verschiede Versionen ? Ausführungen ?

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Antworten
Nachricht
Autor
Gummybear
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 15
Registriert: 25. Feb 2018 22:26
Typ: Z
Details: 2014

verschiede Versionen ? Ausführungen ?

#1 Beitrag von Gummybear » 26. Feb 2018 14:55

Hallo,

ich versuche herauszufinden welche verschiedenen Versionen von der XT660Z auf den Markt kamen ?
Mit oder ohne ABS ist klar.
Aber gab es Unterschiede in den Motoren ?
Der ECU programmierung ?
Der Einspritzung ?
Der Gabel / Federung ?
Austattung ?
usw
:?:
Danke

Gummybear :D

Franki
Inventar
Inventar
Beiträge: 651
Registriert: 5. Aug 2012 13:17
Typ: noch keine
Details: WR250R, XT1200Z
Wohnort: 82256

Re: verschiede Versionen ? Ausführungen ?

#2 Beitrag von Franki » 26. Feb 2018 15:15

Hallo,

meines Wissens haben nur die Produktionsorte bzw. -länder gewechselt.

Schöne Grüße
Frank

Grimmbart
Inventar
Inventar
Beiträge: 812
Registriert: 6. Nov 2016 20:27
Typ: R
Details: 08
Wohnort: Da unten irgendwo

Re: verschiede Versionen ? Ausführungen ?

#3 Beitrag von Grimmbart » 26. Feb 2018 16:13

bei der Z:
ohne ABS
mit ABS = auch kürzere Federwege / Batterie unter Tank
Viele Grüße
Peter

Mach mit!
XT-Challenge http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17690
XT-Challenge - der Aufkleber http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=17848
XT-Challenge - Herausforderung angenommen: http://xt-660.de/viewtopic.php?f=5&t=18064

TS-Treiber
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 212
Registriert: 5. Feb 2015 20:27
Typ: Z
Details: ohne ABS; Bj 2015
Wohnort: SBK

Re: verschiede Versionen ? Ausführungen ?

#4 Beitrag von TS-Treiber » 26. Feb 2018 20:11

2015? hat man an der Gabel der Z (ohne ABS) etwas geändert.
Gruß Roland

Gott gab mir zwei Füße, einen zum Schalten und einen zum Bremsen! (Lucien Paul TTT 2017)

Il Solitario
Inventar
Inventar
Beiträge: 686
Registriert: 19. Jul 2012 06:50
Typ: Z
Details: MJ 2011
Wohnort: Kolbermoor - god's own country

Re: verschiede Versionen ? Ausführungen ?

#5 Beitrag von Il Solitario » 26. Feb 2018 20:30

TS-Treiber hat geschrieben:
26. Feb 2018 20:11
2015? hat man an der Gabel der Z (ohne ABS) etwas geändert.
von Paioli zu Kayaba (wenn man das so schreibt...). Erkennbar an der anderen Einstellung der Vorspannung. Aber kein Unterschied in Federweg oder so...

Irgendwann am Anfang wurde mal die Kurbelgehäuseentlüftung verbessert.

Ciao
Werner
Was zählt wirklich beim Moppedfahren? Nicht PS/kg oder L/100km sondern SMILES PER MILE


- Und ist's zum Single fahr'n zu kalt, dann trinken wir halt Single Malt

Gummybear
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 15
Registriert: 25. Feb 2018 22:26
Typ: Z
Details: 2014

Re: verschiede Versionen ? Ausführungen ?

#6 Beitrag von Gummybear » 1. Mär 2018 14:07

Hallo,

Ich habe mal weiter gestöbert und habe auf einem englischen Forum gelesen dass es mehr Probleme mit den Motoren der 2008 und 2009 Modelle gegeben haben soll !?! Seriennummern der Motoren zwischen ungefähr 6200 und 9500 sollen betroffen sein. Der 3 Gang kann rauspringen und ein Totzlschaden im Getriebe und Motor verursachen.
Könnt Ihr das bestätigen ?
Danke.
Gummybear :?:

pitts-333
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 309
Registriert: 30. Sep 2017 20:55
Typ: Z
Details: 2008
Wohnort: troisdorf

Re: verschiede Versionen ? Ausführungen ?

#7 Beitrag von pitts-333 » 1. Mär 2018 18:44

joo , hab ne 2008er , km 13.400 , schon 3 getriebe und 2 motoren vernichtet !! ;D

nee , ist natürlich quatsch , alles läuft bestens !
hab das möppi im oktober 2017 mit 9.400km gekauft , also der vorbesitzer hat es wohl nur zum angucken gekauft , aber er hatte auch noch 3 andere mopeds und 2 autos .........vielleicht auch deshalb sowenig km
habe ein neues lenkkopflager verbauen müssen , neue reifen - und das war es
von motor und getriebeplatzern habe ich noch nix gehört .........., aber kaputt kriegt man alles !
ich fahre die ersten 10km bißchen ruhiger , bis der motor warm ist , und gut ist ...... ;D
ich bin der , der die Hand nicht zum Grüßen hebt :boese: :mop:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder