Eintrag in Wiki Deutschland

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Antworten
Nachricht
Autor
Tzwenni
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 6
Registriert: 17. Dez 2017 19:02
Typ: noch keine

Eintrag in Wiki Deutschland

#1 Beitrag von Tzwenni » 19. Dez 2017 21:34

Hi Leute,

ich bin neu hier im Forum, hab allerdings die Z auf dem Schirm um sie mir neben einer Dt 125, die für den Arbeitsweg in Berlin gedacht ist, für Touren zuzulegen. Nun hab ich in den letzten Tagen einiges zur Z gelesen. Aber den Wiki Deutschland Artikel fand ich ziemlilch ausbaufähig. Ich habe diesen jetzt schon ein klein wenig erweitert/aktualisiert/korrigiert. Noch ist er ungesichtet, das heißt, wenn ihr nicht auf der Wiki angemeldet seid, seht ihr noch den alten Artikel.

Stand jetzt ist: hier der Artikel mit meinen Änderungen.

Wer nicht selber auf der Wiki posten möchte, kann hier im Fred seine Ergänzungen/Anmerkungen/Korrekturen reinschreiben. Ich würde sie dann online stellen.

:!: Aber Tatsache ist. Das kann nicht sein, dass so ein geiles Moped ein solch dürftigen Auftritt in der Wiki hat :!:

Grüße Tzwenni

tulf
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 382
Registriert: 10. Apr 2014 14:54
Typ: Z
Details: 2013, DM04, 2 XT 500
Wohnort: Bonn

Re: Eintrag in Wiki Deutschland

#2 Beitrag von tulf » 20. Dez 2017 13:27

Hi,

finde ich super, dass Du Dich da engagierst.
Vorschlag: Füge doch einen Link zu diesem Forum hier hinzu.
Immerhin gibt es hier doch einige Infos und paar Kontakte dazu.
vg
Arnulf
:kleeblatt: -- knowmypoetry -- ?

Tzwenni
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 6
Registriert: 17. Dez 2017 19:02
Typ: noch keine

Re: Eintrag in Wiki Deutschland

#3 Beitrag von Tzwenni » 21. Dez 2017 00:30

Gesagt, getan.

Wer noch mehr Input hat... :D

planetfunk
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 55
Registriert: 17. Mai 2015 20:24
Typ: Z

Re: Eintrag in Wiki Deutschland

#4 Beitrag von planetfunk » 21. Dez 2017 10:35

Rein stilistisch würde ich die Formulierung "Keine Aufladung der Batterie" gegen "Batterie wird nicht geladen" tauschen. Hat die ZA einen eigenen Eintrag? Sonst könnte man das noch ergänzen – ebenso wie die geänderten Modellnummern?

VG
Tobi

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Eintrag in Wiki Deutschland

#5 Beitrag von Mac » 22. Dez 2017 14:07

Ja, ein Verweis auf die Zabs ist nützlich, denn Entscheidendes ist bei ihr anders.
Batterie unterm Tank,
Federwege,
u. letztlich ABS.
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 690
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: Eintrag in Wiki Deutschland

#6 Beitrag von Il Solitario » 22. Dez 2017 19:52

Hallo Tzwenni,

vielen Dank für die Mühe! Mir ist folgendes bei den Schwachpunkten aufgefallen:

Schwingungsdämpfer
Beschreibung: Nach 10.000 – 15.000km nützen sich die Gummis im Hinterrad so stark ab, dass das Kettenritzel (die meisten sagen zum hinteren Ritzel Kettenrad) zu viel Spiel bekommt.
Abhilfe: Schlauchstücke um die Rückdämpfer machen zwischen Ruckdämpfer und Kettenradträger beilegen, bei jedem Reifenwechsel dann die selbst eingesetzten Schlauchstücke erneut wechseln. oder die Ruckdämpfer der XT600 verwenden (sind verschleißfester, Infos irgendwo im Forum)

Haltbarkeit der Originalkette
Beschreibung: Die Haltbarkeit der Kette wird oft bemängelt.
Abhilfe:
Kettensatz aus dem Zubehörhandel.
Und zusätzlich Kette regelmäßig einfetten, bzw. einen automatischen Einölmechanismus nutzen. Das ist ein automatischer Kettenöler !

Unpräzise Druckpunkte der Bremsen
Beschreibung: Häufig wird vor allem an der Hinterradbremse ein unpäziser Druckpunkt bemängelt.
Abhilfe: Austausch der Gummileitungen durch Stahlflexrohre, verbessert den Druckpunkt und die Lebensdauer der Leitung. Das sind Stahlflexleitungen, Rohre wären hier contraproduktiv ;-)

Zum Thema Kette
: Das betrifft eigentlich jedes Motorrad mit Kette, die erste Kette hält nie lange. Ich würde den Punkt rauslassen

Ciao
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Tzwenni
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 6
Registriert: 17. Dez 2017 19:02
Typ: noch keine

Re: Eintrag in Wiki Deutschland

#7 Beitrag von Tzwenni » 22. Dez 2017 21:13

Ich hab die Hinweise eingearbeitet.

Danke auch für die Info mit dem Stahlflexrohr. Jetzt weiß ich auch, warum ich so ein seltsames Bremsverhalten hab....

Ich denke für die ZA mache ich in Kürze erstmal einen eigenen Unterabschnitt auf und wenn da ein wenig Substanz vorhanden ist, dann einen eigenen Artikel.

Bei weiteren Ideen/Hinweisen/Fehlern, etc. : Immer her damit :idea:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder