140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

Allgemeines zu Reifen
Nachricht
Autor
diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 927
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#16 Beitrag von diekuh » 17. Apr 2015 20:33

Wäre schon der Wahnsinn gewesen, wenn der Tüvler so dämlich wäre. Aber mit der anderen Nummer ist das klar. Also alle mit der UR-Z (DM02) feuer Frei für den 140er. Ich wechsel jetzt nämlich auch, nachdem der Hinterreifen bei 3000 Km schon wirklich übel aussieht.

Funktioniert denn das ABS bei dir einwandfrei und hat Dir die Werkstatt die Bescheinigung für Dein Mopped so abgestempelt?

VG
Roland
Mein youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCiJkTY ... LN2tA0vTtg Bild
Bild DRIFTIX user: Roland

Kirsche
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 45
Registriert: 17. Mär 2013 17:00
Typ: Z

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#17 Beitrag von Kirsche » 17. Apr 2015 20:57

Wie?, was? ABS ?
Meine Kiste hat kein ABS !

https://lh4.googleusercontent.com/-JUk4 ... schein.jpg

diekuh
Inventar
Inventar
Beiträge: 927
Registriert: 11. Jan 2012 23:42
Typ: Z
Details: MJ 2008
Wohnort: Oberbayern

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#18 Beitrag von diekuh » 17. Apr 2015 21:16

O.k. Dann kann das ABS keinen stress machen. Wie schaut es mit der Werkstatt aus? Haben die nicht gemerkt, dass die Typen nicht überein stimmen?
Mein youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCiJkTY ... LN2tA0vTtg Bild
Bild DRIFTIX user: Roland

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#19 Beitrag von X-Tune » 17. Apr 2015 21:18

thund3rbird hat geschrieben:Gegen solche Mißverständnisse haben wir hier letztes Jahr in der Sig das Feld Details eingeführt. Wäre hier ZA 2013 dringestanden, hätten wir das gleich von Anfang klären können.
Wie kommst du darauf?
Die e9*2002/24*0415 umfasst die Z mit und ohne ABS.

Ich finde es auch völliger Blödsinn bei der Z...DM02, DM02/E, DM04...was kommt als Nächstes?

Kirsche
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 45
Registriert: 17. Mär 2013 17:00
Typ: Z

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#20 Beitrag von Kirsche » 17. Apr 2015 22:02

Also,
grundsätzlich finde ich es nicht verkehrt, wenn die Reifengröße am Moped und in den Papieren übereinstimmt.
Ich bin auch mind. 1 x im Jahr auf großer Tour im Ausland unterwegs und wenn da mal was passiert weiß ich nicht, ob der Carabinieri mit dem Heidenauzettel was anfangen kann :mrgreen: Montag werde ich den TÜV-Mann noch mal um eine schriftliche Stellungnahme bitten und euch auf dem Laufenden halten.

Schönes WE an alle :wink:

thund3rbird

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#21 Beitrag von thund3rbird » 17. Apr 2015 22:05

Fahr den 130er! :lach: :mop:

habenez
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 150
Registriert: 26. Mär 2015 15:36
Typ: Z

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#22 Beitrag von habenez » 18. Apr 2015 05:37

X-Tune hat geschrieben:
thund3rbird hat geschrieben:Gegen solche Mißverständnisse haben wir hier letztes Jahr in der Sig das Feld Details eingeführt. Wäre hier ZA 2013 dringestanden, hätten wir das gleich von Anfang klären können.
Wie kommst du darauf?
Die e9*2002/24*0415 umfasst die Z mit und ohne ABS.
Offenbar nicht. In meinem Schein steht was anders:
e13*2002/24*0272*00. Die Heidenaufreigabe gilt somit für meine, aber nicht für seine. Aber das sind Fragen die TÜV und Zulassungstelle beantworten können.

habenez
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 150
Registriert: 26. Mär 2015 15:36
Typ: Z

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#23 Beitrag von habenez » 18. Apr 2015 07:07

Kirsche hat geschrieben:Also,
grundsätzlich finde ich es nicht verkehrt, wenn die Reifengröße am Moped und in den Papieren übereinstimmt.
Ich bin auch mind. 1 x im Jahr auf großer Tour im Ausland unterwegs und wenn da mal was passiert weiß ich nicht, ob der Carabinieri mit dem Heidenauzettel was anfangen kann :mrgreen:
Du kannst Dir die Reifen auch bei einer Freigabe in die Papiere eintragen lassen. Dann brauchst die Zettel net mit Dir rumtragen.

Horscht
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 131
Registriert: 22. Mai 2011 08:01
Typ: Z

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#24 Beitrag von Horscht » 20. Apr 2015 08:41

diekuh hat geschrieben:...
Funktioniert denn das ABS bei dir einwandfrei und hat Dir die Werkstatt die Bescheinigung für Dein Mopped so abgestempelt?

VG
Roland
Hab seit knapp 10.000km den 140er auf der Z-ABS drauf.
Die fährt sich super und das ABS macht auch keinerlei Zicken. Funktioniert genauso wie es soll!

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: 140er K60 Scout ohne Eintragung nicht zulässig!!!

#25 Beitrag von X-Tune » 20. Apr 2015 20:15

habenez hat geschrieben:Offenbar nicht. In meinem Schein steht was anders:
e13*2002/24*0272*00. Die Heidenaufreigabe gilt somit für meine, aber nicht für seine. Aber das sind Fragen die TÜV und Zulassungstelle beantworten können.
O, danke.
Hab vergessen dazuzuschreiben, dass es ab Baujahr 2012 gilt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder