Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

Allgemeines zu Reifen
Nachricht
Autor
Paul2
Inventar
Inventar
Beiträge: 989
Registriert: 26. Mai 2009 21:30
Typ: Z
Details: DM02

Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#1 Beitrag von Paul2 » 15. Sep 2015 08:55

Hallo,

bin grad im Zweifel, ob mein Reifenhändler die richtigen Pneus montiert hat. Bestellt war E09 Dakar vorne und hinten. Zwei E09er sind nun drauf, aber auf den Flanken steht nirgends "Dakar" und der gelbe Streifen ist auch so dünn, dass man ihn fast nicht sieht.

Der Händler meint, es seien die richtigen Reifen. Mir kommt die Optik dagegen ungewohnt vor und ich werde den Verdacht nicht los, dass es der normale E09er ist.

Da ich nicht unnötig Wellen machen will und weil ich auch nicht wirklich sicher bin, frag' ich mal hier. Bilde ich mir das nur ein, dass auf dem Dakar "Dakar" stehen muss? Könnte mal einer bitte bei seiner Kiste nachschauen? Danke schon mal!
Gruß Paul
Bild

scooterbc
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 342
Registriert: 6. Jan 2011 19:40
Typ: Z
Wohnort: Harz

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#2 Beitrag von scooterbc » 15. Sep 2015 09:10

nein, das ist nur an dem gelben Streifen zu erkennen.
Wenigstens war es bei meinem so.

meine Garage ist voll: XL 500, XT 660 Z, Hayabusa plus die Moppeds meiner Frauen

tulf
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 382
Registriert: 10. Apr 2014 14:54
Typ: Z
Details: 2013, DM04, 2 XT 500
Wohnort: Bonn

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#3 Beitrag von tulf » 15. Sep 2015 14:27

Ich würde nach Mitas-Artikel-Nummern suchen und diese mit dem Händler diskutieren (Rechnung, seine Bestellung, ...)
vg
:kleeblatt: -- knowmypoetry -- ?

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#4 Beitrag von Mac » 15. Sep 2015 22:02

Frage mal bei Michael Köthe nach. Er vertreibt Mitas

Mohnstrasse 4a
85591 Vaterstetten
Tel. 08106 - 37 97 996
Fax 08106 - 30 62 167
eMail Mikes-Bike-Shop@online.de
USt-IdNr. DE 274371280
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Tenereese
Inventar
Inventar
Beiträge: 709
Registriert: 26. Sep 2009 23:08
Typ: Z
Wohnort: Straubing
Kontaktdaten:

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#5 Beitrag von Tenereese » 18. Sep 2015 10:33

scooterbc hat geschrieben:nein, das ist nur an dem gelben Streifen zu erkennen.
Wenigstens war es bei meinem so.
Stimmt.
Mehr Infos kannst vom Reifen selber direkt nicht rauslesen.
Bei mir war der gelbe Streifen aber eigentlich immer gut zu erkennen.
Ich habe mich darauf verlassen, dass es der Dakar ist.....
http://www.bilder-speicher.de/fotoalbum ... -2012.html
Da ist ein Bild dabei, wo man den Streifen sehen kann......das 5. Bild...

Gruß,

Elmar :-)
Leis ist Sch...

blackworker
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 146
Registriert: 27. Mai 2013 14:25
Typ: Z

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#6 Beitrag von blackworker » 21. Mär 2016 22:22

Mein Reifenhändler schafft es nicht einen Mitas E09 Dakar für vorne zu besorgen. Er meint da gibts grad einen Produktionsstopp. Die Industrie wartet bis genug Bestellungen zusammen sind und dann wird der Reifen wieder gefertigt :?:

Jetzt ist doof, ich hab schon den E09 als Hinterreifen montiert, und vorn fahr ich noch mit dem alten TCK 80 rum. Kommt das jemanden bekannt vor, bzw kennt jemand wen der jemand kennt, der den Dakar-Reifen in der 120er Dimension noch auf Lager hat?

Beste Grüße!

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 892
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#7 Beitrag von fartox » 21. Mär 2016 23:10

120er dimension?

Normal ist ein 90/90-21 drauf.

Ich hab vorne e-10dakar und hinten e-09dakar daheim liegen, soll ne gute Kombi sein, war bei mir auch schon schwierig/teuer einen e09dakar für vorne zu bekommen.
Ist halt nicht tüv konform.

Ich hätte meine über reifen-direkt bestellt.

Mfg
Jan
Bad ideas make the best memories!

blackworker
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 146
Registriert: 27. Mai 2013 14:25
Typ: Z

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#8 Beitrag von blackworker » 22. Mär 2016 06:05

Ja freillich, meinte natürlich 90er vorn :oops: Dann fällt bei dir auch der Versicherungsschutz flach oder?

Darf ich insofern mischen, dass ich vorn den E09 in der nicht Dakar-Verison fahre, hinten aber schon?

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 892
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#9 Beitrag von fartox » 22. Mär 2016 07:10

Naja, es gibt im Download bereich 4 Gutachen für den E09, 2 für dakar - 130 und 140, 2 für nicht Dakar - 130 und 140.

Also ganz sauber ist das nicht, aber wer soll das merken?
Auf dem Reifen steht ja sonst nix anderes drauf, nur eben der gelbe streifen.

mfg
jan
Bad ideas make the best memories!

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#10 Beitrag von X-Tune » 22. Mär 2016 16:42

Laut NSA Abhörprotokoll sollen die allerletzten Exemplare
im Tresor von reifen.com Hamburg gebunkert sein.

040/81971690
www.reifen.com/de/Products/TyreByKey/15183848?et_cid=17

xam
Inventar
Inventar
Beiträge: 2123
Registriert: 7. Mär 2007 14:58
Typ: Keine XT
Details: verschiedenes
Wohnort: Berlin

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#11 Beitrag von xam » 22. Mär 2016 18:59

Nimm lieber den TKC vorne.
Wurde auch schon viel im advrider darüber diskutiert. Hinten ist der E09 aber imho definitiv der bessere Reifen.
Master Ooguay: “One often meets his destiny on the road he takes to avoid it.”

blackworker
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 146
Registriert: 27. Mai 2013 14:25
Typ: Z

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#12 Beitrag von blackworker » 22. Mär 2016 20:47

X-Tune hat geschrieben:Laut NSA Abhörprotokoll sollen die allerletzten Exemplare
im Tresor von reifen.com Hamburg gebunkert sein.

040/81971690
http://www.reifen.com/de/Products/TyreB ... ?et_cid=17

Code: Alles auswählen

Ein Artikel, der mit „Lieferanfrage“ gekennzeichnet ist, wird von einem Lieferanten von reifen.com angeboten. Anders als bei sofort lieferbaren oder lieferbaren Artikeln kann die Lieferfrist für diesen Artikel deutlich erhöht sein. Bitte beachten Sie zudem, dass dieser Artikel von reifen.com für Sie bestellt werden muss, und dass die Lieferbarkeit des Artikels unter dem Vorbehalt der tatsächlichen Verfügbarkeit bei unserem Lieferanten steht. Sollte ein Artikel, der mit „Lieferanfrage“ gekennzeichnet ist, beim Lieferanten nicht lieferbar sein, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.
Danke trotzdem für die Mühe ;D

xam, wie machen die das von adv? Fahren die unterschiedliche Reifen erst wenn es raus aus Deutschland geht? Oder gibts doch ne Möglichkeit vorn TCK80 hinten Mitas E09 legal zu fahren?

fartox
Inventar
Inventar
Beiträge: 892
Registriert: 10. Mär 2012 15:13
Typ: Z
Details: 2008 / Schwarz
Wohnort: Donauwörth

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#13 Beitrag von fartox » 22. Mär 2016 21:27

262346004476 Artikelnummer von ebay.
Da solltest du aber vorher mal anfragen ob das wirklich ein dakar ist, ich seh nämlich dort keinen gelben streifen :(

Mfg jan
Bad ideas make the best memories!

X-Tune
Inventar
Inventar
Beiträge: 2536
Registriert: 26. Sep 2011 20:06
Typ: X

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#14 Beitrag von X-Tune » 22. Mär 2016 21:41

Ist kein Dakar, sieht man auch am Index 54T. Der Dakar hat 54R.

@blackworker
Das war ein Geheimtipp. ;D Noch gibt es Lagerbestand in dieser Filiale.
Aber ich merk schon, du willst das Ding einfach nicht haben.

xam
Inventar
Inventar
Beiträge: 2123
Registriert: 7. Mär 2007 14:58
Typ: Keine XT
Details: verschiedenes
Wohnort: Berlin

Re: Mitas E09 Dakar woran erkennbar?

#15 Beitrag von xam » 22. Mär 2016 21:51

blackworker hat geschrieben: xam, wie machen die das von adv? Fahren die unterschiedliche Reifen erst wenn es raus aus Deutschland geht? Oder gibts doch ne Möglichkeit vorn TCK80 hinten Mitas E09 legal zu fahren?
Andere Länder andere Sitten, im Ausland hat man sich da nicht so...
Wenn du ne Reifenbindung im Schein zu stehen hast und möglicherweise auch den Hinweis mit vorne/hinten gleicher Typ, gibt es ohne TÜV Abnahme wohl keine richtig legale Möglichkeit.
Würde in dem Fall dann halt auch Dakar/ nicht Dakar mischen.
Ich weiß leider nicht ob der nicht-Dakar deutlich weicher ist, dann ist der ratzfatz runter oder macht nen Sägezahn. Da vllt. wirklich vorher bei lolo.at anfragen!
Master Ooguay: “One often meets his destiny on the road he takes to avoid it.”

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder