Speichenrost

Alles zur Enduro
Nachricht
Autor
hai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 116
Registriert: 22. Dez 2014 11:35
Typ: R
Details: 2007

Speichenrost

#1 Beitrag von hai » 28. Mär 2016 10:37

Moin, wer hat gute Tipps zum Speichen entrosten? Danke schon mal.
Versuchsfahrer

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4378
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Speichenrost

#2 Beitrag von Mac » 28. Mär 2016 11:21

Uli :lol:
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

pit
Inventar
Inventar
Beiträge: 1008
Registriert: 13. Apr 2008 21:14
Typ: R
Wohnort: Maitenbeth

Re: Speichenrost

#3 Beitrag von pit » 28. Mär 2016 13:07

Gemein,aber sau gut!!!

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: Speichenrost

#4 Beitrag von cbk » 28. Mär 2016 15:00

Ich würde nicht lachen.

Hab damals bei meinem Möhrchen bei der ersten Inspektion ca. 15 Speichen tauschen müssen. Die waren sowas von verrostet, daß zwi sogar praktisch durchgerostet waren. Die anderen Speichen waren alle blank.

Muß wohl ein Materialfehler oder so gewesen sein. :ideee:

Das Problem hatte ich vor- und nachher nie wieder.

TS-Treiber
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 234
Registriert: 5. Feb 2015 20:27
Typ: Z
Details: ohne ABS; Bj 2015
Wohnort: SBK

Re: Speichenrost

#5 Beitrag von TS-Treiber » 28. Mär 2016 16:55

VA-Speichen einziehen - und Ruhe ist.
Denn ansonsten sagt der Herr vom TÜV irgendwann: "njet" (nein)
Gruß Roland

Gott gab mir zwei Füße, einen zum Schalten und einen zum Bremsen! (Lucien Paul TTT 2017)

hai
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 116
Registriert: 22. Dez 2014 11:35
Typ: R
Details: 2007

Re: Speichenrost

#6 Beitrag von hai » 28. Mär 2016 17:48

Wenn ich die VA Speichen einzeln, so nach und nach im Austausch mit den alten Rostigen einziehe, könnte das klappen? Oder lieber vom Profischrauber?
Ist ja auch seltsam, Felgen sind aus Alu, Speichen aus Stahl. Die haben wohl ein bischen Streusalz mitbekommen und korrrodieren jetzt schnell, nicht gut...
Versuchsfahrer

pit
Inventar
Inventar
Beiträge: 1008
Registriert: 13. Apr 2008 21:14
Typ: R
Wohnort: Maitenbeth

Re: Speichenrost

#7 Beitrag von pit » 28. Mär 2016 17:53

Würde ich auf alle Fälle so probieren,
wenns nicht klappt,kannst du ja immer noch zum Profi. :top:

Pit

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2035
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Speichenrost

#8 Beitrag von der XTXrider » 28. Mär 2016 20:01

Mac hat geschrieben:Uli :lol:
Ja immer lacht nur...

Ich würde einmal alle auf einmal wechseln LASSEN , mit Ein- und Ausbau. Danach ist Ruhe und es sieht besser aus.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: Speichenrost

#9 Beitrag von cbk » 28. Mär 2016 20:24

Und wenn du alle machen läßt, ein kleiner Tipp:

Geh zum Zentrieren mit den Rädern zu einem Fahrradmechaniker. Die können das besser als die Motorradmechaniker, weil sie das noch täglich machen. Bei den Motorrädern sind Speichenräder heute ja Exoten.

XT Berlin X
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 207
Registriert: 15. Mär 2012 22:30
Typ: X

Re: Speichenrost

#10 Beitrag von XT Berlin X » 20. Mai 2016 12:39

Scheint so als ob Yamaha nicht die wertigsten Sachen verbaut.
Hab mal vor kurzem ne XT gefunden, da wusste man nicht ob es nicht vielleicht so sein soll mit dem braun :lol:

Bild

[Klick, um es größer darzustellen]


Bild

[Klick, um es größer darzustellen]




Hilft denn Elsterglanz oder ein anderes Hausmittel, hat das mal jemand probiert, anstatt gleich alles zu tauschen?
Bei mir fängt es bei einer 07er auch an mit dem Speichenrosten vorne.
Krümmer sind auch betroffen :roll:

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 2035
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Speichenrost

#11 Beitrag von der XTXrider » 20. Mai 2016 14:27

Junge junge, wo stand denn die Karre, in der Ostsee?
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

cbk
Inventar
Inventar
Beiträge: 1741
Registriert: 22. Mai 2008 19:43
Typ: Z
Wohnort: Kreis Herford

Re: Speichenrost

#12 Beitrag von cbk » 20. Mai 2016 16:30

der XTXrider hat geschrieben:Junge junge, wo stand denn die Karre, in der Ostsee?
Brauchst kein Seewasser. Meine Speichen standen nach dem ersten Winter noch extremer zu. Wurden dann aber auf Gewährleistung getauscht, weil zwei Speichen wirklich durchgerostet waren. Die Maschine stand in einer gut durchlüfteten Garage und kam nie mit Straßensalz in Kontakt.

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3994
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: Speichenrost

#13 Beitrag von InkaJoe » 20. Mai 2016 17:43

Das sind uebliche Erscheinungen.
Bei OTR gibt es jedoch Speichensaetze aus Edelstahl.

Unsere Touren XT´s von Perumoto haben wir inzwischen alle umgeruestet.
Das Auge faehrt ja mit... ;D

salu2,
Joe
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

sd-skipper
Inventar
Inventar
Beiträge: 698
Registriert: 23. Jun 2011 20:22
Typ: R
Wohnort: 48565 Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: Speichenrost

#14 Beitrag von sd-skipper » 20. Mai 2016 18:22

Oder so..
Ich setze mich ja gerne mit einem guten Bier vor die XT, im Radio läuft Bundesliga und dann
bekommt jeder Speichennippel einen Tropfen Kriechöl.
Ist so eine Art Yoga für XT-Fahrer.
Monoton aber schön.... :lol:

InkaJoe
Inventar
Inventar
Beiträge: 3994
Registriert: 2. Jan 2009 16:03
Typ: R
Wohnort: Lima, Peru

Re: Speichenrost

#15 Beitrag von InkaJoe » 20. Mai 2016 18:26

Das ist auch ne Moeglichkeit! :lach:
oooohhhmmmmmmmmmmm

oder zum Ausgleich ein paar Bilder der aktuellen Tour, die heute zu Ende geht:
https://www.facebook.com/PERUMOTO-15978 ... 7977163287

saludos,
Joe
Gruss und allzeit beulenfreie Fahrt!

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
Alexander von Humboldt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder