Wann hochschalten

Alles zur Enduro
Nachricht
Autor
Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1856
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Re: Wann hochschalten

#31 Beitrag von Stollentroll » 3. Sep 2015 12:26

@ Hofti76

Und ? Hat sich schon was mit den Reifen ergeben ?

Gruss, bernd
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

Hofti76
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 5
Registriert: 22. Aug 2015 10:22
Typ: R
Wohnort: Kleinenbroich

Re: Wann hochschalten

#32 Beitrag von Hofti76 » 3. Sep 2015 15:49

Habe mir nochmal einen TKC 80 gekauft ... läuft jetzt auch ab 130 km/h rund ... war wahrscheinlich nur eine Unwucht :mop:

Den Sitz habe ich am Mo. ohne Einbuße an Komfort um 3 cm abpolstern lassen. Die Mopete ist jetzt quasi maßgeschneidert für meine 1,70 :-)

Stollentroll
Inventar
Inventar
Beiträge: 1856
Registriert: 14. Jul 2009 12:13
Typ: R
Details: T100 und Tenere 660
Wohnort: Erftstadt

Re: Wann hochschalten

#33 Beitrag von Stollentroll » 3. Sep 2015 18:26

:gut: :gut:
Der Motor brüllt.
Die Krümmer glühen.
Die Strasse ist ein schwarzes Band.
Der Troll vergisst der lebens Mühen.
Der Weg.Das Ziel.Er hats erkannt.

Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

hai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 116
Registriert: 22. Dez 2014 11:35
Typ: R
Details: 2007

Re: Wann hochschalten

#34 Beitrag von hai » 23. Mär 2016 20:41

Moin Leute, zum Thema Stadtgeschwindigkeit, meist fahr ich im 3 ten, dann kommt man schnell weg, wenn was ist.
Tieferlegen mit Umlenkhebeln ist super, wie schon geschrieben mit dem Gabel durchstecken, dann fährt Sie wie original.
Haupthema: schalten- sollte man eigentlich vom Gefühl her machen, bei der Maschine merkt man doch, wie Sie es gerne hätte.
Reifen habe ich noch immer vorne und hinten den Karoo 3 von Metzeler drauf (seit 9000 km). Werde aber wieder auf den Pirelli Scorpion Trail umrüsten lassen. Ist besser bei 90 % Straßennutzung. (Die schönsten Wege sind ja meist gesperrt) Und für das Gelände ist die XT - R nicht so richtig konzeptiert. Zu schwer.
Suche aber noch den richtigen Dämpfer für hinten. Hat da jemand Erfahrung mit Wilbers 640? Sollten dann auch in die Gabelholme eine neue Federsorte? Gruß Gert
Versuchsfahrer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder