Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

Alles zur Enduro
Nachricht
Autor
Fuffy
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 23
Registriert: 5. Okt 2012 16:57
Typ: R

Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#1 Beitrag von Fuffy » 8. Okt 2012 14:11

Hallo. Gehöre seit heute auch zum erlesenen Kreise der XT-Reiter.
Nun meine Frage (zu Modelljahr 2006):
Hat jemand Erfahrungen / Tipps zum Thema Gepäcktaschen (Textil) an der 660 R ??
Halten die Hitzebleche genügend Hitze ab oder sollte mann auf jeden Fall zusätzliche Abstandhalter bauen ??
Welche Taschen könnt Ihr empfehlen ??
(Koffer sind keine Alternative für mich)

Danke vorab.

Neuling "Fuffy"

Eggi
Inventar
Inventar
Beiträge: 2592
Registriert: 14. Nov 2009 09:42
Typ: Keine XT
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#2 Beitrag von Eggi » 8. Okt 2012 14:49

Um ganz sicher zu gehen, holst Du Dir Kistenträger und da haben dann auch den entsprechenden Abstand zu den Töpfen. Und Du kannst die Taschen auch dort fixieren.
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

rherz
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 206
Registriert: 5. Okt 2010 12:40
Typ: Keine XT

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#3 Beitrag von rherz » 8. Okt 2012 14:51

Ich kann Eggi hier nur beipflichten - Hepco & Becker LockIt Träger dran (der hat 16 mm Rohrdurchmesser) und dann Ortlieb Motorradtaschen - die sind wenigstens 100 % dicht und robust!
Viele Grüße
Robert

martn130289
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 38
Registriert: 24. Jan 2012 10:07
Typ: R
Wohnort: Zwickau/Shape (Belgien)

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#4 Beitrag von martn130289 » 8. Okt 2012 15:47

kannst auch mal bei ENDURISTAN die Satteltaschen anschauen, die sollen wohl ohne Abstandhalter funktionieren
Benutze deinen Körper, Falten hin - Narben her. Er wurde dir für dieses Leben geschenkt, um alles zu ermöglichen, was dir gut tut.

big_ed
Inventar
Inventar
Beiträge: 610
Registriert: 5. Sep 2011 16:21
Typ: X
Details: 2006
Wohnort: Berlin

AW: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#5 Beitrag von big_ed » 8. Okt 2012 16:43

Die Ortlieb Hecktaschen auf jeden Fall nicht, zumindest nicht ohne Kofferträger oder andere Hilfskonstruktion.

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4651
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#6 Beitrag von el.locko » 8. Okt 2012 17:14

Die Hitzebleche halten genug ab um Taschen drüber zu hängen.

Würde dir alleine wegen den Umständen beim festspannen nen Kofferträger empfehlen. Der macht alles viel einfacher. Außerdem kriegen dann deine Hitzebleche keine Kratzer.

Ich hatte mal die günstigen Louis Taschen. Super empfehlenswert und Preis-Leistung einfach super top. Musst nur bei Regen halten und die mitgelieferten Regenüberzieher drüber machen, dann sind sie auch top Wasserdicht. Man hat auch die Möglichkeit zum vergrößern über einen rund umlaufenden Reißverschluss. Passt aber auch so ziemlich was rein.

Ich meine diese Taschen, allerdings hatte ich keine Gepäckrolle. http://www.louis.de/index.php?topic=art ... r=10025335
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

raiffel
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 15
Registriert: 19. Jun 2011 11:33
Typ: R

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#7 Beitrag von raiffel » 8. Okt 2012 19:49

Hallo Fuffy,

Aus aktuellem Anlass.
Bin jahrelang die Ortlieb gefahren, meiner Meinung nach extrem gut nur etwas klein. Für eine geplante längere Reise müssen nun grössere Taschen her -> Adventure Spec Magadan Bags

Für diese Taschen ist jedoch ein Träger zwingend, desshalb wendeten wir uns an Andreas von Enduropack -> Das Resultat lässt sich hier nachlesen: http://www.rvsz.ch/?p=197
Ist natürlich viel aufwand für ein paar Stoffsäcke....
Alternativ günstige Taschen mit Serienträger, wie von den Vorrednern beschrieben.


Gruss Raphi

faustus
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 129
Registriert: 3. Jul 2008 19:46
Typ: Keine XT
Wohnort: AT - Judenburg/Saalfelden

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#8 Beitrag von faustus » 8. Okt 2012 20:46

ich verwende schon seit zwei jahren die vorgängerversion von den moto-detail taschen ohne kofferträger und sie haben mittlerweile ca. 12.000 km reise ohne probleme überstanden - lediglich kleine scheuerstellen auf den hitzeschutzblechen sind zu sehen, da ich damit auch offroad unterwegs war und staub/dreck schleifende wirkung hat :wink:
*** there is no place like 127.0.0.1 ***

bluezook
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 40
Registriert: 7. Jul 2009 21:33
Typ: R
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#9 Beitrag von bluezook » 9. Okt 2012 20:27

Die Ortlieb Taschen passen auf der R. Zumindestens wenn die Originaltöpfe drauf sind. Die Schutzbleche schirmen sehr gut ab. Man sieht nur einen ca. 1cm breiten Streifen wo die Taschen Kontakt mit dem Blech haben. Absolut kein Problem.
Die Größe ist, wie schon gesagt wurde, etwas gering.

ANDY
outside experience
Natur - Abenteuer - Spass
bluezook's Outside Blog

bikinghunter
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 140
Registriert: 15. Feb 2010 12:29
Typ: R
Wohnort: Österreich, Kärnten, Gailtal
Kontaktdaten:

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#10 Beitrag von bikinghunter » 9. Okt 2012 21:06

ich hab ab und zu relativ günstige von louis dran und funktioniert.

tent
Inventar
Inventar
Beiträge: 717
Registriert: 21. Dez 2007 05:55

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#11 Beitrag von tent » 12. Okt 2012 18:43

@Fuffy

Hallo!

Hatte früher die Moto Detail Taschen von Louis, die waren jedoch nicht wasserdicht und vom Stauraum zu klein.
Nun habe ich die Ortlieb Taschen die sind wasserdicht und von der Grösse optimal.

http://www.myimg.de/?img=Abfahrt0ded9.jpg
Die Ducati von meinem Kollegen hat die Moto Detail Taschen montiert, meine XTR ausgestattet mit Ortlieb Taschen, beide zusätzlich Louis Gepäckrolle.

So sah meine Blende aus nach einer Woche Atlantikküste:
http://www.myimg.de/?img=Auspuffblendea4bf9.jpg
Sehr kratzempfindlich unbedingt VORHER abkleben!!!

Gruss
Tent

el.locko
Inventar
Inventar
Beiträge: 4651
Registriert: 14. Jun 2008 13:58
Typ: Z
Wohnort: Edelsfeld
Kontaktdaten:

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#12 Beitrag von el.locko » 12. Okt 2012 19:56

tent hat geschrieben:Hatte früher die Moto Detail Taschen von Louis, die waren jedoch nicht wasserdicht und vom Stauraum zu klein.
Nun habe ich die Ortlieb Taschen die sind wasserdicht und von der Grösse optimal.
Bei den Louis Taschen is aber ein Regenschutz zum drüber ziehen dabei. Damit warn se bei mir absolut dicht.

Die Louis Taschen scheinen im übrigen echt beliebt zu sein. :ja:
Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.

FirstXT660
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 6
Registriert: 15. Apr 2017 13:27
Typ: R
Details: 2007

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#13 Beitrag von FirstXT660 » 15. Apr 2017 13:57

Hallo!
habe auch (günstige) Taschen.
Vor der Benutzung auf beide Hitzeschilde breites (durchsichtiges) Tesa o.Ä. und es gibt keine Schelifspuren, auch nicht auf längeren Touren. (Idstein - Kroatien und zurück hats jedenfalls gehalten :-))
Vg
Andreas

squirrelman
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 131
Registriert: 17. Sep 2015 21:18
Typ: R
Details: 2007
Wohnort: Österreich, Spittal/Drau und Graz

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#14 Beitrag von squirrelman » 15. Apr 2017 16:41

Bin bei den Original Töpfen mit den Enduristan Monsoon Taschen problemlos gefahren. Nichts war kapputt. Lediglich das Schutzblech wird mit der Zeit zerkratzt habs dann aber sowieso schwarz lackiert, das silber ist ekelhaft :D.
Jetzt hab ich die Original Töpfe nicht mehr. Hab mir dann eine Halterung von HeavyDuties gekauft. Super nette Typen. 1a Ware. Alles perfekt. Hammer Preis!!!!

tent
Inventar
Inventar
Beiträge: 717
Registriert: 21. Dez 2007 05:55

Re: Gepäcktaschen bei XT 660 R möglich???

#15 Beitrag von tent » 17. Apr 2017 13:54

Hallo

Für die ganz grosse Tour:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 429826.jpg
Ortlieb Taschen und Ortlieb Rack Pack mit 89 Liter Stauraum.
Kann beides nur empfehlen, es bleibt alles trocken und staubdicht verpackt.

Inzwischen hat Ortlieb das Motorradprogramm an Touratech abgegeben:
https://www.ortlieb.com/de/produkte/motorradtaschen/

Gruss
Tent

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder