tankanzeige

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Nachricht
Autor
pitts-333
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

tankanzeige

#1 Beitrag von pitts-333 » 21. Dez 2017 18:02

hallo zusammen

meine xt 660 z tenere hat ne tankanzeige .........die ist ne wucht !
heute ne runde gedreht , laut tacho 134 km gefahren seit dem letztem tanken , und die anzeige "1 segment" !
als ich sie letztens abstellte fehlten nur 2 segmente .
wenn ich den bock auf die linke seite kippe steigt die anzeige auf über die hälfte ..........., wenn ich die xt auf dem seitenständer stehen habe und die zündung einschalte - 2 segmente , auf dem hauptständer ebenso .....
ist dies normal ????
bei wärmeren temperaturen hatte ich dies nie , da fing das letzte segment nach ca. 350-380 km an zu blinken ..........., und es war noch reichlich sprit drin
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

pitts-333
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: tankanzeige

#2 Beitrag von pitts-333 » 21. Dez 2017 18:04

ach ja , ist ne 2008er ........
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

WOR-XT 8
Inventar
Inventar
Beiträge: 757
Registriert: 22. Jul 2014 14:31
Typ: Z
Details: BWC1
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: tankanzeige

#3 Beitrag von WOR-XT 8 » 21. Dez 2017 20:03

Also bei meiner 2008er Z ist das auch so, bei Kurzstreckenbetrieb.

Bei Langstrecke hab ich dieses Phänomen allerdings nicht. Warum auch immer... :ideee:

Mein Tipp:
Lass die Z bei Schnee und Eis draussen stehen, dass der Tacho möglichst oft beschlägt, dann siehst Du die Balken eh nimmer. Und nach ein paar Wochen verreckt dann sowieso das Display dauerhaft, dann ist des Balken-Problem für immer gelöst. Hat bei mir auch funktioniert! :shock: :ja: :roll:
Beste Grüße,
Bernd

______________________________
I can't believe it - that's why you fail

pitts-333
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: tankanzeige

#4 Beitrag von pitts-333 » 21. Dez 2017 21:44

"Lass die Z bei Schnee und Eis draussen stehen, dass der Tacho möglichst oft beschlägt, "

steht eh nur unterm carport , aber beschlagen ist nicht .........wenigstens bisher ......danke auf den hinweis mit der kurzstrecke , vielleicht will sie ja einfach nur noch mehr auf strecke bewegt werden :wix:
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

WOR-XT 8
Inventar
Inventar
Beiträge: 757
Registriert: 22. Jul 2014 14:31
Typ: Z
Details: BWC1
Wohnort: Wolfratshausen
Kontaktdaten:

Re: tankanzeige

#5 Beitrag von WOR-XT 8 » 21. Dez 2017 21:58

Ja, pass auf mit dem beschlagen vom Tacho - ist mein ernst!

Ein neuer Tacho kostet € 615,- :shock: :shock: :shock:

Dafür hast Du dann wieder ein "Neufahrzeug" mit 0 Kilometern. :D :ja:
Beste Grüße,
Bernd

______________________________
I can't believe it - that's why you fail

Catch22
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 174
Registriert: 7. Sep 2011 02:30
Typ: Z
Wohnort: Rhein Nahe

Re: tankanzeige

#6 Beitrag von Catch22 » 3. Jan 2018 23:28

Moin Moin,

ist bei meiner (auch 08 ) aehnlich. Ich richte mich eher nach dem Tageskilometerzaehler.
Wenn es anfaengt zu blinken sind laut Handbuch noch 6Liter drin.
Die laengste Strecke die ich blinkenderweise gefahren bin waren 79Km und dann habe ich 21 Liter getankt (sollten also noch 3Litre drin gewesen sein)

Was das beschlagen anbelangt, das gab es doch mal einen Thread wo auch Loesungsmoeglichkeiten beschrieben waren.
Hic sunt dracones

When it's time to dace whit a devil on your back shake it up

Don_Lollo
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 118
Registriert: 14. Apr 2010 18:27
Typ: Z
Details: 2008 natürlich weiß

Re: tankanzeige

#7 Beitrag von Don_Lollo » 4. Jan 2018 19:25

Moin,
ich habe den Fuel Trip schon mal bis 150 km gefahren.
Allerdings bin ich schon mal mit Gegenwind bei 130 km in Sachsen Anhalt mit Gepäck liegen geblieben :lol:
Trotzdem ist das Ding für mich genau genug, ist halt ein Motorrad...
Gruß
Jürgen

sd-skipper
Inventar
Inventar
Beiträge: 652
Registriert: 23. Jun 2011 20:22
Typ: R
Wohnort: 48565 Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: tankanzeige

#8 Beitrag von sd-skipper » 4. Jan 2018 21:55

Tankanzeige??? :shock:
Was ist das??? :biggrin:

Grüße von der R-Fraktion!!

mfw
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 521
Registriert: 13. Apr 2017 18:21
Typ: R
Details: 2007

Re: tankanzeige

#9 Beitrag von mfw » 4. Jan 2018 21:59

sd-skipper hat geschrieben:
4. Jan 2018 21:55
Tankanzeige??? :shock:
Was ist das??? :biggrin:

Grüße von der R-Fraktion!!
Das ist, wenn es plötzlich leise wird und die Motorkontrollleuchte angeht.
Schwalbe, Habicht, S50, S51, MZ ES150
Yamaha TZR 125, R6
Aprilia RSV4 RF
Yamaha XT660R

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4310
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: tankanzeige

#10 Beitrag von Mac » 5. Jan 2018 01:16

Bin mit der Z im F-Trip 103km weit bekommen u an der Tanke war dann ca. noch ein halber Liter drin.
Die Balken der Anzeige sind Pfeffer aber auf den F-Trip kannst du dich wirklich verlassen.
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

pitts-333
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: tankanzeige

#11 Beitrag von pitts-333 » 5. Jan 2018 08:12

[/quote]

Das ist, wenn es plötzlich leise wird und die Motorkontrollleuchte angeht.
[/quote]

der ist gut !!!! :lol:
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

pitts-333
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 331
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: tankanzeige

#12 Beitrag von pitts-333 » 5. Jan 2018 08:14

danke an euch ..........
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

Matz
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 63
Registriert: 15. Nov 2017 17:01
Typ: Z
Wohnort: Ennetmoos (CH)
Kontaktdaten:

Re: tankanzeige

#13 Beitrag von Matz » 10. Jan 2018 03:34

Wenn der erste Balken weg ist, ist der Tank bei mir noch gut halb voll.
Darum guck ich eigentlich nur obs blinkt oder nicht und steuere dann langsam mal eine Tanke an. Die Anzeige tut also schon was sie soll: Dich warnen bevor du sie trocken fährst. ;D
WWW.TENEREONTOUR.CH ::: Strecken-, Touren- und Reisevideos mit dem Motorrad gewürzt mit Impressionen, einem MotoVlog, Fotografien und Timelapsvideos.

>>> Ténéré on Tour auf Youtube <<<

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 813
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: tankanzeige

#14 Beitrag von Grimmbart » 10. Jan 2018 09:41

Und ich war auf euch Dicktankfahrer immer neidisch wegen des Highttechkombiinstruments. Wenn die Tankuhr auch nur ein ungefähr-Schätzeisen ist, bin ich mit der angehenden Warnlampe und dem Fuel-trip auf der R auch nicht schlechter dran.
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

planetfunk
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 55
Registriert: 17. Mai 2015 20:24
Typ: Z

Re: tankanzeige

#15 Beitrag von planetfunk » 10. Jan 2018 10:47

Ich kenne keine Tankanzeige, die den Stand verlässlich anzeigt. Weder beim Auto noch beim Motorrad. Aber wenn man weiß wie die Anzeige tickt, kann man es doch gut einschätzen. Zumindest habe ich das noch nie als Problem angesehen.

VG
Tobi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]