Seite 1 von 1

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 14. Dez 2009 07:29
von maXX
schlimme sache.

wobei ich persönlich ein mindestgebot setzen würde bei fahrzeugen. :|

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 14. Dez 2009 08:55
von fridolin
<ironie>
Das ist ja unglaublich! Ich hätte doch niemals angenommen, das es bei eBay schwarze Schafe gibt. Sowas aber auch.
</ironie>

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 14. Dez 2009 11:47
von lil börgi
denk ich auch...fahrzeuge sollte man nicht bei ebay verticken...da ist das risiko einfach zu hoch!

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 14. Dez 2009 16:47
von sonicone
Das ist ja heftig!!
... das schlimmste daran ist wohl, dass da nicht wirklich was gegen unternommen wird bzw. unternommen werden kann! So jedenfalls der ebay Sprecher.

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 14. Dez 2009 16:52
von Sc1
Deswegen Automobile oder ähnliches von Ebay fern halten! Du weißt nie wer hinter dem Account steckt!

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 14. Dez 2009 20:50
von Eggi
Hab ich schon von gehört.

Diese Art Betrug kann man locker durch Mindestpreis aushebeln.

Diese Drohungen mit "ich weiß, wo Deine Tochter in die Schule geht" bleibt in der Regel Drohungen.



Naja, bei ebay mache ich mittlerweile eh nicht mehr viel......

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 3. Jan 2010 14:26
von bikeman
Schlimme Sache, ich persönlich habe schon Motorräder über eba vertickt, u.a. nach Tschechien, gab nie Probleme.

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 8. Jan 2010 09:52
von motofreak
Motorradfahrer oder sonst wer sollten vor der Strafe mehr Angst haben bei:
zu schnell fahren, Reifenbindung nicht beachten, Auspuff zu laut
als Russen die einen komplett abziehen wollen und auch wissen und drohen wo die eigene Tochter zur Schule geht.
Und das ist ja sichtbar nicht nur eine Vermutung.
Das beruhigt ungemein zu sehen, was die so durchziehen könn(t)en.

so long, Polizeistaat gute Arbeit!
Und schnell mit Blaulicht raus, ein 14jähriger hat bei Netto n Snickers geklaut!

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 24. Feb 2012 18:12
von Burner
Hi folks,

ich habe seit 2003, vier Autos und einen Piaggio Roller per ebay Auktion verkauft. Die Fahrzeuge haben alle einen akzeptablen Preis erzielt und ich hatte nie Stress damit.

Grüße aus dem Vogelsberg

Burner

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 27. Mai 2017 10:50
von Bytebandit1969

Re: ebay Abzocke

Verfasst: 27. Mai 2017 13:56
von cwimm95i
Als ich mit 18 Jahren meine erste 125er kaufen wollte stieß ich auf ein Inserat bei Ebay Kleinanzeigen.

Da Verkaufte jemand ein Nagelneues Motorrad anausgepackt in der Holzkiste zu einem Super Preis.

Leider stellte sich heraus, dass der Mann, der es Verkaufen wollte, die volle Summe im Vorhinein für den Transport usw. haben wollte.

Ich bin dann von dem Geschäft abgesprungen, sonst hätte ich kein Geld und auch kein Motorrad gehabt und hätte wohl nie wieder was davon gehört, worallem weils ein Auslandskonto weit Östlich war.

Grüße Chris