Seite 1 von 17

R - Bild des Tages

Verfasst: 6. Jul 2010 18:17
von Captain Kickstart
Inspiriert durch den gleichnamigen Thread in der Z-Rubrik möchte ich anregen, mal zu posten, wo Ihr Euch mit der R so rumtreibt :D

Dieses Foto habe ich heute bei einer Ausfahrt durch mein heimisches Revier (Naturpark bergisches Land) gemacht.
Mitten im Nirvana steht da dieses Bauwerk rum. Ein Zugang, der nach unten in die Erde führt. Habe nicht die geringste Ahnung, wozu es mal diente. Evtl. ein Bunker oder Zugang zu einem Stollen.

Bild

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 6. Jul 2010 20:44
von lil börgi
uiiiiii tolles bild!tolles bild und der auspuff !!!! :wix:

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 6. Jul 2010 21:01
von Inspector
Ist das Teil zufällig auf nem Berg oder Anhöhe? Sieht mir nach einem schlichten Hochbehälter aus. Vom Baustil her würde ich mal auf 30-40er Jahre tippen. Aber per Ferndiagnose...

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 7. Jul 2010 02:48
von dercech
Wo ich mich so rumtreibe?

Auf manch' verschlungenen Wegen treibe ich mich herum, wenn ich so mit leichtem Gepäck "wandern" geh'.
Was aber schon mal zur Folge haben kann, das der Pfad vor einem jäh umgestürzten Baum endet.

Bild



Dadurch wächst die Herausforderung doch "irgendwie" weiter durch den Busch zu kommen.

Bild



Frage: Wo ist hier auf diesem Bild eine XT im Wald versteckt?

Bild


Unterwegs bin ich aber lieber in der freien Natur und offenen Pampa.

Bild


Oder ich treibe mich rein spaßenshalber auf Industriebrachen und sandigen Halden herum.

Bild


Mit der XT 660 R und ordentlicher Bereifung, kann man gut querfeldein, gradeaus,
auf Sicht zum Ziel fahren, bis man auf Zäune, Mauern, Leitplanken,
Förster, oder die Rennleitung trifft.

Dann muss man sich halt eine neue Spur suchen.
Kompass und Wanderkarte sind hierbei übrigens praktischer als GPS und Navi.

Gruß dercech

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 7. Jul 2010 08:53
von palme
Bild

man sieht leider nix von der umgebung, da hatte ich den sirac und mich überschätzt und mich schön im schlamm festgefahren. nach anstrengenden minuten, brandloch in der hose hatte ich mich aber zum glück befreien können und hab mir erstmal ne pause gegönnt ;D . dabei war es doch nur ein leichter (schlammiger) waldweg :roll:
ein größeres bild habe ich leider gerade nicht am pc ;)

@Captain Kickstart: da mein daumen fast wieder genesen ist, können wir uns auch gern nochmal zu ner tour treffen, spätestens im september (august bin ich komplett weg). jetzt will ich ja schon wissen, wo du dich da rumgetrieben hast :biggrin: sieht interessant aus :wink:

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 7. Jul 2010 11:12
von dercech
palme hat geschrieben: man sieht leider nix von der umgebung, da hatte ich den sirac und mich überschätzt und mich schön im schlamm festgefahren....
.....ja palme, das ist artgerechte Haltung!

Wenn sich die XT bis zur Achse eingesuhlt hat, scheint sie sich erst so richtig wohl zu fühlen.

Aber der Reifen ist dabei entscheidend, ob man sich auch als Fahrer, beim Krampf mit den Elementen wohlfühlt.
Hier unten sieht man den Straßengummi "Tourance", vor der Entscheidung wie es denn nun weitergehen soll?
Ich habe ihm die Entscheidung aber nicht überlassen. (Man kann erkennen das er so grade noch auf Asphalt stehen geblieben ist.)

Bild
Nur für Amphibien geeignet. Der "Tourance" muss leider draußen bleiben


Selbst manche goldene Wiese im Frühling, ist nach dem Aufstehen im Morgentau, mit den Straßenreifen kaum befahrbar gewesen.

Bild
Hauptsache man hat Spaß draußen


Aber jetzt fahre ich den "Heidenau K60" um auch noch den letzten Winkel erkunden zu können.
Der nimmt mich überall mit hin. Den muss ich nicht über Pfützen tragen.

Gruß dercech

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 7. Jul 2010 16:07
von Captain Kickstart
Schön, daß der Thread so gut ankommt.
Klasse Bilder - besonders die von 'dercech'
So richtig querfeldein würde ich auch gerne mal fahren. Wenn, dann aber nur mit abgeklebtem Nummernschild. Hier bei uns ist eigentlich so ziemlich alles ein einziges, großes Naturschutzgebiet (siehe Schild meines heutigen Fotos)...
Inspector hat geschrieben:Ist das Teil zufällig auf nem Berg oder Anhöhe? Sieht mir nach einem schlichten Hochbehälter aus. Vom Baustil her würde ich mal auf 30-40er Jahre tippen. Aber per Ferndiagnose...
Hallo Inspector.
Das Teil steht in der Mitte einer Anhöhe. Ich war heute nochmal was länger da, weil mich so alte Gebäude immer sehr interessieren. Man hört drinnen was rauschen. Also ist es wohl schlichtweg ein Wasserspeicher oder Regensammelbecken ?
palme hat geschrieben:da mein daumen fast wieder genesen ist, können wir uns auch gern nochmal zu ner tour treffen, spätestens im september (august bin ich komplett weg). jetzt will ich ja schon wissen, wo du dich da rumgetrieben hast :biggrin: sieht interessant aus :wink:
Hallo Palme :D
Das freut mich zu hören. Klar, können wir gerne machen. Melde Dich einfach bei mir. Bin täglich online und sehe eingegangene Nachrichten od. Mails. Im Moment geniesse ich noch die letzten Tage meiner Arbeitslosigkeit und bin vormittags immer unterwegs. Dann sind die Strassen im Bergischen schön leer :biggrin: Aber ab nächster Woche bin ich wieder fest im Berufsleben. Besser is dat :wink:


Hier noch zwei Bilder von dem 'Wasserspeicher'

Bild

Bild

Und hier ein Zufallsfund.
Ein absolutes Kleinod in totaler Idylle. Kein Autolärm, nichts ausser den Geräuschen der puren Natur ist dort zu vernehmen. Eine echte, alte Ruine im bergischen Land. Angrenzend ist ein Naturstein-Wohnhaus. Die Leute dort leben echt im Paradies.

Bild

Bild

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 7. Jul 2010 16:45
von det_onator
Hi Captain,

es könnte in der Tat eins der zahlreichen Bauwerke der Wasserversorgung sein, schliesslich ist unser schönes Bergisches Land gespickt mit Talsperren und den dazu gehörenden Verbindungstunneln usw.. Wenn mal wieder "Tage des offenen Denkmals" sind, kann man mal öfter die Staumauern und andere, auch unterirdische Wasserbauwerke besichtigen.
Auch ganz interessant sind die zahlreichen, oft verwilderten Steinbrüche in der Gegend rund um Lindlar, Engelskirchen und Gummersbach.
Hier mal ein paar Eindrücke aus der fast vollständig abgelassenen Wupper-Talsperre bei Krebsöge, Oktober 2009:

Bild

Bild

Bild

Gruss Det

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 7. Jul 2010 23:29
von det_onator
Captain, bist du da zufällig vorbei gekommen?

Bild

Burgruine Eibach

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 8. Jul 2010 11:30
von Captain Kickstart
det_onator hat geschrieben:Captain, bist du da zufällig vorbei gekommen?

Burgruine Eibach

*he he* So schaut es aus.
Gefunden durch puren Zufall. Einfach mal wie so oft die Hauptstrassen verlassen und mich durch die kleinen Seitensträsschen treiben lassen. Und auf einmal stand ich an der Sackgasse und der schönen Ruine.

Wenn Du noch mehr solcher Geheimtipps kennst, sollten wir mal zusammen eine Runde drehen.
Und den Palme nehmen wir dann auch gleich mit ;D

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 8. Jul 2010 12:59
von optik
BildBildBild
Bin gestern mal ein bisschen ausgefahren.schon durch den Wald und Sand,
man was habe ich geschwitzt.
Bin dann auf denn weg nach hause noch mal schon mit ungefähren 80 km/h in so Kuhdorf abgeblitzt worden. :cry: so eine schei...
dabei haben die mich doch erst vor ein paar Wochen Abgeblitzt,mit den Auto auf der Autobahn 33km/h zu schnell 120€ und drei punkte. :wix: dann werde ich wohl bald für ein Monat Zufuß gehen müssen.
Und Bitte jetzt nicht "selber schuld"und so.. :oops:

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 8. Jul 2010 18:05
von Wolfman
mein Mitgefühl optik :cry:
Ich glaub du bist nicht der einzige hier mit diesem Problem.

Ihr macht ja alle schöne Bilder unterwegs,
jetzt muß ich bei meiner nächsten Tour auch mal Fotos schießen.
Weiterhin gute Fahrt an alle.

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 8. Jul 2010 21:40
von bluezook
Netter Thread, da kann ich wenigstens auch mal ein bisschen was beitragen. :ja:

Bild

Bild

Bild

ANDY

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 8. Jul 2010 22:26
von Wolfman
bluezook: Wirklich ein tolles Black Teil,könnte meine sein :D
Sehr schöne Bilder !

Re: R - Bild des Tages

Verfasst: 8. Jul 2010 22:46
von bluezook
Danke.
Nicht umsonst heißt es ja "Black is beautiful". :ja:

ANDY