Durchlass Endtopf

Alles zur Enduro
Antworten
Nachricht
Autor
1584
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 14
Registriert: 27. Dez 2015 19:58
Typ: R
Details: Y660R/KTM1190R

Durchlass Endtopf

#1 Beitrag von 1584 » 16. Jan 2017 17:32

Hallo Forum,

ich habe auf meiner R, einen 2 in 1 Krümmer verbaut.
Als Endtopf hätte ich einen Akrapovic von einer 2 in 2 Anlage verfügbar.
Jetzt stellt sich irgendwie die Frage ob dies funktionieren kann, da dieser ja dann die doppelte Abgasmenge schlucken :? müsste ?
Der Motor ist und bleibt soweit ohne irgendwelche Leistungssteigernden Maßnahmen.
Bei einem Probelauf am Stand haben die Krümmer jedoch nach geraumer Zeit zu glühen begonnen.
Fahrbetrieb war aufgrund der Witterung leider nicht möglich.
vielleicht weiß jemand Rath ?

LGW

pit
Inventar
Inventar
Beiträge: 985
Registriert: 13. Apr 2008 21:14
Typ: R
Wohnort: Maitenbeth

Re: Durchlass Endtopf

#2 Beitrag von pit » 16. Jan 2017 17:48

Das mit dem Krümmerglühen sagt nix dazu aus.
Das passiert auch bei einem richtigen Endtopf.
Ich wage aber mal zu Behaupten,das bei dir trotzdem zu wenig Durchlass vorhanden ist.
Inwieweit das für den Motor schädlich oder egal ist,kann ich dir aber nicht sagen.

Pit

cwimm95i
Inventar
Inventar
Beiträge: 909
Registriert: 9. Apr 2012 22:47
Typ: X
Details: 1/4 Meile 13.133sec
Wohnort: Streets of Vienna

Re: Durchlass Endtopf

#3 Beitrag von cwimm95i » 16. Jan 2017 22:38

Funktionieren sollte es schon. Ist wahrscheinlich sogar effizienter als die originalen töpfe. Ist aber dann nichtmehr mit dem 2in2 akrapovic gutachten zugelassen.

Du solltest dich dann noch schlau machen wie du das benzin/luft gemisch, passend zum veränderten abgasstrom abstimmst. Dazu gibt es mehrere varianten.

Welchen durchmesser hat den der krümmerauslass und der endtopf ?

Grüsse chris
Yamaha XT660X and Honda MSX Stunt - VIDEO
Yamaha XT660X Wheelies, Burnout, Jumps - VIDEO
Yamaha XT660X 1/4 Meile Rennen - VIDEO
PROJECT XT700X - LINK

1584
Mückenfänger
Mückenfänger
Beiträge: 14
Registriert: 27. Dez 2015 19:58
Typ: R
Details: Y660R/KTM1190R

Re: Durchlass Endtopf

#4 Beitrag von 1584 » 16. Jan 2017 23:11

Danke für die Antworten,
der Krümmerauslass hat 45mm und passt genau in den Einlass vom Endtopf.
Der Auslass am Endtopf (DB Killer) hat einen Durchmesser von 30 mm.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder