Unterfahrschutz umsonst !

Alles zur XT 660 Z Ténéré
Nachricht
Autor
hombacher
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 34
Registriert: 31. Dez 2008 18:08
Typ: Keine XT
Wohnort: Niederrhein

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#16 Beitrag von hombacher » 9. Apr 2009 11:56

Zu allem Unglück kam noch Pech hinzu...

So oder so ähnlich mag ich das großzügige Angebot für den Bau eines Schutzes kommentieren. Zum Hintergrund:
Gekauft habe ich meine Tenere gleich mit dem original Alu-Motorschutz. Ich finde ihn schick, er ist gut gemacht und passt gut zur Tenere.
Als irgendwann der Touratech Flyer rauskam, war ich hin und weg, dort wurde ein großer Motorschutz mit der Anbaumöglichkeit für eine Werkzeugbox angeboten. Drum fix über meinen Händler beide Teile bestellt und guter Dinge gewesen.
Die Werkzeugbox wurde auch gleich geliefert, der Motorschutz erst vor kurzem mit überschauberen drei Monaten Verspätung.

Um es vorweg zu nehmen, ich bin erheblich entäuscht und bereue es, so lange gewartet zu haben.
Der Abbau des Yamaha Motorschutzes war etwas fummelig, da das Herankommen an die hinteren Halteschrauben nicht mal eben so möglich war. Nach Besorgen einer 14er Nuss für den kleinen Knarrenkasten, ging es dann aber doch irgendwie.
Der riesen Mist begann dann aber erst mit dem TT Motorschutz. Der linke vordere Haltewinkel, von TT geliefert, passte nicht und erforderte Nacharbeit. Danach wollten die eingebrachten vorderen Befestigungsbohrungen des Motorschutzes nicht zu den beiden Haltewinkeln passen. Ausreichend Nacharbeit mit dem großen Hammer brachten aber alles in Form. Letztendlich bleibt zu berichten, dass der Deckel der Werkzeugbox nur recht wenig zu öffnen ist, weil der Krümmer im Weg ist.

Darum nochmal meinen Dank, dass sich jemand weiteres bereit erklärt einen Motorschutz zu bauen. Für dieses Projekt meine Anmerkungen:

Die hinteren Befestigungen sollten stabiler ausgeführt werden, als bei dem Yamaha Teil. Im XT660.com Forum gibt es Berichte, dass die lediglich hochgewinkelten Laschen zur Befestigung im Knick schlicht abgerissen sind.

Die Wasserpumpe sollte mitgeschützt werden sowie noch Material vorhanden sein, dass man gleich sein Sicherungsseil zum Bremshebel befestigen kann.

Breite und Höhe des Schutzes sollten die Ölablassschrauben am Rahmen und Motorsumpf zugänglich wie den Abfluss des Öles ermöglichen.

Der Motorschutz sollte ala TT eigene (aber passende) Montagewinkel mitbringen, da ich die vorderen Fixpunkte auf den fliegenflügelgleichen Haltelaschen am Rahmen nicht so stabil erachte.

Vielleicht ein paar schicke Bohrungen oder Durchbrüche an der Unterseite, dass Dreck und Schlamm auch wieder ablaufen können. Der TT Schutz ist untenrum komplett geschlossen.

Bezüglich Optik gefallen mir ein paar schöne Schweissnähte immer besser als dieses knick-niet Design von TT. Für mich hat das etwas aus dem Märklin Metallbaukasten...

Am Ende sollte der Motorschutz nicht dazu dienen die gesamten Geräusche aus dem Motorgehäuse ganz fürchterbar zu verstärken. Schon eine erhebliche Nebengeräuschkulisse, die ich nun durch die Gegend schiebe.

Naja, soviel von mir dazu, gutes Gelingen für das Projekt,

Gruss
hombacher

fridolin

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#17 Beitrag von fridolin » 9. Apr 2009 20:31

hombacher hat geschrieben:Zu allem Unglück kam noch Pech hinzu...

So oder so ähnlich mag ich das großzügige Angebot für den Bau eines Schutzes kommentieren. Zum Hintergrund:
Gekauft habe ich meine Tenere gleich mit dem original Alu-Motorschutz. Ich finde ihn schick, er ist gut gemacht und passt gut zur Tenere.
Als irgendwann der Touratech Flyer rauskam, war ich hin und weg, dort wurde ein großer Motorschutz mit der Anbaumöglichkeit für eine Werkzeugbox angeboten. Drum fix über meinen Händler beide Teile bestellt und guter Dinge gewesen.
Die Werkzeugbox wurde auch gleich geliefert, der Motorschutz erst vor kurzem mit überschauberen drei Monaten Verspätung.

Um es vorweg zu nehmen, ich bin erheblich entäuscht und bereue es, so lange gewartet zu haben.
Der Abbau des Yamaha Motorschutzes war etwas fummelig, da das Herankommen an die hinteren Halteschrauben nicht mal eben so möglich war. Nach Besorgen einer 14er Nuss für den kleinen Knarrenkasten, ging es dann aber doch irgendwie.
Der riesen Mist begann dann aber erst mit dem TT Motorschutz. Der linke vordere Haltewinkel, von TT geliefert, passte nicht und erforderte Nacharbeit. Danach wollten die eingebrachten vorderen Befestigungsbohrungen des Motorschutzes nicht zu den beiden Haltewinkeln passen. Ausreichend Nacharbeit mit dem großen Hammer brachten aber alles in Form. Letztendlich bleibt zu berichten, dass der Deckel der Werkzeugbox nur recht wenig zu öffnen ist, weil der Krümmer im Weg ist.
Deinem Kommentar entnehme ich, das Du bei Touratech nicht reklamiert hast. Ergo ist deine Beitrag für die Tonne.

hombacher
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 34
Registriert: 31. Dez 2008 18:08
Typ: Keine XT
Wohnort: Niederrhein

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#18 Beitrag von hombacher » 10. Apr 2009 08:17

Ui, ui, endlich mal jemand, der sich bereit erklärt, Beiträge nach Relevanz zu beurteilen.

Bezogen auf den noch besseren Motorschutz, den es noch zu bauen gilt, denke ich, dass Du mit Deiner Einschätzung leider daneben liegst.
Bezogen auf meine Abwicklung mit TT, was weisst Du, was ich noch nicht weiss? Muss ich mir Sorgen machen?

fridolin

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#19 Beitrag von fridolin » 10. Apr 2009 13:25

hombacher hat geschrieben:Ui, ui, endlich mal jemand, der sich bereit erklärt, Beiträge nach Relevanz zu beurteilen.

Bezogen auf den noch besseren Motorschutz, den es noch zu bauen gilt, denke ich, dass Du mit Deiner Einschätzung leider daneben liegst.
Bezogen auf meine Abwicklung mit TT, was weisst Du, was ich noch nicht weiss? Muss ich mir Sorgen machen?
Außer sinnloses Touratech bashing entnehme ich deinem Beitrag nur, das Du wohl irgendwie schlecht drauf bist - aus welchen Gründen auch immer.
Aber jetzt zum Thema zurück:
1. Hast Du nun bei TT reklamiert oder nicht? Ich gebe Dir zwei Antworten vor: [ ]Ja, [ ] Nein.
2. Wenn Du reklamiert hast, wie war die Reaktion von TT? Wandlung, Tausch?
3. Ist es ein Produktionsfehler seitens Touratech?

Bezogen auf den noch besseren Motorschutz:
Geh zu einem Schlosser und lass Dir das Ding nach deinen Wünschen bauen. Alle anderen genügen ja offensichtlich nicht deinen Ansprüchen.

Osterliche Grüße
Fridolin

ernibert
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 250
Registriert: 24. Sep 2008 14:11
Typ: Z
Wohnort: Neuried b. München
Kontaktdaten:

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#20 Beitrag von ernibert » 13. Apr 2009 17:12

Also was issn hier los? Ich mein', ich finde das ganze tourageteche ist schon ab und an a bisserl überzogen - nur das was von TT kommt taugt was und im Umkehrschluß alles Nicht-TT-Zeug taugt nix ? Nee, das glaub ich nicht - und stimmt so wahrscheinlich auch nicht.
Aber ich find, daß sich darüber jeder sein Bild machen kann/darf/soll. Und wenn dann einer 'nen Erfahrungsbericht schreibt (evtl sollte er dann aber auch ins entsprechende Forum) dann find ich das erst mal nicht schlecht - ist seine persönliche Meinung und die kanner kundtun und wenn's dann obendrein auch noch themabezogen ist, find' ichs gut. Wenn keiner was schreibt, kann sich auch keiner ein Bild machen. Wie die Abwicklung mit TT nun rausgeht geht uns nicht notwendigerweise was an und ändert auch nix an der Tatsache, daß das/dieses Zubehör in diesem Fall nicht sonderlich gut gepasst hat. Wenn das mehrere berichten würden, würd's wohl so ausschauen als passts immer net - andernfalls ist es höchtens ein Einzelschicksal.
Ich persönlich fand Hombachers Beitrag den gewinnbringensten von allen... (meinen hier nicht mit eingeschlossen weil der sowieso über jede Kritik erhaben ist :biggrin: ) ... denn Gedanken um nen Motorschutz hamm sich in der detailtiefe wahrscheinlich noch net viele Leut gmacht - also ich zumindest noch nicht...

So und jetzt raus mit Euch an die frische Luft - mit-der-XT-rumbollern ist angesagt :!:
(achja, von mir aus wärens >600km einfach)
Thomas
XT660Z '08, XT500 '89

Guzzi
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 57
Registriert: 19. Nov 2008 11:30
Typ: Z
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#21 Beitrag von Guzzi » 27. Apr 2009 13:44

Hallo,

leider habe ich ähnliche Erfahrungen wie Hombacher gemacht.
Habe das alles auf meiner Seite dokumentiert und bin auch noch nicht abschließend damit durch:

TT Unterfahrschutz an Yamaha XT 660 Z

Werde euch auf dem laufenden halten was da passiert.

Grüße aus dem Ruhrgebiet
Ab September 2009: Mülheim > Kairo > Kapstadt
Auf dem Motorrad unterwegs für einen guten Zweck

FernWehge http://www.fernwehge.de

Markus

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#22 Beitrag von Markus » 21. Mai 2009 21:41

Ich wohne ganz in der Nähe und würde evt. meine XT660Z zur verfügung stellen, e-mail bitte an m.bewermeier@gmx.de
Gruß Markus

Teni
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 108
Registriert: 6. Jun 2009 17:38
Typ: Z
Wohnort: Thüringen

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#23 Beitrag von Teni » 13. Jul 2009 20:22

So ich habe letzte Woche meine Maschine bei Andreas zum anpassen des Unterfahrschutzes welcher Staufächer hat zur Verfüngung gestellt. Er hat jetzt ersteinmal einen Prototyp angepasst und fertigt nun danach. Meinen werde ich dann in ca. 5 Wochen erhalten.

Wenn ich ihn bekommen und montiert habe setze natürlich Bilder hier rein.
Don't dream it, do it!

flatboarder
Inventar
Inventar
Beiträge: 2218
Registriert: 26. Mai 2009 19:13
Typ: Keine XT
Wohnort: Niederbayern

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#24 Beitrag von flatboarder » 14. Jul 2009 17:44

Teni hat geschrieben:So ich habe letzte Woche meine Maschine bei Andreas zum anpassen des Unterfahrschutzes welcher Staufächer hat zur Verfüngung gestellt. Er hat jetzt ersteinmal einen Prototyp angepasst und fertigt nun danach. Meinen werde ich dann in ca. 5 Wochen erhalten.

Wenn ich ihn bekommen und montiert habe setze natürlich Bilder hier rein.
Der soll gleich eine neue zierlichere Verschalung fuer den Serienendtopf mit entwerfen, die nicht so klobig aussieht. Und filigrane Abstandshalterbuegel fuer Textilseitentaschen

----> WILL PAY 8)
fahren und fahren lassen

Mad
Inventar
Inventar
Beiträge: 2076
Registriert: 22. Aug 2007 11:30
Typ: Keine XT
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#25 Beitrag von Mad » 19. Aug 2009 17:40

gibt es inzwischen bilder?
Kniet nieder wenn Mad mit seiner FJ1200 kommt.

XT .... es war eine schöne Zeit!!! Aber jetzt ist eine bessere Zeit gekommen!!!

Teni
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 108
Registriert: 6. Jun 2009 17:38
Typ: Z
Wohnort: Thüringen

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#26 Beitrag von Teni » 21. Aug 2009 19:17

Nein leider noch nicht. Ist noch in arbeit, sobald ich ihn montiert habe setze ich ein paar Bilder rein.
Don't dream it, do it!

hardtail
Inventar
Inventar
Beiträge: 657
Registriert: 6. Nov 2008 00:01
Typ: Z
Wohnort: Österreich

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#27 Beitrag von hardtail » 22. Aug 2009 09:41

flatboarder hat geschrieben:
Teni hat geschrieben:Der soll gleich eine neue zierlichere Verschalung fuer den Serienendtopf mit entwerfen, die nicht so klobig aussieht. Und filigrane Abstandshalterbuegel fuer Textilseitentaschen

----> WILL PAY 8)
Und wie sieht's damit aus? ;D

Teni
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 108
Registriert: 6. Jun 2009 17:38
Typ: Z
Wohnort: Thüringen

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#28 Beitrag von Teni » 22. Aug 2009 22:16

hardtail hat geschrieben:
flatboarder hat geschrieben:
Teni hat geschrieben:Der soll gleich eine neue zierlichere Verschalung fuer den Serienendtopf mit entwerfen, die nicht so klobig aussieht. Und filigrane Abstandshalterbuegel fuer Textilseitentaschen

----> WILL PAY 8)
Und wie sieht's damit aus? ;D
Sage bescheid wenn ich die Rechnung bekommen habe aber Rund die Hälfte vom normalen Preis da ich ja meine kleine zum anpassen ihm zur Verfügung gestellt habe.
Don't dream it, do it!

ToKi
Inventar
Inventar
Beiträge: 1348
Registriert: 7. Apr 2009 12:56
Typ: Z
Wohnort: Berlin

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#29 Beitrag von ToKi » 23. Aug 2009 13:12

Teni hat geschrieben: Sage bescheid wenn ich die Rechnung bekommen habe aber Rund die Hälfte vom normalen Preis da ich ja meine kleine zum anpassen ihm zur Verfügung gestellt habe.

Schon klar, aber das hast Du falsch verstanden.
Andreas "soll gleich eine neue zierlichere Verschalung fuer den Serienendtopf mit entwerfen, die nicht so klobig aussieht. Und filigrane Abstandshalterbuegel fuer Textilseitentaschen" wären auch wünschenswert.
Floatboarder und ich vmtl. auch, würden diese kaufen wollen.

Grüsse
ToKi

ToKi
Inventar
Inventar
Beiträge: 1348
Registriert: 7. Apr 2009 12:56
Typ: Z
Wohnort: Berlin

Re: Unterfahrschutz umsonst !

#30 Beitrag von ToKi » 11. Sep 2009 14:24

Betrifft nochmals die Verschalung fuer den Serienendtopf:

Ich habe mir letztens beim Freundlichen mal die MT03 angesehen.
Die hat ja vieles mit der Z gemein.
So auch den Endtopf. Die Verschalung bei der MT03 ist aber rund und hat Edelstahlendkappen.
Nach Augenmaß müssten die Teile direkt an die Z passen, den die Befestigungslöcher sind identisch angeordnet.
Das wäre also eine Alternative.

Grüsse
ToKi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder