Passen diese Schläuche auf die X?

Allgemeines zu Reifen
Antworten
Nachricht
Autor
floxt
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Apr 2017 08:15
Typ: X

Passen diese Schläuche auf die X?

#1 Beitrag von floxt » 11. Apr 2017 08:44

Hallo,
ich habe mir vor kurzem eine xtx gekauft und mir neue Reifen mit Schläuchen bestellt.
Die X hat ja vorne 120/70-17 und hinten 160/60-17. Auf den mitgelieferten Schläuchen sind allerhand Dimensionen aufgeführt, aber leider nicht meine.
Also bin ich mal zu dem Mechaniker gefahren, der mir die Reifen am Donnerstag aufzieht und hab nachgefragt. Als Antwort bekam ich: solange es 17 Zoll Schläuche sind passt das schon.

Jetzt wollte ich mich hier im Forum nur nochmal erkundigen, ob ich die Schläuche wirklich bedenkenlos verwenden kann oder mir andere besorgen soll. :roll:

Achja, folgende Schläuche habe ich geliefert bekommen:
Michelin Airstop butyl 17 MH mit den angeführten Größen
130/70-17
140/70-17
130/80-17
120/90-17



Michelin Airstop butyl 17 MI mit den angeführten Größen
150/70-17
160/70-17
140/80-17
130/90-17



LG Florian

outlaw55
Inventar
Inventar
Beiträge: 1084
Registriert: 30. Aug 2013 13:39
Typ: Keine XT
Details: MT09
Wohnort: Am Ende der Republik

Re: Passen diese Schläuche auf die X?

#2 Beitrag von outlaw55 » 11. Apr 2017 16:20

Ich bin zwar kein Reifenprofi, aber ich kann googeln.
Warum hast Du für den Vorderreifen nicht den Michelin Airstop bytl 17 MG (statt MH) genommen ?
Der passt für:

110/70-17
110/80-17
110/90-17
120/70-17
120/80-17
120/60-17

Für den Hinterreifen hätte man den Michelin CH 17 MHR mit Ventil TR4 nehmen können.
Passend für die folgenden Größen:

140/80-17
150/60-17
160/60-17

Dann wäre vermutlich dieser Thread überflüssig gewesen.

Andererseits - schaut man z.B. bei Metzeler nach Schläuchen, findet man das hier:

Metzeler Motorradschlauch ME-K17
Der Motorradschlauch ist für folgende Reifengrößen geeignet:
130/90 140/70 140/80 150/60 150/70 150/80 160/60-17 - 34 G mittiges Metallventil
Das ist weitgehend deckungsgleich mit den Reifengrößen, die Du oben aufgeführt hast bei der Hinterradpelle.
Auch ist die Größe 160/70 dort erwähnt.
Insofern könnte man davon ausgehen, dass die Aussage Deines Fachmanns stimmt - zumindest bei Metzeler.
Bild
___________________________
Wer länger lebt ist kürzer tot

floxt
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Apr 2017 08:15
Typ: X

Re: Passen diese Schläuche auf die X?

#3 Beitrag von floxt » 11. Apr 2017 21:07

Das es passendere Schläuche von Michelin gibt, habe ich selbst auch schon ergoogelt.
Allerdings hat mir der Reifenhändler nicht die perfekt passenden Schläuche geschickt (obwohl in der Artikelbeschreibung meine Reifengröße angeführt war), sondern die von mir oben erwähnten. Daher war meine Frage ob die mir zugeschickten Schläuche auch verwendetet werden können, oder ob dabei irgendwelche Nachteile entstehen.
Naja, das Ganze hat sich heute sowieso schon erledigt, weil ich bei einem Händler vor Ort passende Schläuche von Heidenau bekommen habe. Diese sollen zwar angeblich einen relativ hohen Druckverlust aufweisen, aber ob das stimmt, wird sich mit der Zeit weisen.
LG

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 915
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Passen diese Schläuche auf die X?

#4 Beitrag von cwimm95i » 12. Apr 2017 07:53

Was habt ihr für erfahrungen mit den Füllventilen gemacht ?

Gerade beim Hinterreifen kommt man da mit dem Metallstängel vom Druckprüfer auf den Tankstellen leider schwer ran. Auf einer Seite das Kettenrad, auf der anderen die Bremsscheibe.

Gibt es die Schläuche auch in gewinkelten Varianten ?

Grüsse Chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

floxt
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 6
Registriert: 11. Apr 2017 08:15
Typ: X

Re: Passen diese Schläuche auf die X?

#5 Beitrag von floxt » 22. Apr 2017 13:56

Ich habe ganz normale Schläuche mit geraden Ventilen und bei den Druckprüfern der Tankstellen komme ich ohne Probleme zum Ventil.
Lg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder