Ölfleck nach Fahrt

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Antworten
Nachricht
Autor
buma
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 2
Registriert: 21. Mär 2020 15:49
Typ: Z

Ölfleck nach Fahrt

#1 Beitrag von buma » 21. Mär 2020 16:12

Hallo zusammen!
Ich bin neu hier, da ich mir erst noch kurzem eine Ténéré (XTZ660 ABS '11) angeeignet habe.
Nach dem Fahren musste ich nun feststellen, dass sich in der Motorschutzwanne Öl ansammelt.
Wenn das Motorrad nur in der Garage laufen gelassen wird bildet sich kein Öl-Fleck.

So wie es aussieht tropft es vorne beim Röhrchen (Bild 1+2, kleiner brauner Tropf sichtbar), ebenso fühlt sich das Geflecht leicht ölig an.

Leider bilden sich auch hinten bei der Verbindungsbohrung der Schwinge, Federbein Tropfen (Bild 3).

Hattet ihr schon mal dasselbe Problem? Wo könnte ich mit der Fehlersuche starten?


Grüsse aus der Schweiz,

buma

Bild Bild Bild

pitts-333
Inventar
Inventar
Beiträge: 885
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: Ölfleck nach Fahrt

#2 Beitrag von pitts-333 » 21. Mär 2020 19:25

hast denn fehler doch schon zu 99% gefunden , entweder ist der schlauch im geflecht etwas porös , oder probier doch einfach mal , mit gefühl , die verbindungsschrauben einen tick nachzuziehen ,.............das andere öl auf der schwinge/federbein dürfte einfach der fahrtwind dahin befördert haben
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

buma
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 2
Registriert: 21. Mär 2020 15:49
Typ: Z

Re: Ölfleck nach Fahrt

#3 Beitrag von buma » 25. Mär 2020 22:09

Danke für die Bestätigung meines Verdachtes! Der Schlauch kann gewechselt werden.

Gruss

buma

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder