Seite 1 von 1

Öl unter dem Motor

Verfasst: 12. Mai 2018 23:34
von matpod
Hab nirgends gefunden, wo darüber schon diskutiert wurde...

Hab einen längeren Trip gemacht und bei der Rückreise (ca. Tempo 120 km/h im Durchschnitt) bemerkte ich bei jeder Pause eine kleine Öllache. Hab jetzt nicht so genau geschaut, aber ich denke das Öl kommt aus der Airbox.

Ist das normal? Auch wenn, ist ein bisschen blamabel, wenn man jemanden zu Besuch fährt und denen als Erinnerung eine Ölpfütze hinterlässt...

Auch hat mir jemand erklärt, dass beim Schlauch aus der Airbox ein Stöpsel drin sein sollte, damit das nicht alles rumsabbert. Zweitens soll auch so verhindert werden, dass "falsche" (ungefilterte) Luft in den Motor kommt.

LG
Mat

Re: Öl unter dem Motor

Verfasst: 13. Mai 2018 00:25
von pitts-333
hast wohl bißchen viel öl drin ,
am der xt baumelt nur ein schlauch mit stöpsel rum , meine unterhalb vom motor

Re: Öl unter dem Motor

Verfasst: 13. Mai 2018 04:56
von sushi
matpod hat geschrieben:
12. Mai 2018 23:34
Hab nirgends gefunden, wo darüber schon diskutiert wurde...
Hallo

Lies dich mal hier durch:
http://www.xt-660.de/search.php?keyword ... C3%BCftung
http://www.xt-660.de/search.php?keywords=Breather
http://www.xt-660.de/search.php?keyword ... abscheider
http://www.xt-660.de/search.php?keyword ... C3%BCftung

Schlauch sollte zu sein.
Ich hatte bis 50-75tkm kein messbaren Ölverbrauch, danach recht viel und der Schlauch war immer voll.
Es gab mal ein Tausch der Box bei den ersten Modellen.

gruss sushi

Re: Öl unter dem Motor

Verfasst: 13. Mai 2018 07:51
von diekuh
sushi hat geschrieben:
13. Mai 2018 04:56
Es gab mal ein Tausch der Box bei den ersten Modellen.
Hat der Vorbesitzer meiner Z auch verpennt. Alle 2-3 tkm mal das Öl ablassen, dann ist alles i.O. Kleiner Schönheitsfehler...

VG
Roland

Re: Öl unter dem Motor

Verfasst: 13. Mai 2018 20:58
von Mac
Ja, nur ein kleiner Schönheitsfehler.
War bei mir damals auch so. Hatte auch einen Schreck bekommen und hatte dazu auch noch keine Ahnung von der Existenz diverser Foren... Musste das alles noch ohne Smartphone ergründen.

Zur Beruhigung: es ist doch keine Harley :lol: wo sie dich beim Service fragen, "Sollen wir das Øl in den Motor kippen oder gleich darunter?"

Re: Öl unter dem Motor

Verfasst: 13. Mai 2018 21:09
von matpod
sushi hat geschrieben:
13. Mai 2018 04:56
matpod hat geschrieben:
12. Mai 2018 23:34
Hab nirgends gefunden, wo darüber schon diskutiert wurde...
Hallo

Lies dich mal hier durch:
http://www.xt-660.de/search.php?keyword ... C3%BCftung
http://www.xt-660.de/search.php?keywords=Breather
http://www.xt-660.de/search.php?keyword ... abscheider
http://www.xt-660.de/search.php?keyword ... C3%BCftung

Schlauch sollte zu sein.
Ich hatte bis 50-75tkm kein messbaren Ölverbrauch, danach recht viel und der Schlauch war immer voll.
Es gab mal ein Tausch der Box bei den ersten Modellen.

gruss sushi
Danke, werde mir mal Zeit nehmen und es durchgehen... :top:

Re: Öl unter dem Motor

Verfasst: 13. Mai 2018 21:10
von matpod
Mac hat geschrieben:
13. Mai 2018 20:58

Zur Beruhigung: es ist doch keine Harley :lol: wo sie dich beim Service fragen, "Sollen wir das Øl in den Motor kippen oder gleich darunter?"

:lach: