Einspritzung

Alles zur Enduro
Antworten
Nachricht
Autor
DonAControllo
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 181
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Einspritzung

#1 Beitrag von DonAControllo » 10. Mär 2020 10:47

Ahoi, weiß irgendwer welche Einspritz Stufe ab Werk bei der xt 660 r eingestellt ist bzw. gibt's da Standart Werte oder werden die im Werk individuell eingestellt? Der Wert denn ma im diag Menü unter c1 abrufen kann.

Oben bleiben
Max
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Maxo
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 23. Jun 2020 13:38
Typ: R
Details: 2005

Re: Einspritzung

#2 Beitrag von Maxo » 29. Jul 2020 03:43

Du sprichst vom CO Wert? Der ist von Modell zu Modell unterschiedlich, es gibt also keinen allgemeinen Wert. Manche behaupten, dass der Originalzustand mit dem Zweitschlüssel (nicht dem Roten) wiederhergestellt werden kann, bei meiner 2005er hat das aber nicht funktioniert.

Hast du die Maschine gebraucht gekauft? Bei meiner XT aus 3ter Hand war im Erste-Hilfe-Kit ein Zettel mit dem originalen CO Wert (16) versteckt, vielleicht hast du ja auch Glück :P

DonAControllo
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 181
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Re: Einspritzung

#3 Beitrag von DonAControllo » 1. Aug 2020 05:53

Ja hab das Teil gefühlt schon ewig.... Gebraucht gekauft.... Verbandszeug? (= war nix dabei, genau so wenig wie Werkzeug :lol: naja 16? Okay meine läuft mit 9 zurzeit. Hab mir aber schon gedacht das es da keine Standart Werte gibt, trotzdem danke

PS. Um bei meiner R den Originalzustand wieder herzustellen brauchts n paar mehr Schlüssel inkl 2 tage arbeit :lol: :lol:

Oben bleiben
Max
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Markus S.
Kurvenwetzer
Kurvenwetzer
Beiträge: 435
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2006
Wohnort: Südpfalz

Re: Einspritzung

#4 Beitrag von Markus S. » 1. Aug 2020 07:51

Ab Werk wurden die individuell eingestellt, jeder Motor wie es eben nötig war. Meine war auf Null eingestellt, war gewiss auch nicht mehr original und habe sie auf 10 erhöht. Übrigens muss ich, um die AU zu bestehen, vorher auf -20 gehen.
Aktueller Fuhrpark:
Triumph Tiger 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2006
Yamaha MT-09 Bj.2014
Suzuki DR650SE SuMo Bj.1997

Bild

DonAControllo
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 181
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Re: Einspritzung

#5 Beitrag von DonAControllo » 2. Aug 2020 05:39

Markus S. hat geschrieben:
1. Aug 2020 07:51
Ab Werk wurden die individuell eingestellt, jeder Motor wie es eben nötig war. Meine war auf Null eingestellt, war gewiss auch nicht mehr original und habe sie auf 10 erhöht. Übrigens muss ich, um die AU zu bestehen, vorher auf -20 gehen.
AU? Sorry Österreicher..... Bei uns gibts pickerl wenn Licht und bremsen okay sind und fertig
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Maxo
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 11
Registriert: 23. Jun 2020 13:38
Typ: R
Details: 2005

Re: Einspritzung

#6 Beitrag von Maxo » 2. Aug 2020 18:29

DonAControllo hat geschrieben:
2. Aug 2020 05:39
Markus S. hat geschrieben:
1. Aug 2020 07:51
Ab Werk wurden die individuell eingestellt, jeder Motor wie es eben nötig war. Meine war auf Null eingestellt, war gewiss auch nicht mehr original und habe sie auf 10 erhöht. Übrigens muss ich, um die AU zu bestehen, vorher auf -20 gehen.
AU? Sorry Österreicher..... Bei uns gibts pickerl wenn Licht und bremsen okay sind und fertig
Er spricht von der Abgasuntersuchung...bei uns in Österreich wird beim Pickerl meines Wissens nach auch eine Sonde in den Endtopf gesteckt, um die Abgaswerte zu checken. Zumindest der ÖAMTC in Salzburg macht das so.

DonAControllo
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 181
Registriert: 23. Jan 2018 16:06
Typ: R
Details: Bj 2004

Re: Einspritzung

#7 Beitrag von DonAControllo » 3. Aug 2020 11:53

Okay tjoa..... Is mir in Steiermark noch nie passiert
Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Ausrüstung :mop:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder