Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Nachricht
Autor
sandra

Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#1 Beitrag von sandra » 10. Jul 2008 17:04

Hallo zusammen,

auch bei der Tenere stellt sich die Frage - was für nen Tankrucksack kann man verwenden? Ich hab grad nur den von OTR gefunden, und nen universellen bei Touratech, der vielleicht auch passen mag:

http://www.touratech.com/shops/001/prod ... 09267984e3

- hat schon jemand seine Individuallösung gefunden? ;)

Gruß, Sandra

Frankenbiker
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 292
Registriert: 14. Jun 2008 17:34
Typ: Keine XT
Wohnort: Franken

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#2 Beitrag von Frankenbiker » 10. Jul 2008 17:43

sandra hat geschrieben:Hallo zusammen,

auch bei der Tenere stellt sich die Frage - was für nen Tankrucksack kann man verwenden? - hat schon jemand seine Individuallösung gefunden? ;)

Gruß, Sandra
Hi Sandra, habe einen von Gericke drauf, ist auch relativ guenstig:
Bild


Gruesse Frankenbiker
Von den tausend Wegen unseres Lebens ist der schwerste der zu uns selbst
Tenere
BMW R100 GS
Dolomitentour 2013

ernibert
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 250
Registriert: 24. Sep 2008 14:11
Typ: Z
Wohnort: Neuried b. München
Kontaktdaten:

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#3 Beitrag von ernibert » 24. Sep 2008 15:33

Hiho,

hab' auch schon überlegt, den von OTR zu kaufen und hab dann Gott sei Dank doch noch ausprobiert ob mein Alter, der aufm Acerbis-Tank auf der XT500 drauf ist, nicht vielleicht doch irgendwie passt. Und siehe da, ganz ideal zwar nicht, aber besser als 100€ Investition allemal! Die Gurtführung da unterm Tank durch ist zwar a bisserl a Pfrimelei, aber letztendlich funzts gut.
Ich meine, so'n Universaldings sollte schon funktionieren.
--
Thomas
Thomas
XT660Z '08, XT500 '89

Strawanzer
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 97
Registriert: 1. Okt 2008 08:51
Typ: Z

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#4 Beitrag von Strawanzer » 8. Okt 2008 12:52

Grüß Euch,

nicht dass es übersehen wird :wink: im Flohmarkt wäre einer zu haben....gewesen - aber der ist jetzt weg!
Bild

Gruß P.
Bewegte Bilder

volvo
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 300
Registriert: 25. Apr 2009 11:06
Typ: Z
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#5 Beitrag von volvo » 18. Jun 2009 20:16

Frankenbiker hat geschrieben:
sandra hat geschrieben:Hallo zusammen,

auch bei der Tenere stellt sich die Frage - was für nen Tankrucksack kann man verwenden? - hat schon jemand seine Individuallösung gefunden? ;)

Gruß, Sandra
Hi Sandra, habe einen von Gericke drauf, ist auch relativ guenstig:
Bild


Gruesse Frankenbiker

Hallo Ich greif das Thema noch mal auf, auch wenn es schon bisschen älter ist für alle die die noch keinen haben. Also Ich habe auch diesen Tuareg von H.G. genommen und muß sagen er ist super verarbeitet top Reißverschlüsse ne sehr gut integrierte Regenhaube eigentlich ein für mich total durchdachter und dazu auch noch optisch geiler Tankrucksack, passt natürlich mit diesem Tuareg schriftzügen wie die Faust aufs Auge zu der Tenere ( natürlich auch zur R&X ) :tanz: .Nicht wundern er wird als Magnetrucksack bei H.G. geführt, aber die Magnete kann man sehr leicht entfernen bei der Tenere brauchen wir die ja nicht (bei der R&X weiß Ich nicht ob die nen metall Tank haben)aber riemen sind auch im Lieferumfang enthalten. Und zum schluß was kostet das ganze? 55 euro was wie Ich finde ein unschlagbarer Preis ist. :gut:
"träume nicht dein leben, sondern lebe deinen traum"

Alter Schwede
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 60
Registriert: 10. Mai 2009 20:36
Typ: Z
Wohnort: Nossebro/Schweden
Kontaktdaten:

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#6 Beitrag von Alter Schwede » 18. Jun 2009 22:31

Hallo!
Habe den speziellen Tenere Tankrucksack von Touratech. Okay ich weiss ist ziemlich teuer aber passt hervorragend und in nicht vollbeladenen Zustand auch ohne Seitengurte zu fahren.
Beurteilung: teuer aber gut!!!
Gruss
Harald (Alter Schwede)
swedtours.de Endurowandern in Schweden
http://www.swedtours.de

bjoernwie
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 71
Registriert: 21. Jun 2008 12:48
Typ: Z

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#7 Beitrag von bjoernwie » 18. Jun 2009 23:15

Hallo,
ich habe mir den on OTR gegönnt ich fand den von hein gericke irgendwie nicht so toll und otr ist luftlinie 150m von meiner wohnung entfernt habe den dann ausprobiert und muß sagen OK. Kartenfach groß genug ein wenig umständlich zu befestigen wegen doppel d verschlüssen für die riehmen die etwas zu kurz geraten sind, lenkkopf befestigung auch ok aber wenn man den drauf hat und nur den tankrucksack abnehmen will ohne grundplatte ist es quasi fast unmöglich das ding wieder darauf zu bekommen imense gedultsprobe.
Von der verarbeitung aber wirklich top große reißverschlusszipper alles mit handschuhen zu bedienen und man bekommt echt viel rein. (schuhe, stichsäge, satz ring und maulschlüssel von 6 bis 22, großes fahrradschols,navi wegen fehlender halterung und karte)
also da war ich echt begeistert und ich hab nur den kleinen und den noch nicht größer gemacht alles gut finde ich, wenn da nicht die befestigung wäre die schon ein wenig nervt.
björn

faity
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 422
Registriert: 25. Mär 2008 19:09
Typ: X
Wohnort: Lohmar

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#8 Beitrag von faity » 19. Jun 2009 10:40

bjoernwie hat geschrieben: ich habe mir den on OTR gegönnt
Meinst Du den FAMSA-Tankrucksack?
Ärm dran, ever jot drop!

schorsch
Inventar
Inventar
Beiträge: 641
Registriert: 14. Mai 2009 21:28
Typ: Keine XT
Wohnort: münster

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#9 Beitrag von schorsch » 19. Jun 2009 16:50

ich hab den FAMSA von otr und kann bjoernwie nur zustimmen, die befestigung ist mehr als nervig. egal wie ich die riemen anziehe, hab immer das gefühl dat dingen sitzt nich richtig. und auf ner längeren tour mal eben nachtanken wird zum echten geduldspiel... :evil:
aber ansonsten, sauber verarbeitet, stört nicht, behindert mich nicht, prima regenhaube und passt ne menge kram rein.
fatzit: durchaus zu gebrauchen. :zustimm:
und da er unterm weihnachtsbaum lag geht auch der preis für mich in ordnung... :biggrin:

grüße,
schorsch
wenn gott wollte das moppets sauber sind wär spüli im regen

Flow

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#10 Beitrag von Flow » 24. Jun 2009 21:17

Hallo,

ich habe einen von meiner - nicht mehr vorhandenen - LC8 Adventure montiert. Der Tankrucksack wird bei der LC8 mit Laschen an Hülsen, welche an den Verkleidungsschrauben montiert werden, befestigt. Dadurch ist er jederzeit schnell abnehmbar. Ein Freund hat mir aus Vollaluminium zwei neue Hülsen gedreht. Vorne befestige ich ihn mit einem Gurt um den Rahmen, und die hinteren beiden Laschen an den Hülsen welche an die Seitenverkleidungsschrauben montiert wurden.
Dadurch kann man ihn zum Tanken schnell und einfach hochklappen.

Ich poste am WE mal ein Bild, wenn ich das andere Zubehör montiere.

Die Touratech Tankrucksäcke haben den Vorteil mit der geilen Kartentasche. Bis jetzt hatten alle anderen, welche ich hatte, eine zu kleine und eigentlich nicht zum Reisen taugliche Kartentasche.
Die Passform ist OK.

Grüße Flo

hertschi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 68
Registriert: 30. Mai 2009 13:57
Typ: Z
Wohnort: Mainfranken

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#11 Beitrag von hertschi » 25. Jun 2009 06:41

ich habe fuer meinen Held Vario (den hatte ich an der TDM) nur eine andere Grundplatte (Riemen vorn, Klett hinten) passt
_________________

http://www.hertschi.de/reisegebiet
http://home.vrweb.de/~hertschi/moped/furt_ttt_2008
http://www.hertschi.de/drum_bun

XT660Z/09, RE-Bullet 500 EFI, und die Lady Fazer600/98
auch mit Yamahas geht es weiter und weiter in den Osten

bjoernwie
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 71
Registriert: 21. Jun 2008 12:48
Typ: Z

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#12 Beitrag von bjoernwie » 25. Jun 2009 20:33

so scheiße ich muß meine Meinung wegen dem Tankrucksack doch ein wenig ändern.
Also wenn man beim Tanken den Lenkkopfriemen lößt dann kann man auch tanken oder einfach den tankrucksack ohne platte abmachen lenkkopfriemen etwas lösen und dann funktioniert das.
ich habe mich jetzt nach einer woche alpenurlaub bestens an den tankrucksack von otr gewöhnt und finde ihn jetzt super, machmal muß mann sich einfach an so sachen gewöhnen wenn man das denn will.
Also ich sage :D :)

Teni
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 108
Registriert: 6. Jun 2009 17:38
Typ: Z
Wohnort: Thüringen

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#13 Beitrag von Teni » 26. Jul 2009 11:03

Hat schon jemand hier den Pharao Explorer von Polo auf der Tenere, würde mich mal interessieren ob und wie der passt.
Don't dream it, do it!

ToKi
Inventar
Inventar
Beiträge: 1348
Registriert: 7. Apr 2009 12:56
Typ: Z
Wohnort: Berlin

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#14 Beitrag von ToKi » 26. Aug 2009 14:43

In der aktuellen Motorrad Abenteuer Sep./Okt. 09 ist ein Tankrucksacktest drin.
Fast alle Modelle wurden auf einer Tenere montiert.
Wer also sehen will was passt, sollte da mal reinschauen.

Ausserdem gibts noch einen Artikel über Thorsten Haberkamm von Off the Road mit Tenere im Bild und natürlich Reiseberichte die Fernweh verursachen.

Grüsse
ToKi

MC77
Fussrastenschleifer
Fussrastenschleifer
Beiträge: 537
Registriert: 29. Aug 2009 20:28
Typ: Z
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Hat schon wer nen Tankrucksack auf der Tenere?

#15 Beitrag von MC77 » 18. Sep 2009 18:38

Hi!

Habe mir den kleinen von Onkel Hein geholt, den sie in dem MotorradABENTEUER Vergleichstest drin hatten. Der reicht mir für kleinere Touren und ich kriege meinen Wohlstandskörper noch dahinter, ohne dass es am Bauch kneift.
Nun habe ich mir überlegt, wie man den hinteren Riemen unter bekommt (der vordere ging ja schön einfach unterm Steuerkopf durch) und habe drei Möglichkeiten gefunden, von denen mir aber keine 100% gefällt:

1. "Hinten rum" - drückt nirgends, aber lässt nur noch einen kleinen Schniepel hinter der Zugöse, weil der Gurtweg ziemlich lang ist
Bild

2. "Vorne unten" - zieht den Gummikanal (scheint der Ansaugstutzen zu sein) zusammen
Bild

3. "Vorne oben" - missbraucht den Kabelbaum als Abstandhalter zum Ansaugstutzen
Bild

2 und 3 sind jetzt allerdings nur zur Anschauung und nicht fest gezurrt. Wie habt Ihr das gelöst bzw. welches ist die "beste" Variante.

Ratlose Grüße
Mirko
Wer "XT" sagt, muss auch "Z" sagen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder