Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Nachricht
Autor
Strawanzer
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 96
Registriert: 1. Okt 2008 08:51
Typ: Z

Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#1 Beitrag von Strawanzer » 14. Okt 2008 09:33

Grüß Euch,

ich habe bei Yamaha angefragt.

Der Stecker kann für GPS etc. genutzt werden.

Den hier eingestellten Schriftverkehr mit Yamaha Deutschland habe ich entfernt.
Zuletzt geändert von Strawanzer am 11. Dez 2008 10:35, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Gruß P.

fridolin

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#2 Beitrag von fridolin » 14. Okt 2008 21:42

Das ist doch mal eine Information. Danke!

acki
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 30
Registriert: 5. Dez 2008 15:05
Typ: Z
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#3 Beitrag von acki » 7. Dez 2008 22:25

Hallo Strawanzer,
hast Du Dir für Deinen Anschluss den passenden Stecker besorgt? Wenn ja, gibt es den nur in der Yamaha Apotheke oder ist das irgend etwas genormtes, das auch bei Konrad erhältlich ist? Wenn das Teil nur beim Yamsenhändler erhältlich ist, was kostets es da? (Bevor ich das Kabel einfach abknipse und verlöte wollte ich doch gerne wissen ob ich mir auch die "saubere" Lösung leisten kann, oder dann Haus und Hof mit einer Bürgschaft belasten muss). Danke vorab!

Stardust
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 138
Registriert: 30. Dez 2008 06:01
Typ: Keine XT
Wohnort: Nähe Lüneburg

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#4 Beitrag von Stardust » 15. Mär 2009 15:46

Hallo zusammen,

wo finde ich den Stecker von dem ihr hier sprecht und was für eine Spannung liegt dort an? :?:

Gruß Stardust

hardtail
Inventar
Inventar
Beiträge: 657
Registriert: 6. Nov 2008 00:01
Typ: Z
Wohnort: Österreich

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#5 Beitrag von hardtail » 15. Mär 2009 19:05

Das würd mich jetzt auch sehr interessieren, denn dann wart ich noch kurz, bevor ich mir den Touratech-Anschluß bestell! Bitte am besten mit Photo!

Competition White
Schönwetterfahrer
Schönwetterfahrer
Beiträge: 364
Registriert: 14. Dez 2008 18:03
Typ: Z
Wohnort: 13053 Berlin

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#6 Beitrag von Competition White » 15. Mär 2009 19:29

Hi hardtail,
einfach mal die Plastikblende im Vorbau abschrauben (2 Schrauben) dh. die Schwarze, die alles verdeckt über dem Hauptscheinwerfer (Ist sogar im Manual beschrieben).
Dahinter findest Du den besagten Stecker. Er baumelt lose hinter der Abdeckung oder wurde vom Yam mehr oder minder Liebevoll zwischen den Rest gequetscht ;D .
Ich werde da jetzt auch ne Dose anschließen, habe bei Louis ein Steckerset gekauft. Müste passen.

Der Odo
_________________

Der Odo
.......meine Husky TE450 fährt auch geil....

The different between girls and boys is the price of the toys
http://www.directupload.net/galerie/115367/reJ4QinyyU/0

Kurvenheizer
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 7
Registriert: 22. Jan 2009 20:03
Typ: Z
Wohnort: Bocholt/NRW

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#7 Beitrag von Kurvenheizer » 16. Mär 2009 09:04

Hallo Leute,

kann mir vielleicht auch jemand erklären wie ich da eine Borsteckdose abschließen kann? Gibt es passende Stecker im Autobedarfhandel? Wo klemm ich den Minuspol an? Bin halt ein Laie, möchte das aber gern selbst zusammenbasteln!

Besten Dank!

Kalle

hardtail
Inventar
Inventar
Beiträge: 657
Registriert: 6. Nov 2008 00:01
Typ: Z
Wohnort: Österreich

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#8 Beitrag von hardtail » 16. Mär 2009 11:59

Ausgezeichnet - ein Stecker also, für den man keinen Adapter bekommt... :roll: Macht absolut Sinn... Na gut, dann werd ich selber basteln - wie sieht's dann mit der Sicherung aus - trotzdem vorschalten oder entfällt das dann?

Frankenbiker
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 291
Registriert: 14. Jun 2008 17:34
Typ: Keine XT
Wohnort: Franken

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#9 Beitrag von Frankenbiker » 16. Mär 2009 17:19

Hallo,
eh Du lang rummachst beim freundlichen und so...
Abzwicken, zwei ganz normale Stecker vom Baumarkt dran befestigen, fliegende Sicherung rein und dann mit nem Schrumpfschlauch schön Wasserdicht verpacken, fertich.

Gruesse aus Franken
Von den tausend Wegen unseres Lebens ist der schwerste der zu uns selbst
Tenere
BMW R100 GS
Dolomitentour 2013

doctor
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 34
Registriert: 7. Feb 2009 22:27
Typ: Z

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#10 Beitrag von doctor » 16. Mär 2009 20:59

Wenn ich alles richtig gemacht habe, findet ihr unter folgendem Link das Foto eines passenden Gegensteckers zum freien GPS-Stecker der Ténéré:

http://s10.directupload.net/file/d/1735 ... 57_jpg.htm

(Falls nicht, wäre ich über einen Tipp dankbar, wie ich das Foto direkt einstellen kann)

Der Stecker ist übrigens an vielen Kabelbäumen von Yamaha-Modellen verbaut. Fragt mal euren freundlichen, vielleicht hat er auch noch einen defekten Kabelbaum in der Kramskiste liegen. Ich hatte Glück und durfte mir den passenden Stecker abschneiden...:mrgreen:

Ansonsten gibt es den Stecker evtl. auch in "Japan-Stecker Sortimentskästen" im Elektro-, Auto-oder Zweiradfachhandel. Vielleicht wird ja jemand mithilfe des Bildes fündig und kann die Bezugsquelle posten.

Der freie GPS-Stecker unter der Cockpitabdeckung ist direkt über die Zündung geschaltet.
Bei meiner 08er Ténéré ist das rötlich-braune Kabel Plus und das schwarze Kabel Minus.
Aber das kann und sollte bitte jeder selbst mit einem Multimeter überprüfen, daher ohne Gewähr!!!

Ich habe mir noch ein selbstgebasteltes Adapterkabel zwischengeschaltet (was aber nicht zwingend notwendig ist) und alles mit dem Ladekabel des TT Rider 2 verbunden. Funzt prima :ja:
Wen's interessiert hier ein Bild vom kompletten GPS-Aufbau mit Touratech Teilen:

http://s10.directupload.net/file/d/1735 ... rd_jpg.htm

VG

hardtail
Inventar
Inventar
Beiträge: 657
Registriert: 6. Nov 2008 00:01
Typ: Z
Wohnort: Österreich

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#11 Beitrag von hardtail » 7. Apr 2009 15:14

So - nachdem nun geklärt ist, daß der Stecker im Cockpit mit 10A gesichert ist und fürs Bordnetz verwendet werden darf, hab ich eine solche Bordnetzsteckdose von Touratech montiert zur Navi-Versorgung, etc.

Anbei ein paar Bildchen von der Handycam, falls wer eine Anleitung benötigt:

Besagten Stecker freilegen und aus Kabelstrang "schälen" (wobei braun = "+", schwarz = "-"):
Bild

Anschließend wieder isolieren und originalen Stecker entfernen:
Bild

Mit Schrumpfschlauch und Steckern versehen (alles dabei beim Set von Touratech):
Bild

Anschließen - und fertig:
Bild

:bia: :
Bild

Gruß,

Thomas

Krako
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 21
Registriert: 23. Apr 2009 23:25
Typ: Z
Wohnort: Hamburg

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#12 Beitrag von Krako » 4. Jun 2009 22:56

Der Stecker ist übrigens an vielen Kabelbäumen von Yamaha-Modellen verbaut.
Ausgezeichnet - ein Stecker also, für den man keinen Adapter bekommt...
Wollte nur noch mal nach dem "Stand der Dinge" fragen. Hätte auch gerne eine abknipsfreie Lösung.
Den Touratech Halter für mein Garmin 60CsX habe ich nun montiert. Jetzt fehlt nur noch die Stromversorgung. Hat jemand einen passenden Stecker im Zubehörhandel gefunden?
Kann mir jemand einen von einem Yamaha Kabelbaum besorgen? ( Natürlich gegen Bezahlung )
und....
Das Kabel mit den offenen Enden hat bei Touratech 4 Adern. Braun, Weiß, Rot und Schwarz.
Zwei sind für Datenübertragung. Welche Farben brauch´ ich denn dann?!?
Ist es egal "wie rum" ich die dann anschliesse?

gagamehl
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 13
Registriert: 18. Mai 2009 21:24
Typ: Z

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#13 Beitrag von gagamehl » 5. Jun 2009 22:58

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... SiGUv6.jpg

Die hab ich heut verbaut,dauerte 15 Minuten und ist eine saubere Lösung.1,49 Euro bei Conrad.

flatboarder
Inventar
Inventar
Beiträge: 2218
Registriert: 26. Mai 2009 19:13
Typ: Keine XT
Wohnort: Niederbayern

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#14 Beitrag von flatboarder » 6. Jun 2009 06:58

Krako hat geschrieben:
Der Stecker ist übrigens an vielen Kabelbäumen von Yamaha-Modellen verbaut.
Ausgezeichnet - ein Stecker also, für den man keinen Adapter bekommt...
Wollte nur noch mal nach dem "Stand der Dinge" fragen. Hätte auch gerne eine abknipsfreie Lösung.
Ja, ich wuerde auch nix abschneiden am Serienkabelbaum. Wenn es solche Stecker irgendwo gibt, dann bei XMAS Motorcycle Electric Wien. Habe da schon einige Stecker für Yamaha bezogen. Es gibt nicht alles, aber Suche lohnt sich. Viel Erfolg.
Greets, Phil (mit selbstgefertigtem Kabel zur Batterie und Touratech Spannungswandler vorn dran)
fahren und fahren lassen

Krako
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 21
Registriert: 23. Apr 2009 23:25
Typ: Z
Wohnort: Hamburg

Re: Freier Stecker im Cockpit kann für GPS etc. genutzt werden

#15 Beitrag von Krako » 8. Jun 2009 17:47

@flatboarder
Bei XMAS Motorcycle Electric Wien habe ich Angefragt.
Die können den Stecker auch nicht besorgen.
Sonst jemand ne Idee, weil ich möchte an einem nagelneuen Kabelbaum auch nix abknipsen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder