Navihalterung ohne Vibrationen

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Nachricht
Autor
XTom66
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 13
Registriert: 29. Dez 2015 18:29
Typ: Z

Navihalterung ohne Vibrationen

#1 Beitrag von XTom66 » 29. Dez 2015 18:37

Hi Leute!
Ich war hier schonmal unter einem anderen Namen angemeldet, aber die Anmeldung funktioniert nicht mehr, deswegen jetzt mit neuem Namen.
Ich würde gerne eine Befestigungslösung für mein Tomtom Urban Rider am dafür vorgesehenen Bügel der Tenere finden. Ich habe bisher die Halterung von "Navihalter.de" sowie die Version mit dem Adapter von TeuerTrottel probiert. Leider gibt es bei beiden Halterungen Vibrationen, die mir deutlich zuviel sind. Und zwar jeweils über mehrere Drehzahlbereiche. Welche Lösungen habt ihr gefunden?
Vielen Dank für eure Mühe!
Viele Grüße!

aendu
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 59
Registriert: 3. Jun 2015 22:32
Typ: X

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#2 Beitrag von aendu » 29. Dez 2015 18:56

Ich habe mein Garmin zümo 360 mit der Originalhalterung am Lenker meiner XT660X montiert. Aus meiner Sicht gibt es da kein Problem mit den Vibrationen.

WOR-XT 8
Inventar
Inventar
Beiträge: 757
Registriert: 22. Jul 2014 14:31
Typ: Z
Details: BWC1
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#3 Beitrag von WOR-XT 8 » 29. Dez 2015 19:11

Ich hab unter sämtliche Haltepunkte Gummi untergeleget und letztendlich gelernt mit den Vibrationen zu leben...
Beste Grüße,
Bernd

______________________________
I can't believe it - that's why you fail

Catch22
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 174
Registriert: 7. Sep 2011 02:30
Typ: Z
Wohnort: Rhein Nahe

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#4 Beitrag von Catch22 » 30. Dez 2015 03:59

Moin Moin,

ich habe mein Zümo im TT Halter an einer gepatchten RetroRaid Aligatorkonsole oberhalb der Tachoeinheit befestigt.

Bild
Bild
Hic sunt dracones

When it's time to dace whit a devil on your back shake it up

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 690
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#5 Beitrag von Il Solitario » 30. Dez 2015 07:39

Schau Dir mal die Halterung von Paul2 an, vielleicht kannst Du Dich davon inspirieren lassen

http://xt-660.de/zubehoer/Navi.htm

Ciao
Solitario
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#6 Beitrag von Mac » 30. Dez 2015 11:03

Doppelt entkoppelt :) sieht echt gut aus.
Liebe X u R Piloten, für einen Teneristi ist eine Navihalterung an welcher Stelle AUSSER dem Bügel über den Armaturen auch immer, überhaupt keine Option!
Vorschläge über Lenkerhalterungen sind hier nicht zweckdienlich ;D 8)
Das Navi gehört bei der Z oben hin!!!

Also lass dich von den Fotos inspirieren und bastel drauf los.


Mac
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

tulf
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 382
Registriert: 10. Apr 2014 14:54
Typ: Z
Details: 2013, DM04, 2 XT 500
Wohnort: Bonn

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#7 Beitrag von tulf » 30. Dez 2015 13:07

hi Xtom,

ich habe ein Garmin mit dem TT-Halter vom Foto oben - und diesem TT-Bügel,
um etwas Abstand zur Scheibe zu bekommen. Da habe ich keine bis sehr wenig Probleme
mit Vibrationen, deswegen würde ich nochmal Deine Halterung prüfen.
Ich will hier keine Werbung für TT machen. Die Passgenauigkeit des Bügels war eine Katastrophe
und erst in Ordnung nach Anwendung eines 12,5mm-Bohrers.

Ansonsten habe ich noch den Tipp, bei bikertech.de zu schauen.
Die Seite ist etwas unübersichtlich, am besten anfragen, er hat bestimmt mind. eine
Lösung für Dich.

vg
Arnulf
:kleeblatt: -- knowmypoetry -- ?

deandy
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 79
Registriert: 17. Nov 2015 15:27
Typ: Z
Wohnort: am Zürichsee

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#8 Beitrag von deandy » 30. Dez 2015 15:25

Hallo XTom

Ich habe auch die RetroRaid Aligatorkonsole im Einsatz - original wie geliefert.
Wenn die Gummis nicht unter zuviel Spannung gesetzt werden, funktioniert das tadellos.

ein Smile aus dem Süden

Andy
-------------------------------
XT660Z in schwarz aus 2008
XT600Z in weiss-rot aus 1985
TT600 in schwarz aus 1992

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 690
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#9 Beitrag von Il Solitario » 30. Dez 2015 19:11

Mac hat geschrieben:....für einen Teneristi ist eine Navihalterung an welcher Stelle AUSSER dem Bügel über den Armaturen auch immer, überhaupt keine Option!
Vorschläge über Lenkerhalterungen sind hier nicht zweckdienlich ;D 8)
Das Navi gehört bei der Z oben hin!!!
Mac

Shit! Kann ich meine Z jetzt überhaupt noch fahren?? Wie bin ich bei der HAT ins Ziel gekommen??
Mac, ich gelobe, ich werde das irgendwann umbauen. Irgendwann mal.... :biggrin:

Ciao
Solitario
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

XTom66
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 13
Registriert: 29. Dez 2015 18:29
Typ: Z

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#10 Beitrag von XTom66 » 30. Dez 2015 20:14

Hi!
Vielen Dank für die wertvollen Antworten.
Leider finde ich auf der Homepage von Retroraid nichts entsprechendes. Könnt ihr mir eine Bezugsquelle nennen? Oder soll ich die einfach so anschreiben?
Vielen Dank für eure Mühe!

deandy
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 79
Registriert: 17. Nov 2015 15:27
Typ: Z
Wohnort: am Zürichsee

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#11 Beitrag von deandy » 31. Dez 2015 10:18

XTom66 hat geschrieben:Könnt ihr mir eine Bezugsquelle nennen? Oder soll ich die einfach so anschreiben?
Ja genau - auf der Webseite das Kontaktformular nutzen und einmal anfragen.

Viel Spass und bis im neuen Jahr :wink:

Andy
-------------------------------
XT660Z in schwarz aus 2008
XT600Z in weiss-rot aus 1985
TT600 in schwarz aus 1992

habenez
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 150
Registriert: 26. Mär 2015 15:36
Typ: Z

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#12 Beitrag von habenez » 31. Dez 2015 11:09

tulf hat geschrieben:hi Xtom,

ich habe ein Garmin mit dem TT-Halter vom Foto oben - und diesem TT-Bügel,
um etwas Abstand zur Scheibe zu bekommen. Da habe ich keine bis sehr wenig Probleme
mit Vibrationen, deswegen würde ich nochmal Deine Halterung prüfen.
Ich will hier keine Werbung für TT machen. Die Passgenauigkeit des Bügels war eine Katastrophe
und erst in Ordnung nach Anwendung eines 12,5mm-Bohrers.

Ansonsten habe ich noch den Tipp, bei bikertech.de zu schauen.
Die Seite ist etwas unübersichtlich, am besten anfragen, er hat bestimmt mind. eine
Lösung für Dich.

vg
Arnulf
Hi XTom66,
hab die gleiche Kombo wie Arnulf. Nur ohne bohren zu müssen. Bei mir hat der Bügel perfekt gepasst. Und wirklich keinerlei Vibrationen.

TS-Treiber
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 213
Registriert: 5. Feb 2015 20:27
Typ: Z
Details: ohne ABS; Bj 2015
Wohnort: SBK

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#13 Beitrag von TS-Treiber » 1. Jan 2016 10:37

Mir war der Touratech-Bügel zu kostenintensiv, habe mir selbst einen Halter gebaut, die Schellen lagen noch in der Garage rum. Die Lösung hat sich schon 10.000Km bewährt bis runter nach Albanien.
Bei irgendeiner Motordrehzahl wird es wohl immer Resonanzen geben, dafür sind die Gummis da. Bisher - wie auch beim älterern Tourtech-Halter - haben die meine Navis überlebt.

Bild

Bild
Gruß Roland

Gott gab mir zwei Füße, einen zum Schalten und einen zum Bremsen! (Lucien Paul TTT 2017)

Stiffmasta
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 42
Registriert: 30. Mär 2014 20:45
Typ: Z

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#14 Beitrag von Stiffmasta » 10. Jan 2016 12:48

http://www.directupload.net/file/d/4229 ... ka_jpg.htm


Ich hab mir auch vor kurzen so etwas ähnliches wie TS-Treiber gebaut.
Roadbook wie GPS vibrieren nix, möchts nur noch bissl näher zusammenbringen und höher, seh so keine Warnleuchten :wink:

Schöne Grüße,
Stefan

XTom66
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 13
Registriert: 29. Dez 2015 18:29
Typ: Z

Re: Navihalterung ohne Vibrationen

#15 Beitrag von XTom66 » 10. Jan 2016 20:54

Hi Leute!
Vielen Dank für eure vielen Tipps und Anregungen.
Nach vielem Überlegen und Ausprobieren hat sich für mich folgender Schluss ergeben:

Ohne Vibrationsentkopplung krieg ich keine Ruhe rein, deswegen hab ich mir aus der Bucht für 15 € die passenden Gummis bestellt. Sie passen gut und tun ihre Arbeit. Da mir alle andern Lösungen zu teuer, zu hoch bauend oder zu aufwändig waren, habe ich mich für folgenden Halter https://www.louis.de/artikel/quick-lock ... e/10004506 von SW Motech mit besagten Gummis aus der Bucht entschieden. Wenn alles dran ist teste ich es mal.

Viele Grüße!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder