Profil bring zwar etwas aber meiner Meinung nach kann man ohne das Profil genau so fahren.

Auf Wiesen (vor allem feucht) ist eh mit jedem Sumoreifen Feierabend. Das wird zum Tanz auf Eiern.

PS: Von Heidenau gibts auch so nen Reifen, heißt da K 73.
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

henrikxx
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 168
Registriert: 12. Aug 2012 13:32
Typ: X
Wohnort: Sauerland Neuenrade

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#8 Beitrag von henrikxx » 17. Sep 2012 15:32

bin jetzt mit meinem Diablo corsa auch über Schotter bei 40-50 sehr instabil, aber 60 lief das dann, nur auf etwas groberen pisten sind die reifen sehr schnell am ende. Mit dem Pirelli `Rosso 2 werd ich auch Schotter fahren.

achja mir ist die Feder vorn viel zu weich, ich bin auch kein fliegengewicht, deswegen kommen jetzt auch härtere rein hinten hab ich das federbein auf der vorletzten stufe. und komme auf straße damit sehr gut zurecht.

YETTi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 31
Registriert: 29. Jun 2011 09:36
Typ: X
Wohnort: Tirol

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#9 Beitrag von YETTi » 19. Sep 2012 10:53

Danke für Eure Antworten.

Ich hätte lieber einen Satz Felgen mit richtigen Enduroreifen zum wechseln verwendet.

Da wir in den Tiroler Bergen richtige Bergstrecken fahren dürfen, sind alle diese Reifen immer nur ein Kompromiss.
Schade.
YETTi
Steig erst ab wenn Du bereits stehst

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

AW: Felgen/Reifen von der R auf die X

#10 Beitrag von Klesk » 19. Sep 2012 11:01

nen r radsatz hab ich noch
.. ;-)
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

YETTi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 31
Registriert: 29. Jun 2011 09:36
Typ: X
Wohnort: Tirol

Re: AW: Felgen/Reifen von der R auf die X

#11 Beitrag von YETTi » 19. Sep 2012 13:09

Klesk hat geschrieben:nen r radsatz hab ich noch.. ;-)
Aber der passt mir leider nicht auf die X :wix:
YETTi
Steig erst ab wenn Du bereits stehst

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

AW: Felgen/Reifen von der R auf die X

#12 Beitrag von Klesk » 19. Sep 2012 13:42

fehlt dir halt noch ne gabel...
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4646
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#13 Beitrag von el.locko » 19. Sep 2012 15:06

Ich hab dacht du hast den Radsatz über ebay verkauft??
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Klesk
Erdferkel
Beiträge: 3202
Registriert: 8. Mai 2010 13:08
Typ: Z
Wohnort: Rettenbach am Auerberg

AW: Felgen/Reifen von der R auf die X

#14 Beitrag von Klesk » 19. Sep 2012 15:45

hr is jetzt auch weg.
vr bekommt neue/andere lager und kommt in meine z ;-)
Gefürchtet im Bett, von Frauen verehrt, am Lenker der Beste, sein Körper begehrt, weltlich gebildet, ansonsten ein Schwein... das kann nur ein TENEREFAHRER sein...

Horsepower is how fast you hit the wall, torque is how far you take the wall with you...

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4646
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Felgen/Reifen von der R auf die X

#15 Beitrag von el.locko » 19. Sep 2012 15:49

Des is aber komisch! Da hat wohl jemand seine eigenen Felgen für 450€ gesteigert?! :lesen: :stumm:
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder