Verarbeitungsqualität

Alles zur Enduro
Nachricht
Autor
Markus S.
ECU-Auswechsler
ECU-Auswechsler
Beiträge: 239
Registriert: 26. Okt 2017 21:40
Typ: X
Details: 2007
Wohnort: Südpfalz

Re: Verarbeitungsqualität

#16 Beitrag von Markus S. » 23. Feb 2018 21:17

Junge, junge...von Arschbacke auf Zwetschgekuche wie man so schön bei uns sagt...reicht euch die ganze Scheiße die auf Facebook zu finden ist noch nicht??
Zum Thema: ich hab bei meiner 07er X auch noch nirgends Rost gefunden, auch die Stellen ohne Farbe am Tank sind noch blank.
Einzig die Tankverkleidungen haben schon etwas Spiel auf den Schrauben, dies wäre aber ganz leicht mit Kunststoffunterlegscheiben erledigt.
Meine 2005 Speed Triple 1050 hatte damals nach 2 Jahren schon Flugrost an diversen Stellen und das als Garagenfahrzeug.

Gruß Markus
Gruß Markus

Aktueller Fuhrpark:
Triumph Speed Triple 1050 Bj.2010
Yamaha XT660X Bj.2007
Suzuki DL1000 V-Strom Bj.2004
Yamaha MT-09 Bj.2014

Bild

OlafHH
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 281
Registriert: 4. Sep 2017 12:23
Typ: R
Details: Bj. 2009
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Verarbeitungsqualität

#17 Beitrag von OlafHH » 24. Feb 2018 09:22

Dann macht doch mal ein paar Bilder von euren Roststellen. Wenn ich welchen finde mache ich auch Bilder.
Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :zustimm:

Conny`s und Olaf`s HomepageBild
>>> http://www.quad-olaf.de <<<

Bild>>> Bild <<<Bild

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4305
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Verarbeitungsqualität

#18 Beitrag von Mac » 24. Feb 2018 09:31

Meine Bremsscheiben sind verrostet, die rote Lampe blinkt u es wird eine falsche Uhrzeit angezeigt.
...und das bei -10°C
Höchste Zeit, nacksch aufzusteigen... :irre:
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

squirrelman
Angstrandnachmesser
Angstrandnachmesser
Beiträge: 129
Registriert: 17. Sep 2015 21:18
Typ: R
Details: 2007
Wohnort: Österreich, Spittal/Drau und Graz

Re: Verarbeitungsqualität

#19 Beitrag von squirrelman » 24. Feb 2018 13:19

Well that escalated quickly :D.
Bei jedem Scheiss Thema die Politik mit reinziehen.. kann man machen. Gesund ist das aber sicher nicht. Ich hoff auch dass Politik hier nicht zu groß besprochen wird.
Sowas wie dass geht mir nämlich auf den Sack. Egal ob rechts oder links oder oben oder unten. SCHEISSEGAL. Meiner Meinung nach passt sowas nicht in ein Motorradforum.
Für mich besteht Motorradfahren in erster Linie aus:
Freiheit
Entspannung
und Leute kennen lernen

Und wenn jemand zu jedem Furz einen politischen Bezug herstellen muss/will/ oder den Zwang dazu hat, dann soll er doch bitte Politiker werden...
Mich kotzt es nur noch an. Man kann heute FAST KEINE normale Unterhaltung mehr mit jemanden haben, ohne das es gleich zu politischen Statements kommt. Bei denen sowieso jeder nur seine Meinung vertritt und von der keinen mm abweicht.

Genug gelabbert :D


Nach intensivster Suche bin ich drauf gekommen das ihr größtes Manko die NICHT verbauten Heizgriffe sind. TAM TAM TAAAAAM!
Die muss ich heuer wirklich mal verbauen. Nachdem ich mir schon des öfteren die Finger abgefroren hab :D.
Jetzt mal im Ernst, ich konnte absolut keinen Rost feststellen.
BJ 2007

3 Kollegen und ich (alles ausn selben Ort) haben alle eine XT 660 r.

Einer von uns hat bereits die 2te da seine irgendwas mit +100.000 km am Tacho hatte.
Es war absolut nie etwas defekt. Natürllich wurden beim Service die Verbrauchsgegenstände ganz normal getauscht...
Er hat seit einem Jahr eine Neue. Wieder keine Rost und nichts defekt.

Meine BJ 2007, nichts defekt, kein Rost (30.000km)

Zweiter Kollege hat eine Rote XT 660R kein Rost, nichts defekt. (Ich glaube 30.000km bzw. mehr) (Er ist unser Mechaniker und seine sieht immer noch aus, wie frisch aus dem Laden. Keine Ahnung wie er das hinbekommt)

Dritter Kollege hat die blaue XT 660R kein Rost, nichts defekt. (irgendwas bei 40.000 km)

OlafHH
Benzinverbrauchsausrechner
Benzinverbrauchsausrechner
Beiträge: 281
Registriert: 4. Sep 2017 12:23
Typ: R
Details: Bj. 2009
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Verarbeitungsqualität

#20 Beitrag von OlafHH » 24. Feb 2018 21:37

Deine Aussage gefällt mir. Dann habe ich mit meiner R noch viel freude.
Schöne Grüße aus dem Norden. Olaf :zustimm:

Conny`s und Olaf`s HomepageBild
>>> http://www.quad-olaf.de <<<

Bild>>> Bild <<<Bild

der XTXrider
Inventar
Inventar
Beiträge: 1996
Registriert: 30. Jun 2012 21:47
Typ: X
Details: 2005er
Wohnort: Norderstedt

Re: Verarbeitungsqualität

#21 Beitrag von der XTXrider » 24. Feb 2018 22:22

Das eine Thema lass ich auch aus, obwohl mich diese Verallgemeinerung tierisch nervt. (Wer mich kennt, kann sich denken warum)

Zum Thema Rost, den habe ich nur an nachträglich angebauten Teilen :nein: . Die eigentlich nicht Rosten sollten :lach: . An sonsten habe ich auch keinen, nicht mal am Tank, wo die Sitzbank reibt. Da hat der Rost gar keine Zeit zu entstehen.
Ulli

geradeaus kann ja jeder...

ude
Integralhelmträger
Integralhelmträger
Beiträge: 108
Registriert: 9. Jul 2013 13:18
Typ: Z

Re: Verarbeitungsqualität

#22 Beitrag von ude » 25. Feb 2018 13:07

Ich hab letzte Tage Rost an meinem Arsch entdeckt.
Gestern ne Runde gefahren, jetzt ist alles wieder blank. :mrgreen:
Jetzt denke ich aber auch über Heizgriffe nach :ja:
Tot ziens, der Uli
Benutzerfreundlichkeit durch Dialog: Alle Dateien nicht löschen. [ja/nein]

Mac
Inventar
Inventar
Beiträge: 4305
Registriert: 20. Feb 2010 12:29
Typ: R
Details: Baujahr 11. 04
Wohnort: Merseburg

Re: Verarbeitungsqualität

#23 Beitrag von Mac » 25. Feb 2018 21:57

Ich grüße alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr!
Mac


Mein Beitrag ist keine Kritik und keine Anschuldigung. Es liegt mir fern, irgend wen mit meiner Aussage beleidigen oder kränken zu wollen. Außerdem enthalten meine Beiträge Ironie, Sarkasmus u. auch üblen Spaß.
Eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe.

Black Thunder
Laternenparker
Laternenparker
Beiträge: 28
Registriert: 24. Jul 2016 12:47
Typ: Z
Wohnort: Nähe Sigmaringen
Kontaktdaten:

Re: Verarbeitungsqualität

#24 Beitrag von Black Thunder » 26. Feb 2018 00:39

Mac hat geschrieben:
25. Feb 2018 21:57
Ich grüße alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr!
Du hast mir ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert. Top.

Rost gibt es immer nach ein paar Jahren, aber nicht jeden sieht man gleich.
Auf den ersten Blick gibt es an meiner (Z) auch kein Rost, aber nur auf den ersten Blick.

Gruß
Thomas
War der Tag nicht Dein Freund, dann war er wenigstens Dein Lehrer

sd-skipper
Inventar
Inventar
Beiträge: 645
Registriert: 23. Jun 2011 20:22
Typ: R
Wohnort: 48565 Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: Verarbeitungsqualität

#25 Beitrag von sd-skipper » 27. Feb 2018 18:45

So, Leute.
Der TO hat sich schon seit 6 Tagen nicht mehr gemeldet.
Den haben wir geschafft mit unseren Ausführungen!! :lol:
Wie sagen die bayern?
A guater hälts aus, um die anderen is´ned schad...

Dabei wars doch gar nicht böse gemeint:
AfD = Alltagsenduro fahrende Doofköppe

:wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder